Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen nach FG und Ausschabung

Schmerzen nach FG und Ausschabung

12. Oktober 2006 um 17:36

Hallo,

ich hatte vorletzte Nach eine FG und musste danach direkt zur Ausschabung. Gestern, nach meiner Entlassung aus dem Krankenhaus, hatte ich ueberhaupt keine Schmerzen und kaum Blutungen. Heute morgen habe ich dann uebermuetig zu Hause herumgewuetet und nun habe ich ziemlich starke Schmerzen, sowohl im Unterleib als auch am Ruecken (wie wahrend meiner Schwangerschaft. Sind Schmerzen nach einer Ausschabung normal? Hat jemand aehnliche Erfahrungen gemacht?

Liebe Gruesse

Mehr lesen

13. Oktober 2006 um 1:30

Hallo isabell
tut mir sehr leid für dich
es ist normal das manche frauen danach schmerzen haben, bei mir war es auch so! ich hatte auch mal eine ausschabung, leider! erst keine schmerzen und am nächsten tag dachte ich, ich überlebe es nicht! nur wenn die blutungen länger als 7 tage anhalten und die schmerzen auch nicht mehr aufhören, solltest du unbedingt zum arzt gehen!
wünsche dir viel glück!

gruss lanlady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 9:56
In Antwort auf wren_12382813

Hallo isabell
tut mir sehr leid für dich
es ist normal das manche frauen danach schmerzen haben, bei mir war es auch so! ich hatte auch mal eine ausschabung, leider! erst keine schmerzen und am nächsten tag dachte ich, ich überlebe es nicht! nur wenn die blutungen länger als 7 tage anhalten und die schmerzen auch nicht mehr aufhören, solltest du unbedingt zum arzt gehen!
wünsche dir viel glück!

gruss lanlady

Hallo lanlady,
danke- heute geht es auch schon viel besser! habe gestern noch eine Schmerztablette genommen und mich ausgeruht. heute sind die Schmerzen besser. Hoffe, dass es so bleibt. Sonst folge ich deinem Rat und gehe zum Arzt.

Liebe Gruesse,
isabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 10:45

Hatte auch AS vor 1 Woche
Hallo Isabell

Das tut mir sehr leid für dich. Ich hatte auch eine AS in der 8 SSw plus eine Bauchspiegelung wo sie mir einen tennisballgrosse Zyste entfernt haben.Dass Du nach dem Krankenhaus keine Schmerzen hattest liegt vermutlich daran dass die Narkose immer noch wirkte bzw. jetzt nachlässt.Du muss dich unbedingt schonen.Ich denke die Schmerzen müssen einfach sein,damit wir auf unseren Körper hören.Meine Mutter war für 1 Woche hier und hat mir im Haushalt und mit meinem Sohn geholfen,anders wäre das gar nich gegangen.Die Narben äusserlich wie auch innerlich verheilen langsam,mir tuts auch immer noch weh.
Ich wünsche dir viel Kraft in nächster Zeit und hoffe dass du bald wieder schwanger wirst.
liebe Grüsse
Nathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 14:22
In Antwort auf vikki_12579124

Hatte auch AS vor 1 Woche
Hallo Isabell

Das tut mir sehr leid für dich. Ich hatte auch eine AS in der 8 SSw plus eine Bauchspiegelung wo sie mir einen tennisballgrosse Zyste entfernt haben.Dass Du nach dem Krankenhaus keine Schmerzen hattest liegt vermutlich daran dass die Narkose immer noch wirkte bzw. jetzt nachlässt.Du muss dich unbedingt schonen.Ich denke die Schmerzen müssen einfach sein,damit wir auf unseren Körper hören.Meine Mutter war für 1 Woche hier und hat mir im Haushalt und mit meinem Sohn geholfen,anders wäre das gar nich gegangen.Die Narben äusserlich wie auch innerlich verheilen langsam,mir tuts auch immer noch weh.
Ich wünsche dir viel Kraft in nächster Zeit und hoffe dass du bald wieder schwanger wirst.
liebe Grüsse
Nathi

Hallo Nathi
ja, du hast absolut recht. ich habe immer diese Tendenz, mich gleich koerperlich zu ueberlasten, sobald es mir gut geht. Wollte nach der FG gleich alles bei mir zu Hause aufraeumen und saaubermachen. War bestimmt auch eine Art, alles psychisch zu verarbeiten. Naja......wir hoffen auch, dass es mit der Schwangerschaft gleich wieder klappt. Das ist irgendwie der einzige Trost, den wir haben...obwohl wir auch wahnsinnige Angst vor einer erneuten FG haben.
Bist du denn nach deiner wieder schwanger geworden?

Liebe Gruesse,
Isabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2006 um 18:51
In Antwort auf devon_12957617

Hallo Nathi
ja, du hast absolut recht. ich habe immer diese Tendenz, mich gleich koerperlich zu ueberlasten, sobald es mir gut geht. Wollte nach der FG gleich alles bei mir zu Hause aufraeumen und saaubermachen. War bestimmt auch eine Art, alles psychisch zu verarbeiten. Naja......wir hoffen auch, dass es mit der Schwangerschaft gleich wieder klappt. Das ist irgendwie der einzige Trost, den wir haben...obwohl wir auch wahnsinnige Angst vor einer erneuten FG haben.
Bist du denn nach deiner wieder schwanger geworden?

Liebe Gruesse,
Isabell

Hallo Isabell
Nein, ich habe im 2005 einen Sohn geboren,jetzt wollten wir ein Geschwisterchen für ihn. Hatte meine AS genau vor einer Woche.Ach das wollte ich Dir noch sagen, ich blute seit einer Woche,Tendenz weniger aber ich denke das kann dauern.Bin heute ziemlich angeschlagen,es gibt Tage da geht es ganz gut.Letzte Nacht hat meine Freundin ein Mädchen geboren,das hat mich einerseits mega gefreut für sie andererseits bin ich immer noch am trauern.Naja geht dann auch mal wieder vorbei.Habe gehört dass man nach einer AS ziemlich schnell wieder schwanger wird man hört ja sooooo viel
machs gut
lg Nathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 13:55
In Antwort auf vikki_12579124

Hallo Isabell
Nein, ich habe im 2005 einen Sohn geboren,jetzt wollten wir ein Geschwisterchen für ihn. Hatte meine AS genau vor einer Woche.Ach das wollte ich Dir noch sagen, ich blute seit einer Woche,Tendenz weniger aber ich denke das kann dauern.Bin heute ziemlich angeschlagen,es gibt Tage da geht es ganz gut.Letzte Nacht hat meine Freundin ein Mädchen geboren,das hat mich einerseits mega gefreut für sie andererseits bin ich immer noch am trauern.Naja geht dann auch mal wieder vorbei.Habe gehört dass man nach einer AS ziemlich schnell wieder schwanger wird man hört ja sooooo viel
machs gut
lg Nathi

Hallo Nathi,
achje, das tut mir sehr leid mit deiner AS.

Es geht mir auch so, dass ich immer hin-und herschwanke. Mal ganz zuversichtlich, mal wieder ganz traurig. Aber jetzt hoffe ich, genau wie du, dass ich schnell wieder schwanger werde. Troeste mich immer mit den ganzen Beitraegen von den Frauen hier im Forum, die direkt nach einer FG wieder schwanger geworden sind. Das ist so ein bisschen mein Halt, an den ich mich seelisch klammere.
Ich bin ich so ungeduldig und wuerde es am liebsten eigentlich gleich in 2 Wochen versuchen. Aber ich weiss nicht, ob das nicht unvernuenftig ist und ich nicht einen Zyklus abwarten sollte. Faellt mir aber so schwer. Geht es dir auch so? Wie lange werdet Ihr warten?

Ich beneide dich um deinen kleinen Sohn . Wie heisst er denn? Das muss toll sein. Geniess deine Zeit!!!!!

Bezueglich der Blutungen- die haben bei mir heute (nach 3. Tag)bereits gestoppt. Dafuer habe ich immer noch ab und zu ein Ziehen. Hoffe, dass die Blutungen bei dir auch bald stoppen.

Liebe Gruesse,
isabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2006 um 11:25
In Antwort auf devon_12957617

Hallo Nathi,
achje, das tut mir sehr leid mit deiner AS.

Es geht mir auch so, dass ich immer hin-und herschwanke. Mal ganz zuversichtlich, mal wieder ganz traurig. Aber jetzt hoffe ich, genau wie du, dass ich schnell wieder schwanger werde. Troeste mich immer mit den ganzen Beitraegen von den Frauen hier im Forum, die direkt nach einer FG wieder schwanger geworden sind. Das ist so ein bisschen mein Halt, an den ich mich seelisch klammere.
Ich bin ich so ungeduldig und wuerde es am liebsten eigentlich gleich in 2 Wochen versuchen. Aber ich weiss nicht, ob das nicht unvernuenftig ist und ich nicht einen Zyklus abwarten sollte. Faellt mir aber so schwer. Geht es dir auch so? Wie lange werdet Ihr warten?

Ich beneide dich um deinen kleinen Sohn . Wie heisst er denn? Das muss toll sein. Geniess deine Zeit!!!!!

Bezueglich der Blutungen- die haben bei mir heute (nach 3. Tag)bereits gestoppt. Dafuer habe ich immer noch ab und zu ein Ziehen. Hoffe, dass die Blutungen bei dir auch bald stoppen.

Liebe Gruesse,
isabell

Hallo Isabell
Ich denke ich warte sicher mit dem GV bis zur nächsten Mens,vorher hats ja wirklich keinen Sinn.Der Arzt hat es mir auch so empfohlen.Habe mich jetzt ausgerüstet mit Mönchspfeffer und für das Herausfinden der fruchtbaren Tage habe ich mir einen digitalen Ovaluationstest angeschafft
Ja mein Sohn,er heisst Silvan, gibt mir/uns sehr viel Halt,er ist unser Sonnenschein.
Hey Isabell,Du wirst sicher auch bald mal Mami sein,da bin ich mir sicher.Möglichst ganz entspannt an die Sache rangehen
hast Du sicher schon 1000mal gehört aber ich glaube das hat schon seine Richtigkeit.Die Natur ist da grausam und knallhart.
Wenn wir beide wieder schwanger sind denken wir sicherlich nicht mehr daran (nach der 12.Woche).
Halte durch,die paar Wochen noch!!
liabe Grüsse
nathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2006 um 22:01
In Antwort auf vikki_12579124

Hallo Isabell
Ich denke ich warte sicher mit dem GV bis zur nächsten Mens,vorher hats ja wirklich keinen Sinn.Der Arzt hat es mir auch so empfohlen.Habe mich jetzt ausgerüstet mit Mönchspfeffer und für das Herausfinden der fruchtbaren Tage habe ich mir einen digitalen Ovaluationstest angeschafft
Ja mein Sohn,er heisst Silvan, gibt mir/uns sehr viel Halt,er ist unser Sonnenschein.
Hey Isabell,Du wirst sicher auch bald mal Mami sein,da bin ich mir sicher.Möglichst ganz entspannt an die Sache rangehen
hast Du sicher schon 1000mal gehört aber ich glaube das hat schon seine Richtigkeit.Die Natur ist da grausam und knallhart.
Wenn wir beide wieder schwanger sind denken wir sicherlich nicht mehr daran (nach der 12.Woche).
Halte durch,die paar Wochen noch!!
liabe Grüsse
nathi

Hallo Nathi,
ja dui hast Recht. Vielleicht sollte ich auch einen Zyklus warten......faellt mir so schwer, aber besser ist besser. Ich druecke uns ganz fest die Damen, dass es klappt:-. Ich glaube, ich hole mir auch einen Ovaluationsmesser.

Auf alle Faelle noch einmal vielen, vielen Dank an Dich fuer deine aufbauenden Worte und Antworten . Das hat wirklich gut getan.

Hoffentlich treffe ich dich bald wieder im Forum "Schwangerschaft" .

Liebe Gruesse,
isabell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 12:49

Siehst du die gleiche frage habe ich auch gestellt
erst mal mein tiefstes mitleid !!! Ich kann gut mit dir fühlen. Also am Tage der ausschabung im KH hatte ich überhaupt keine Blt. mehr und jetzt zwei tage später nach der entlassung fangen sie bei mir auch wieder an schon komisch aber schmerzen habe ich nicht

die frage habe ich aber auch schon bei mir gestellt als du geantwortet hast *grins*
habe dich jetzt erst entdeckt

gruß mausel76

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club