Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzhafter starker druck nach unten

Schmerzhafter starker druck nach unten

1. August 2012 um 20:58

Hallo zusammen
Habe schon seit einigen Wochen immer wieder mit starken Ul Schmerzen zu kämpfen.
Jetzt kommt aber noch der starke schmerzhafte Druck nach unten dazu.
Soll ich am besten zum Arzt gehen und noch mal nachschauen lassen oder sind es nur Senkwehen?
Bin ja erst in der 32ssw.

Lg jennifer mit baby nr inside bärliboy 31+2ssw

Mehr lesen

1. August 2012 um 23:06

Mhmm..
also ich hatte vor allem beim Aufstehen und den ersten Schritten danach immer ziemlich Schmerzen und Druck nach unten. So, dass ich dachte das Baby fällt gleich raus. Ist das vielleicht so bei Dir?
Die eine Hebamme meinte, dass es die Symphyse wäre, die andere Hebamme meinte der Beckenboden. Nehm jetzt ne ganze Zeitlang Magnesium auf Anraten der FÄ. Was es auch immer gewesen ist, es ist jetzt schon länger viel besser und quasi weg.
Würde aber trotzdem besser mal zum Arzt gehen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.
Aber versuch Dir nicht so viele Sorgen zu machen, machs Dir gemütlich, leg Dich hin und entspann Dich...
Liebe Grüße,
Lotta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2012 um 11:30

Ne ich habe
die Schmerzen den ganzen Tag über.
Selbst beim sitzen drückt es nach unten.
Ausruhen ist leider nicht möglich habe schon 5 Kiddis und da ist nichts mit Beine hochlegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram