Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen nach spontaner geburt?

Schmerzen nach spontaner geburt?

13. Oktober 2011 um 9:05

Hey ihr, wollte mal fragen wie es bei euch so war....meine 2te geburt steht kurz bevor und nun krieg ich es langsam auch mit der angst zu tun ich muss sagen das die erste geburt nicht leicht war und ich 3 fette narben inkl. heftigem bluterguss hatte. Ich hatte 6 wochen mega schmerzen und konnte weder stehen noch laufen.ich habe wegen dem stillen damals aber auch keine schmerzmittel genommen (war vielleicht ein fehler). Vielleicht könnt ihr mir eur erfahrungen erzählen? Ich hoffe ja noch das es diesesmal einfacher wird

Mehr lesen

13. Oktober 2011 um 9:08

Guten Morgen
Also meine erste Geburt verlief für mich relativ komplikationslos. Ich konnte direkt aufstehen und hatte halt nur leichte Schmerzen, wenn ich auf die ersten Tage auf harten Stühlen saß. Ich war am zweiten Tag schon fit wie ein Turnschuh und ansich war alles super.
Beim zweiten Kind soll es laut meiner Hebamme und meiner Mutter einfacher werden und auch schneller gehen was Geburt und fitness angeht.
Ich selbst habe da noch keine Erfahrungen, denn ich bin erst in 6 Wochen dran mit dem entkugeln.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen das für dich alles gut wird!

Gefällt mir

13. Oktober 2011 um 9:10

Also.. ich hatte
einen dammschnitt + scheideriss der auf 3 schichten genaeht werden musste, es tat sehr weh danach. ich hab am tag 600mg ibuprofen genommen alle 3-4 stunden. ich konnte nicht sitzen nicht laufen nicht richtig schlafen. Nach 6 wochen hatte ich noch immer probleme weil sich ein stueck der naht entzuendete weil ein faden sich nicht aufloeste. Ich kann dir zur wundheilung Arnica Globlis D6 empfehlen. hilft etwas damit es schneller heilt

lg, Angie mit ihrem großen liebling der 9 Monate + 4 tage alt ist. (:

Gefällt mir

13. Oktober 2011 um 9:10
In Antwort auf babylou1988

Guten Morgen
Also meine erste Geburt verlief für mich relativ komplikationslos. Ich konnte direkt aufstehen und hatte halt nur leichte Schmerzen, wenn ich auf die ersten Tage auf harten Stühlen saß. Ich war am zweiten Tag schon fit wie ein Turnschuh und ansich war alles super.
Beim zweiten Kind soll es laut meiner Hebamme und meiner Mutter einfacher werden und auch schneller gehen was Geburt und fitness angeht.
Ich selbst habe da noch keine Erfahrungen, denn ich bin erst in 6 Wochen dran mit dem entkugeln.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen das für dich alles gut wird!

Danke...
Na dann kann ich ja noch hoffen dir auch viel glück 6 wochen sind ja auch nicht mehr lange....habe noch 2

Gefällt mir

13. Oktober 2011 um 9:16
In Antwort auf angie300194

Also.. ich hatte
einen dammschnitt + scheideriss der auf 3 schichten genaeht werden musste, es tat sehr weh danach. ich hab am tag 600mg ibuprofen genommen alle 3-4 stunden. ich konnte nicht sitzen nicht laufen nicht richtig schlafen. Nach 6 wochen hatte ich noch immer probleme weil sich ein stueck der naht entzuendete weil ein faden sich nicht aufloeste. Ich kann dir zur wundheilung Arnica Globlis D6 empfehlen. hilft etwas damit es schneller heilt

lg, Angie mit ihrem großen liebling der 9 Monate + 4 tage alt ist. (:

...
Ja so ähnlich wars bei mir auch...6 wochen schmerzen....ich werd dann wohl diesesmal auch schmerzmittel nehmen. Ohne nicht nochma...das war für mich alles schlimmer als die schwangerschaft und geburt zusammen globulis habe ich auch genommen. Geholfen hats wohl eher nicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen