Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / "Schmerzen", Stechen, Zwicken, Ziehen im Unterleib

"Schmerzen", Stechen, Zwicken, Ziehen im Unterleib

26. September 2007 um 9:42 Letzte Antwort: 26. September 2007 um 14:51

Hallooo
Ich bin jetzt in der 14. SSW und in letzter zeit habe ich immer öfters leichte unterleibsschmerzen. Manchmal drückt mein Bauch ziemlich dolle, und fühlt sich so voll an, aber vielleicht sind das auch einfach nur Blähungen?
Wenn ich mich bewege bzw. aufstehe, dann zwickts mich oft in der Seite und zieht. Also ich habe im Internet jetzt schon tausend Horrorgeschichten gelesen, wegen Unterleibsschmerzen und Fehlgeburten o.O
Ich habe kein total schlechtes Gefühl, nur habe ich immer Angst, dass beim nächsten mal vielleicht die Herzchen nicht mehr schlagen, und das Vorzeichen waren (Es werden Zwillinge) Als ich gestern in den Spiegel sah, habe ich auf einmal einen kleinen Babybauch entdeckt, der vorher nicht so auffällig war. Kann es sein, dass es zwischendurch solche Wachstumsschübe gibt, wo sich alles besonders dehnt, und es deswegen auch mehr wehtut.
Wie gesagt: Vom Gefühl her würde ich nicht sofort zum
FA rennen. Es sind auch keine total schlimmen Unterleibsschmerzen, aber manchmal schon ziemlich unangenehm.

lG Jessica
Danke im Vorraus für eure Antworten!

Mehr lesen

26. September 2007 um 9:46

Bin mit
meinem 2ten kind schwanger und hatte beim ersten starke probleme mit vorwehen gehabt nehm jetzt in dieser schwangerschaft wieder erhöht magnesium mein arzt meinte das die schmerzen in diesem stadium aber normal sind weil sich ja alles schnell dehnt wenn du dir sorgen machst das es nicht normal ist dann geh zu deinem fa und lass es abklären und erzähl von deinen ängsten sie oder er kann dir die angst oft nehmen.lg jenny 14+5

Gefällt mir
26. September 2007 um 9:52

Kenn ich
Hallo Jessica!
Ich bin jetzt grad im 5. Monat und habe ähnliche Symptome (bekomme aber keine 2)
Es zieht und drückt und manchmal denke ich könnte es vielleicht eine Bewegung sein.
Mein Arzt hat gesagt das seien die Mutterbänder die sich dehnen.
Ich habe morgen einen Termin beim FA und werde ihn nochmal nach den merkwürdigen Bewegungen fragen.
Wenn Du Dir allzu unsicher bist geh einfach zu Deinem FA, keiner wird Dich wegschicken.

Gute Besserung

Gefällt mir
26. September 2007 um 10:19

Aaaaah
danke für die antworten
ich konnts doch nich lassen, un kann um 12.00 zu meinem FA gehen *smile*

Gefällt mir
26. September 2007 um 14:51
In Antwort auf an0N_1191715799z

Bin mit
meinem 2ten kind schwanger und hatte beim ersten starke probleme mit vorwehen gehabt nehm jetzt in dieser schwangerschaft wieder erhöht magnesium mein arzt meinte das die schmerzen in diesem stadium aber normal sind weil sich ja alles schnell dehnt wenn du dir sorgen machst das es nicht normal ist dann geh zu deinem fa und lass es abklären und erzähl von deinen ängsten sie oder er kann dir die angst oft nehmen.lg jenny 14+5

Und....
was was hat der fa etz zu deinen schmerzen gesagt??

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers