Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzende Beine und komische Flecken auf den Beinen

Schmerzende Beine und komische Flecken auf den Beinen

28. Februar 2009 um 15:17

Hallo Mädels, ich hatte die letzten Nächte immer so Schmerzen in den Unterschenkeln beim Schlafen und so ein Gefühl, als müsste ich die Beine die ganze Zeit bewegen und sie nicht stillhalten können. Als ich dann heut morgen aufs Klo gegangen bin, hab ich gesehen, dass ich so komische rot/blaue Flecken am Bein hab, sehen ein bisschen wie Vorstufen von Krampfadern aus. Was könnte das sein? Hat jemand das noch? Ich hab bisschen Angst vor Thrombose, aber dann wären die Beine doch auch total geschwollen oder?

Lg

Mehr lesen

28. Februar 2009 um 18:48

Kenne ich!
Hallo myheart,
ich habe auch jeden Morgen schmerzende Unterschenkel - Aua! Auch nachts wenn ich aufwache spüre ich sie. Bei mir hat das damit angefangen, dass ich nur noch auf der Seite schlafen kann, weil ich auf dem Rücken liegend Probleme mit dem Kreislauf bekomme (Vena Cava - Syndrom). Mir hilft ein bisschen das Stillkissen zwischen die Beine zu legen.

Frag doch am Besten deine Hebamme, die hat meistens für jedes Problemchen einen hilfreichen Rat. Habe von meiner Globolis empfohlen bekommen, habe sie aber noch nicht geholt.

Ich hoffe es wird bald besser bei dir. Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 20:16
In Antwort auf junia09

Kenne ich!
Hallo myheart,
ich habe auch jeden Morgen schmerzende Unterschenkel - Aua! Auch nachts wenn ich aufwache spüre ich sie. Bei mir hat das damit angefangen, dass ich nur noch auf der Seite schlafen kann, weil ich auf dem Rücken liegend Probleme mit dem Kreislauf bekomme (Vena Cava - Syndrom). Mir hilft ein bisschen das Stillkissen zwischen die Beine zu legen.

Frag doch am Besten deine Hebamme, die hat meistens für jedes Problemchen einen hilfreichen Rat. Habe von meiner Globolis empfohlen bekommen, habe sie aber noch nicht geholt.

Ich hoffe es wird bald besser bei dir. Liebe Grüße!

Das selbe
hab ich auch, hab auch ein Stillkissen zwischen den Beinen, hilft aber nur minimal bei mir oder Beine Hochlegen und ne Massage geben lassen. Hilft manchmal auch.
ne Hebamme hab ich noch nicht die ich fragen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 22:12

Das hatte ich auch!
und zwar war das eine der nervigsten nebenwirkungen der ss...hab mich bißchen schlau gelesen. sowas kann von eisenmangel kommen und auch bei schwangeren im 2. u. 3. trimenon auftreten. hab selber kein eisen genommen, kann es dir aber sowieso nur empfehlen, kräuterblut oder ähnliches zu trinken, hilft dir auch nach der geburt schneller wieder auf die beine zu kommen. wenn die beine ganz unruhig waren, half kalt abduschen ein wenig.
liebe grüße und schöne ss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 22:35
In Antwort auf lucie_11894713

Das hatte ich auch!
und zwar war das eine der nervigsten nebenwirkungen der ss...hab mich bißchen schlau gelesen. sowas kann von eisenmangel kommen und auch bei schwangeren im 2. u. 3. trimenon auftreten. hab selber kein eisen genommen, kann es dir aber sowieso nur empfehlen, kräuterblut oder ähnliches zu trinken, hilft dir auch nach der geburt schneller wieder auf die beine zu kommen. wenn die beine ganz unruhig waren, half kalt abduschen ein wenig.
liebe grüße und schöne ss!

Huhu
hab auch einen Eisenmangel, nehme schon seit drei Wochen 100mg Eisen am Tag!Und gestern hab ichs einmal nicht genommen, weil die Packung leer war und schwupps hatte ich nachts wieder diese Schmerzen, aber denke eher nicht, dass es am Eisenspiegel lag, den ich glaub eher nicht, dass wenn man die mal einen Tag nicht nimmt, das Eisen so stark wieder abfällt oder?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest