Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schmerzen nach Spaziergang / Überanstrengung?

Schmerzen nach Spaziergang / Überanstrengung?

23. September 2008 um 2:47 Letzte Antwort: 23. September 2008 um 18:15

Hallo zusammen...
Ich bin in der 23. Woche. Bisher lief alles ziemlich problemlos und der Arzt sagt bei jeder Untersuchung es sei alles ok.
hatte bisher auch schon einige Male ein leichtes ziehen im Unterbauch was ja bekannterweise völlig normal ist.
Nun haben wir am Sonntag einen Spaziergang gemacht der etwas länger war. 1 Stunde hin, 1 Stunde Pause im Restaurant und 1 Stunde zurück. Das ganze relativ gemütlich.
Ca. 10 min. bevor wir zu Hause waren begann ein stechender oder ziehender Schmerz (weiss den Unterschied nicht genau) ein wenig unterhalb auf Höhe des Bauchnabels auf der linken Seite. Der Kreislauf war auch nicht mehr so auf der Höhe. Ich legte mich dann hin als wir diheim waren, die Schmerzen wurden besser. Als ich dann am nächsten Morgen aufwachte erschrak ich weil die Schmerzen wieder da waren! Ziemlich stark. Hatte allerdings auch Muskelkater in den Oberschenkeln. Nun wird es eigentlich besser, wobei ich nun (Dienstag morgen, 03.00 Uhr) wieder aufgewacht bin und es wieder wehtut.
Ich weiss ezt nicht ob ich zum Arzt soll oder nicht. Ich persönlich habe das Gefühl es sind einfach die Bänder, Muskeln etc. die ich überanstrengt habe. Ich mein wenns was schlimmes wäre hätte ich doch noch viel schlimmere Schmerzen und auch Blutungen.
Was denkt Ihr? Wird's besser wenn ich mich nun einfach schone?
LG Olivia

Mehr lesen

23. September 2008 um 8:01

Also
wenn Du Dir unsicher bist, gehe zum Arzt. Oder rufe da erstmal an. Lieber einmal mehr, als einmal zuwenig

LG

Gefällt mir
23. September 2008 um 9:16

Hallo,
ich habe auch ab und zu so ein fieses ziehen/stechen links oder rechts unterhalb des Bauchnabels. Mein FA sagte es sei nichts aufregendes. Deine Muskulatur und deine Bänder haben eben jetzt schon viel mehr zu schleppen, das tut manchmal weh. Wenn du das Gefühl hast es kommt von der Gebährmutter, dann geh zum Doc.

LG Julia 26.SSW

Gefällt mir
23. September 2008 um 10:40

Hallo Olivia!
Bin natürlich kein Arzt und kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen. Aber genauso wie du habe ich das auch erlebt und mir tierisch Gedanken gemacht! Ist ja normal! Für mich hört sich der Spaziergang aber auch noch recht gemütlich an. Ich würde es aber dem Arzt beim nächste Besuch alles genau schildern und nachfragen. Denke auch, dass es nicht beängstigend ist, solange richtig schlimme Schmerzen oder Blutungen auftreten... Mach doch beim nächsten Spaziergang einfach noch mehr (kleine) Pausen!
lg! Estrella 31. ssw

Gefällt mir
23. September 2008 um 18:15

Danke schön
Dann bin ich beruhigt, danke für eure Antworten!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers