Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmetterlinge im Uterus

Schmetterlinge im Uterus

3. April um 15:28 Letzte Antwort: 8. April um 21:23

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Mehr lesen

3. April um 15:52

Das Schmetterlingsflattern oder platzende Blasen kenne ich. Allerdings als Kindsbewegungen um die 20. SSW. Aber das scheint ja ausgeschlossen. Zu Beginn dachte ich auch an Darmgetöse, weil ich es nicht einordnen konnte. Inzwischen weiß ich, dass das nicht der Darm war, sondern das Kind. Vielleicht hast du doch etwas komisches gegessen, dass dein Darm "neu" reagiert. Dass es auf eine SS hindeutet, glaube ich eher nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. April um 18:05
In Antwort auf user2050377334

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Dein Freund kann Unruhe deiner Gebärmutter gar nicht spüren, weil die im normalen Zustand komplett hinter dem Schambein liegt.

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
3. April um 19:58
In Antwort auf soncherie

Dein Freund kann Unruhe deiner Gebärmutter gar nicht spüren, weil die im normalen Zustand komplett hinter dem Schambein liegt.

Mein Mann !
Danke für die Antwort sehr hilfreich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. April um 19:59
In Antwort auf orchideenblatt

Das Schmetterlingsflattern oder platzende Blasen kenne ich. Allerdings als Kindsbewegungen um die 20. SSW. Aber das scheint ja ausgeschlossen. Zu Beginn dachte ich auch an Darmgetöse, weil ich es nicht einordnen konnte. Inzwischen weiß ich, dass das nicht der Darm war, sondern das Kind. Vielleicht hast du doch etwas komisches gegessen, dass dein Darm "neu" reagiert. Dass es auf eine SS hindeutet, glaube ich eher nicht.

Ich glaube ich kann nur abwarten... Danke für deine Antwort 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. April um 20:26
In Antwort auf user2050377334

Mein Mann !
Danke für die Antwort sehr hilfreich

Sorry, dein Mann... ändert aber an deiner Anatomie nichts.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
4. April um 10:56
In Antwort auf user2050377334

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Also ein Kind werden die Schmetterlinge nicht sein  ... und eine Schwangerschaft könntest nicht mal du spüren... eben weil du nicht schwanger bist ... vielleicht wirst du es ... aber derzeit bist du es nicht... viel Glück und noch mehr Geduld wünsche ich dir 😉👍

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 12:24
In Antwort auf nikilaaa

Also ein Kind werden die Schmetterlinge nicht sein  ... und eine Schwangerschaft könntest nicht mal du spüren... eben weil du nicht schwanger bist ... vielleicht wirst du es ... aber derzeit bist du es nicht... viel Glück und noch mehr Geduld wünsche ich dir 😉👍

Ob sie schwanger ist weiß man doch noch gar nicht. Nicht schwanger und schwanger sind zu gleichen Teilen ungewiss wie kannst du dann schreiben sie sei nicht schwanger? 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
4. April um 12:37
In Antwort auf smitee2

Ob sie schwanger ist weiß man doch noch gar nicht. Nicht schwanger und schwanger sind zu gleichen Teilen ungewiss wie kannst du dann schreiben sie sei nicht schwanger? 

Schrödingers Schwangere.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 12:53
In Antwort auf soncherie

Schrödingers Schwangere.

Haha, ja genau. Das wäre dann wohl die schwangere nichtschwangere.

🐈🤰

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 13:05
In Antwort auf smitee2

Ob sie schwanger ist weiß man doch noch gar nicht. Nicht schwanger und schwanger sind zu gleichen Teilen ungewiss wie kannst du dann schreiben sie sei nicht schwanger? 

Weil sie es noch nicht ist.  Wenn am NMT der Test positiv anzeigt , dann ist sie schwanger . 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 13:18
In Antwort auf nikilaaa

Weil sie es noch nicht ist.  Wenn am NMT der Test positiv anzeigt , dann ist sie schwanger . 

Nur weil ein Schwangerschaftstest an ES+7 nicht schwanger anzeigt, heißt das aber nicht, dass sie nicht schwanger ist, es ist kein Beweis, jetzt verstanden?

Sie könnte trotzdem schwanger sein, die Chance liegt bei 50/50, der einzige Test der jetzt wahrscheinlich Gewissheit bringen könnte wäre ein Bluttest. 

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
4. April um 13:47
In Antwort auf smitee2

Nur weil ein Schwangerschaftstest an ES+7 nicht schwanger anzeigt, heißt das aber nicht, dass sie nicht schwanger ist, es ist kein Beweis, jetzt verstanden?

Sie könnte trotzdem schwanger sein, die Chance liegt bei 50/50, der einzige Test der jetzt wahrscheinlich Gewissheit bringen könnte wäre ein Bluttest. 

Eben eine Schwangerschaft ist derzeit ausgeschlossen.  Davon rede ich.  

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 13:55
In Antwort auf nikilaaa

Weil sie es noch nicht ist.  Wenn am NMT der Test positiv anzeigt , dann ist sie schwanger . 

Nö, wenn der Test positiv ist, war sie ja die 1-2 Wochen vorher auch schon schwanger.

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
4. April um 13:56
In Antwort auf nikilaaa

Eben eine Schwangerschaft ist derzeit ausgeschlossen.  Davon rede ich.  

Wie kommst du darauf? Wenn da jetzt gerade eine Blastozyste unterwegs ist und sich fleißig teilt, dann ist sie schwanger, auch wenn das ein Test erst in einer Woche bestätigen kann.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
4. April um 14:02
In Antwort auf nikilaaa

Eben eine Schwangerschaft ist derzeit ausgeschlossen.  Davon rede ich.  

Troll? 🤔

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 22:14
In Antwort auf soncherie

Wie kommst du darauf? Wenn da jetzt gerade eine Blastozyste unterwegs ist und sich fleißig teilt, dann ist sie schwanger, auch wenn das ein Test erst in einer Woche bestätigen kann.

Ich glaube ihr wisst schon wie ich das meine   

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 22:26
In Antwort auf nikilaaa

Ich glaube ihr wisst schon wie ich das meine   

Wenn du schreibst, dass derzeit eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist, dann ist das schlichtweg falsch. Wenn du was anderes meinst, dann sag doch was anderes.

2 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
5. April um 9:38
In Antwort auf soncherie

Wenn du schreibst, dass derzeit eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist, dann ist das schlichtweg falsch. Wenn du was anderes meinst, dann sag doch was anderes.

Oft ist es hilfreich tatsächlich erstmal ruhig zu bleiben  Und nicht in jedem Zpperlein eine  "Schwangerschaft hinein zu interpretieren" ... vor allem nicht ES 7 .. da merkt man definitiv nichts.... ist meine Meinung.. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 9:56
In Antwort auf nikilaaa

Oft ist es hilfreich tatsächlich erstmal ruhig zu bleiben  Und nicht in jedem Zpperlein eine  "Schwangerschaft hinein zu interpretieren" ... vor allem nicht ES 7 .. da merkt man definitiv nichts.... ist meine Meinung.. 

Da bin ich ja grundsätzlich deiner Meinung (siehe Beitrag "geht gar nicht weil Anatomie". Aber Lügen braucht man trotzdem nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. April um 10:36
In Antwort auf nikilaaa

Oft ist es hilfreich tatsächlich erstmal ruhig zu bleiben  Und nicht in jedem Zpperlein eine  "Schwangerschaft hinein zu interpretieren" ... vor allem nicht ES 7 .. da merkt man definitiv nichts.... ist meine Meinung.. 

Das stimmt hat aber absolut gar nichts mit deiner Aussage sie wäre nicht schwanger zu tun, denn die ist einfach schlichtweg falsch. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 11:40
In Antwort auf user2050377334

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Was sollen diese Bläschen denn sein? Kindsbewegungen? Sorry, die spürt man erst so ab dem vierten, fünften Monat. Frühestens. Da ist noch kein Kind. Da ist, sofern die Eizelle überhaupt befruchtet wurde, nur eine befruchtete Eizelle, die sich vielleicht, hoffentlich gerade eingenistet hat. Und die spürt man nicht. Zumindest nicht in der Form. Was du beschreibst, das kennen viele nur als die ersten Kindsbewegungen und dafür ist es, wie gesagt, viel zu früh.

Du bildest dir da was ein, steigerst dich rein. Komm mal runter.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
6. April um 12:55
In Antwort auf soncherie

Da bin ich ja grundsätzlich deiner Meinung (siehe Beitrag "geht gar nicht weil Anatomie". Aber Lügen braucht man trotzdem nicht.

Alles gut 😊 Ich habe mich grundsätzlich als schwanger betitelt wenn eine Schwangerschaft festgestellt wurde ... aber alles gut ... ich wollte jetzt keine Grundsatz - Diskussion   

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 12:55
In Antwort auf whitecookie

Was sollen diese Bläschen denn sein? Kindsbewegungen? Sorry, die spürt man erst so ab dem vierten, fünften Monat. Frühestens. Da ist noch kein Kind. Da ist, sofern die Eizelle überhaupt befruchtet wurde, nur eine befruchtete Eizelle, die sich vielleicht, hoffentlich gerade eingenistet hat. Und die spürt man nicht. Zumindest nicht in der Form. Was du beschreibst, das kennen viele nur als die ersten Kindsbewegungen und dafür ist es, wie gesagt, viel zu früh.

Du bildest dir da was ein, steigerst dich rein. Komm mal runter.

Sehe ich auch so .... 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 13:28
In Antwort auf user2050377334

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Dieses Gefühl kenne ich auch. Ich empfinde es ein oder 2 Tage vor dem Beginn der Periode. Nicht immer.
Is fühl sich do an, as ob etwas/jemand mich kitzelt.
Weiß nicht warum es passiert. Ich bin aber sicher, dass es in Ordnung ist deswegen mach ich keinen Kopf)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. April um 19:02
In Antwort auf user2050377334

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Hallo😀 es war bestimmt noch zu früh zum testen. Bei meiner Tochter hatte ich dieses Gefühl das du beschreibst erst spät ab dem 4 Monat. Beim zweiten Mal kurz nach der Befruchtung bevor ich überhaupt positiv testen konnte 😀 der Test war bei beiden Schwangerschaften 1 Woche nach NMT positiv. Drücke die die Daumen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. April um 9:09

Und, sie schaut es jetzt ein paar Tage später aus?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. April um 20:07
In Antwort auf user2050377334

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Was meinst du, dass du mit 10em getestet hast? 10mal Test gemacht oder was? Naja, das ist wirklich ein bisschen zu früh) Ich kenne dieses Gefühl, wenn man gar nicht warten kann. Aber hab bissel Geduld) Kauf dir besser was Leckeres statt Tests sinnlos zu kaufen!
Ich war schon 2mal schwanger. Aber Schmetterlinge hatte ich gar nicht.
Natürlich ist alles individuell. Aber am Anfang (die ersten paar Wochen) kannst du gar nicht spüren, ob du schwanger bist oder nicht.
Schmetterlinge im Uterus... Klingt komisch. Es könnte ein toller Buchtitel sein
Wie fühlt es sich überhaupt an? Ich kann nur vermuten. Ist das wie nach GV? Das fällt mir nur ein
Wie oft spürst du das?
Dauert es auch bis heute oder nicht mehr?
Also auf jeden Fall warte noch.
Und wenn Kinderwunsch besteht, dann wünsch ich dir, dass alles klappt)
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. April um 21:23
In Antwort auf user2050377334

Hallo Liebe Mitglieder,

seit gestern Mittag hab ich Schmetterlinge im Unterbauch, es fühlt sich an als würden kleine Bläschen platzen. Es fühlt sich nicht schmerzhaft an kein ziehen eher so als würden Schmetterlinge ihr unwesen treiben. Ich würde sogar sagen es fühlt sich toll an

PMS habe ich so auch noch nie gehabt. 

Mein Mann hat gestern die Unruhen meiner Gebärmutter sogar selbst gespürt... erstaunt war er

Darm beschwerden schließe ich aus... Winde auch. Kenne meinen Körper sehr gut höre auch immer zu wenn es was zum meckern gibt.

Heute ist ES+7 am errechneten ES-Tag wurde auch geübt.

Mens sollten am Ostersonntag ( 12.3.20 ) einsetzen.

Kinderwunsch besteht. Haben auch schon einige viele Übungzyklen hinteruns.

Zuletzt habe ich die Pille vor 1 1/2 Jahren genommen.

Getestet habe ich heute morgen mit einem 10er... ich weiß es ist noch viiieeeeeeeel zu früh aber naja ich konnte nicht warten. Die 2. Linie naja... ich würde eher auf verdunstung tippen statt auf ein Pos. test.

Hattet ihr das auch? 
Was denkt ihr?

Bleibt gesund
LG
 

Ein 10er Test ist einer, der bei 10 Millionen Internationaler Einheiten pro Milliliter anzeigt. Es gibt auch 25er. 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook