Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schmierblutung in der 7 ssw!

Schmierblutung in der 7 ssw!

11. Mai 2005 um 14:42 Letzte Antwort: 15. August 2008 um 19:31

Hallo Ihrs,
bin irgendwie verzweifelt...Bin heute in der 6+6 sswund habe seit freitag Schmierblutungen!
War freitag beim frauen arzt alles ok mit dem kind auch Herzraktionen! Am samstag hatte ich hell rotes Blut und bin dann ins Kh gefahren war wohl auch alles ok..Könnte von der Einnistung sein ... Die sicherlich jetzt nimmer ist!

Gesatern war ich nochmal beim arzt und es scheint dem kind anscheinend gut zu gehen.. Aber ich habe Angst..
Ich ruhe mich schon die ganze zeit aus aber die blutung geht nicht weg, habe auch nicht die zeit mich immer hin zu legen hab ja noch 2 weitere kinder!

hat jemand von euch mal damit erfahrungen gemacht?
Um rat wäre ich dankbar!

Mehr lesen

11. Mai 2005 um 14:58

Hallo,
hatte am anfang auch Blutungen.. bei mir fing es in der 6. SSW an und hat in der 8.SSW wieder aufgehört.. hat also ganze 2 wochen gedauert.. naja jetzt bin ich in der 21. SSW und es geht meinem Krümel gut. mein fa meinte das kommt weil ich die Pille dann ja abgesetzt habe.. mach dir also nicht ganz zuviele gedanken.. dein FA hat ja auch gesagt, dass alles in ordnung ist.. ich wünsche Dir noch eine schöne Schwangerschaft.. LG Nadine

Gefällt mir
11. Mai 2005 um 15:05
In Antwort auf sana'_12875576

Hallo,
hatte am anfang auch Blutungen.. bei mir fing es in der 6. SSW an und hat in der 8.SSW wieder aufgehört.. hat also ganze 2 wochen gedauert.. naja jetzt bin ich in der 21. SSW und es geht meinem Krümel gut. mein fa meinte das kommt weil ich die Pille dann ja abgesetzt habe.. mach dir also nicht ganz zuviele gedanken.. dein FA hat ja auch gesagt, dass alles in ordnung ist.. ich wünsche Dir noch eine schöne Schwangerschaft.. LG Nadine

Ich dank dir
Das beruhigt mich ein wenig, ich denke ich werde dies auch jetzt keien Beachtung mehr schenken, fühle mich schon ganz krank und das spüren die Kinder ja auch !

Vielleicht gehts ja dann von alleine weg!

Gefällt mir
15. Mai 2005 um 21:33
In Antwort auf karla_11882746

Ich dank dir
Das beruhigt mich ein wenig, ich denke ich werde dies auch jetzt keien Beachtung mehr schenken, fühle mich schon ganz krank und das spüren die Kinder ja auch !

Vielleicht gehts ja dann von alleine weg!

Hatte auch Blutungen
Hallo,
hatte auch ca. in der 7.SSW Blutungen. Bin gleich zum Arzt und der sagte, dass die Blutung vom Gebärmutterhals kommt. Weil sich in der Schwangerschaft alles so stark dehnt war wohl ein Gefäß geplatzt. Dem Krümelchen gings gut. Blutungen wurden langsam schwächer und haben nach einer Woche aufgehört. Mein kleiner Schatz ist inzwischen 5 1/2 Monate alt.
Würde es aber an Deiner Stelle weiter Beobachten und wenns nicht aufhört lieber einmal mehr nachschauen lassen.

Viele Grüße Nadja

2 LikesGefällt mir
16. Mai 2005 um 9:24
In Antwort auf an0N_1257339099z

Hatte auch Blutungen
Hallo,
hatte auch ca. in der 7.SSW Blutungen. Bin gleich zum Arzt und der sagte, dass die Blutung vom Gebärmutterhals kommt. Weil sich in der Schwangerschaft alles so stark dehnt war wohl ein Gefäß geplatzt. Dem Krümelchen gings gut. Blutungen wurden langsam schwächer und haben nach einer Woche aufgehört. Mein kleiner Schatz ist inzwischen 5 1/2 Monate alt.
Würde es aber an Deiner Stelle weiter Beobachten und wenns nicht aufhört lieber einmal mehr nachschauen lassen.

Viele Grüße Nadja

Sie sind vorbei...
worüber ich ziemlich froh bin, hab schon ziemliche panik bekommen!

War wohl durch die Hormone

Jetzt muss ich erst mal schauen das ich die lästige Übelkeit müdigkeit und schlappheit...überstanden bekomme...!


danke nochmal

lg geli

Gefällt mir
16. Mai 2005 um 11:08

Hallo...
ich hatte die letzten Tage auch Schmierblutung, war gestern im KH und ist alles ok! Ich kann Deine Panik verstehen, doch man kann sich ja nicht in Watte packen; natürlich schonen aber das geht ja alles nur in Maßen, wg. Haushalt, Job, Kinder etc. . Wenn Dein Körper die Schwangerschaft abstösst, dann nur weil damit was nicht in Ordnung ist...und wenn es so kommt, dann kann man nichts dagegen tun.....da hilft auch kein permanentes ausruhen!! Ich will Dir damit nur sagen, dass Du es eh nicht verhindern kannst wenn sowas passiert... deshalb versuch einen kühlen Kopf zu bewahren und geh nicht gleich vom schlimmsten aus !! Ich drück Dir die Daumen...alles Liebe für Dich und Dein Hasi.....

Gefällt mir
23. Mai 2005 um 16:04

Haushaltshilfe!!!
Hallo Geli,

ich hoffe es geht Dir und dem Baby gut. Bei mir hat es ähnlich angefangen. In der 11.SSW gab es dann heftigere Blutungen, die aber auch wieder aufgehört haben. Aber nachdem ich schon dachte ich könnte wieder normal weitermachen, hat es mich in der 15.SSW heftiger erwischt: teilweise Plazentaablösung. Und nun muss ich liegen und habe zwei Haushaltshilfen, die im Wechsel kommen, denn auch ich habe noch zwei Kinder. Ich darf maximal 1 kg heben und kann teilweise nur aufstehen um zur Toilette zu gehen - ganz abgesehen davon, dass ich erst einmal einige Tage im Krankenhaus stationär lag.

Bitte Geli lass es nicht so weit kommen. Es ist echt nicht toll Rückenschmerzen vom wochenlangen Liegen zu bekommen und dabei ständig fremde Frauen im Haus rumwuseln zu haben, die doch nie alles so machen könnten, dass es Dich nicht aufreibt.

Lege Dich also soviel als möglich hin, hebe nichts!!!! und keinen Stress. Meine Plazentaablösung hatte ich an einem extre stressigen Tag, ohne schwer zu heben.

Nun bin ich am Ende der 20.SSW und hoffe mit dem Baby noch bis Oktober über die Runden zu kommen. Mir hilft auch das Mittel "Bryophyllum 50%" von Weleda, das mir die Hebamme empfohlen hat. Es hilft gegen vorzeitige Wehen und auch gegen eine Überzahl von Braxton-Hicksfeld-Kontraktionen.

Alles Gute
Maria

Gefällt mir
24. Mai 2005 um 21:06

Hallo liebe Geli
ich hatte auch immer wieder Schmierblutungen bis zur 16.SSW, dann hat es endlich aufgehört! Ich habe mich auch nicht viel hingelegt.
Für mich war das sehr schlimm und ich hatte immer Angst das Baby zu verlieren. Versuch dich nicht verrückt zu machen. Red deiner Maus gut zu und lese v.a. nicht zu viele Sachen über Fehlgeburten etc.. Es kommt so wies kommt! Ich war auch fast jede Woche beim Arzt und niemand konnte mir sagen woher die Blutungen kamen!

Alles Gute, Luisa

Gefällt mir
18. Juli 2006 um 18:12
In Antwort auf karla_11882746

Sie sind vorbei...
worüber ich ziemlich froh bin, hab schon ziemliche panik bekommen!

War wohl durch die Hormone

Jetzt muss ich erst mal schauen das ich die lästige Übelkeit müdigkeit und schlappheit...überstanden bekomme...!


danke nochmal

lg geli

Nur die Ruhe
Hallo
würde mir nicht alzuviel Sorgen machen bin jetzt mit dem vierten Kind schwanger und ich habe in jeder schwangerschaft leichte schmierblutungen gehabt...meistens wenn ich mich angestrengt habe kinder heben wäsche machen ect. oder nach dem Sex... Kinder die bleíben sollen bleiben auch...ich weiß das es schwierig ist bin jetzt in 15 woche und habe seid drei Tagen auch wieder schmierblutungen war nicht beim arzt wollte mich nicht verrückt machen lassen habe ende der woche eh termin...wünsche dir alles gute für den weiteren verlauf deiner schwangerschaft

lg
Eva

1 LikesGefällt mir
2. Juli 2007 um 11:12

Habe ich auch
Hallo,
kann deine Sorge sehr gut verstehen. Habe auch seit gestern abend Schmierblutungen und leichtes Ziehen im Bauch wie kurz vor der mens nur nicht ganz so stark. Scheinbar ohne Grund, also kein GV, Abstrich beim FA, Überanstrengung, es sei denn Blumen gießen mit 10 Liter Gießkanne ist schon Ü-anstrengung..?! Habe morgen früh sowiso einen Termin beim FA und warte noch solange ab, es sei denn die Schmerzen werden stärker ( Ist meine erste SS, das heißt ich habe absolut keinen Vergleich. Gestern abend mußte ich schon heulen, weil ich überzeugt war, daß ich nun eine FG habe - heute habe ich mehrmals gelesen, daß leichte Schmierblutungen im Anfang der SS häufig und zu 50% harmlos sind, also Kopf hoch, wenn du schon beim Arzt warst und dem Kind geht es anscheinend gut, solltest du versuchen dich nicht verrückt zu machen. Ich versuche das auch und warte erstmal die Untersuchung morgen ab. Mehr als die Blutung beunruhigt mich auch das gleichzeitige Ziehen im Bauch. Blutung UND Ziehen klingt nicht gut, finde ich.

Gefällt mir
18. Juli 2007 um 11:15

Mir gehts genauso
Hay,

ich bin einer ähnlichen Situation. Ich bin in der 8. SSW und habe Blutungen, die nicht aufhören. Ich habe einen Sohn von 3 Jahren. Soweites geht lege ich mich hin, aber manchmal halt schon schwierig. Als ich am Montag beimArzt war habe ich 2 pos. und 2 neg. Aussagen bekommen. Positiv: DAs Kind wächst und das Herz schlägt. Negativ: Blutungen und dieFruchthöhle ist zu klein.
Ich bin richtig verzweifelt,weil man nichts machen kann als abwarten !
Wie gehts denn Dir ? Ist alles gut gegangen ?

Grüße

Skiblume75

Gefällt mir
15. August 2008 um 19:27

Hab ich auch!
hallo, ich bin in der 7.schwangerschaftswoche und hatte heute früh auch blutungen wie in der regel und war auch beim arzt und wäre alles okay.nur sie hat gesagt wenn ich es hätte soll ich ins kh fahren und schauen ob auch wirklich alles okay ist...Kann mir jemand sagen ob wirklich alles okay ist mach mir große sorgen

1 LikesGefällt mir
15. August 2008 um 19:31

Auch
hi geli

auch ich haeb seit letzten sonntag mit Schmierblutungen zu kämpfen...war Montag beim Arzt auch da war alles ok....

er wusste auch nicht wo das her kommt.Ich habe auch Angst aber die ist Stress fürs Kind also bleib weiter ruhig....wird sicher alles gut.

ich habe auch noch 2 andere Kinder das ist echt schwer mit dem ausruhen...amch es aber so viel wie möglich!!!

ich denk an dich
Tanja

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers