Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen nach Eileiterschwangerschaft

Schmerzen nach Eileiterschwangerschaft

26. Oktober 2011 um 14:00

Ich hatte im Juli eine ELS. Hat auch jemand schmerzen/ziehen beim Eisprung oder der Periode?

Mehr lesen

26. Oktober 2011 um 17:20

Die erste Blutung war die Höhle......
Jap, ich , ich konnte es auch nicht richtig bestimmen, hatte dauernd Schmerzen, Stechen, und bin deswegen ständigen Besucher beim FA, aber nach 3 Monate war alles wieder OK. irgendwie fühle ich mich jetzt empfindlicher für ES, aber die Periode verläuft jetzt ganz gut, beschwerdenfrei, brauche keine Tablette, wenn es losgeht... natürlich smerzt es, aber ist erträglich alles, im Vergleich zu damals nach der OP..... Hatte ELLS im März, rechts, EL erhalten....
Grüße
Kote

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 7:47
In Antwort auf katrin_12889877

Die erste Blutung war die Höhle......
Jap, ich , ich konnte es auch nicht richtig bestimmen, hatte dauernd Schmerzen, Stechen, und bin deswegen ständigen Besucher beim FA, aber nach 3 Monate war alles wieder OK. irgendwie fühle ich mich jetzt empfindlicher für ES, aber die Periode verläuft jetzt ganz gut, beschwerdenfrei, brauche keine Tablette, wenn es losgeht... natürlich smerzt es, aber ist erträglich alles, im Vergleich zu damals nach der OP..... Hatte ELLS im März, rechts, EL erhalten....
Grüße
Kote

Das zieht schon heftig...
Danke für Deine Antwort, ich kenne niemanden der soetwas erlebt hat und denke manchmal ich bin empfindlich....
Ich glaube der erste ES auf der Seite des Eleiters der "geschädigt"ist macht probleme. Ich bilde mir ein ich merke es immer. Im September war ich bei meiner FA und sie sagte alles gut...Und ich sagte ich denke der ES war rechts, nach dem US bestätigte die FA dies auch...Puh war ich froh denn ich dachte ich spinne total. Nun ja ab November dürfen wir wieder üben. Wie sieht es denn bei Dir aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 17:25
In Antwort auf adele_12886089

Das zieht schon heftig...
Danke für Deine Antwort, ich kenne niemanden der soetwas erlebt hat und denke manchmal ich bin empfindlich....
Ich glaube der erste ES auf der Seite des Eleiters der "geschädigt"ist macht probleme. Ich bilde mir ein ich merke es immer. Im September war ich bei meiner FA und sie sagte alles gut...Und ich sagte ich denke der ES war rechts, nach dem US bestätigte die FA dies auch...Puh war ich froh denn ich dachte ich spinne total. Nun ja ab November dürfen wir wieder üben. Wie sieht es denn bei Dir aus?

Wie sehen sie denn das.........
Na ja, jede Frau ist anders..... ich war anders was die ELSS angeht. Hatte keine Schmerzen, Blutwerte in Ordnung, aber 1 Woche nach ausbleiben der Periode habe ich geblutet..... bin zum Arzt, alles OK, am selben Abend im KH, alles in Ornung...... mich liess aber das Gefühl nicht los, dass da doch nichts in Ordnung ist... bin am Sa. wieder ins KH, die Notärztin hat auch mit mir geschimpft, dass ich nur das Baby sehen will(hat man eben bei der Untersuchung nicht im US gesehen), da schimpfte ich aber zurück...... nach paar Minutchen wurde sie freundlich.... da war das baby, aber im rechten EL......... 3 Ärzte habe ich gewächselt, keiner will mir sagen, ob da ES ist, wo ist er, wo findet er statt.... nun ich meine es auch zu spüren, aber wer weiß schon........Ich soll mir keine Gedanken machen, kein ES bstimmen versuchen, einfach entspannt an der Sachen gehen. ..... Tja, da ich keine Lust mehr habe, immer vor verschiedenen Ärzte die Beine breitzumachen, habe ich aufgegeben, wenn es klappt, klappt..... wenn nicht, lasse mich in KiWu Klinik checken, die machen ja sowas gründlicher und wenn es auf natürliche Wege nicht mehr klappen sollte, lasse ich es auch sein.....
Wir üben seit 2 Monaten und da ich immer hoffe, bin ich auch jeden Monat SS , aber ich versuche mich ja auch mit der Gedanke abzufinden, das dies vielleicht nie der Fall sein wird.....
Ansonsten geht es mir gut. Regel kommen jede 28Tage, sind wie ich dir schrieb auszuhalten, natürlich spürt man den Unterleib, aber das ist doch normal.
Ich wünsche dir viel Glück und das es bei dir, auch, wie bei manche andere Damen hier gleich im 1. ÜZ klappt..... diese Warterei macht sonst einer kaputtt, wie mich jetzt.....
Liebe Grüße
Kote

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 18:04
In Antwort auf katrin_12889877

Wie sehen sie denn das.........
Na ja, jede Frau ist anders..... ich war anders was die ELSS angeht. Hatte keine Schmerzen, Blutwerte in Ordnung, aber 1 Woche nach ausbleiben der Periode habe ich geblutet..... bin zum Arzt, alles OK, am selben Abend im KH, alles in Ornung...... mich liess aber das Gefühl nicht los, dass da doch nichts in Ordnung ist... bin am Sa. wieder ins KH, die Notärztin hat auch mit mir geschimpft, dass ich nur das Baby sehen will(hat man eben bei der Untersuchung nicht im US gesehen), da schimpfte ich aber zurück...... nach paar Minutchen wurde sie freundlich.... da war das baby, aber im rechten EL......... 3 Ärzte habe ich gewächselt, keiner will mir sagen, ob da ES ist, wo ist er, wo findet er statt.... nun ich meine es auch zu spüren, aber wer weiß schon........Ich soll mir keine Gedanken machen, kein ES bstimmen versuchen, einfach entspannt an der Sachen gehen. ..... Tja, da ich keine Lust mehr habe, immer vor verschiedenen Ärzte die Beine breitzumachen, habe ich aufgegeben, wenn es klappt, klappt..... wenn nicht, lasse mich in KiWu Klinik checken, die machen ja sowas gründlicher und wenn es auf natürliche Wege nicht mehr klappen sollte, lasse ich es auch sein.....
Wir üben seit 2 Monaten und da ich immer hoffe, bin ich auch jeden Monat SS , aber ich versuche mich ja auch mit der Gedanke abzufinden, das dies vielleicht nie der Fall sein wird.....
Ansonsten geht es mir gut. Regel kommen jede 28Tage, sind wie ich dir schrieb auszuhalten, natürlich spürt man den Unterleib, aber das ist doch normal.
Ich wünsche dir viel Glück und das es bei dir, auch, wie bei manche andere Damen hier gleich im 1. ÜZ klappt..... diese Warterei macht sonst einer kaputtt, wie mich jetzt.....
Liebe Grüße
Kote

.....der Eierstock ist etwas dicker als der andere
Hm, Du liest Dich aber auch ganz schön traurig...
Also nach einer ELS denke ich kann man sich nicht mehr entspannen. Ich versuche es auch immer wieder jedes Ziepchen erinnert mich daran... TUT MIR LEID!!! Da ich wegen einer ELS 2 mal unters Messer musste ist es halt sehr schwer, mal garnicht daran zu denken das ein "Baby" gestorben ist. Wie kann man sich da entspannen. Sicherlich haben einige die Meinung, das war noch kein Baby usw. das interessiert mich nicht!!!! Ich habe mich Schanger gefühlt und das von Anfang an. Ein Wunschbaby einfach weg . Ne ich kann mich nicht entspannen.
ALSO: Eine FÄ kann um den Eisprung herum also bei 28 Tagen ca zwischen dem 11-16 Tag sehen ob der Eierstock dicker (wie gschwollen) ist und weiß dann das er kommt oder gerade war. Ich gehe nun wieder 10 Tage nach dem 1. Tag der Periode und lass mal gucken Ich spüre es, sage ihr vorher rechts oder links und dann schaut sie nach wennes rechts ich dürfen wir wieder, wenn links lassen wir es. Ich habe sehr sehr viel Blut verloren...
Und wenn Du das möchtest müsste das Deine FÄ auch machen!!!
Eigentlich kann uns keiner TRÖSTEN!!! Alles was gesagt wird ist scheisse... Wenn nur einer sagen könnte: Sie sind schanger und es ist da wo es hingehört... usw. Das tröstet uns, sonst nichts.....
Reden, schreiben und Wissenstausch ja das ist gut und hilft die Geanken zu sortieren, mehr aber auch nicht ODER?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 18:47
In Antwort auf adele_12886089

.....der Eierstock ist etwas dicker als der andere
Hm, Du liest Dich aber auch ganz schön traurig...
Also nach einer ELS denke ich kann man sich nicht mehr entspannen. Ich versuche es auch immer wieder jedes Ziepchen erinnert mich daran... TUT MIR LEID!!! Da ich wegen einer ELS 2 mal unters Messer musste ist es halt sehr schwer, mal garnicht daran zu denken das ein "Baby" gestorben ist. Wie kann man sich da entspannen. Sicherlich haben einige die Meinung, das war noch kein Baby usw. das interessiert mich nicht!!!! Ich habe mich Schanger gefühlt und das von Anfang an. Ein Wunschbaby einfach weg . Ne ich kann mich nicht entspannen.
ALSO: Eine FÄ kann um den Eisprung herum also bei 28 Tagen ca zwischen dem 11-16 Tag sehen ob der Eierstock dicker (wie gschwollen) ist und weiß dann das er kommt oder gerade war. Ich gehe nun wieder 10 Tage nach dem 1. Tag der Periode und lass mal gucken Ich spüre es, sage ihr vorher rechts oder links und dann schaut sie nach wennes rechts ich dürfen wir wieder, wenn links lassen wir es. Ich habe sehr sehr viel Blut verloren...
Und wenn Du das möchtest müsste das Deine FÄ auch machen!!!
Eigentlich kann uns keiner TRÖSTEN!!! Alles was gesagt wird ist scheisse... Wenn nur einer sagen könnte: Sie sind schanger und es ist da wo es hingehört... usw. Das tröstet uns, sonst nichts.....
Reden, schreiben und Wissenstausch ja das ist gut und hilft die Geanken zu sortieren, mehr aber auch nicht ODER?

Da hast du Recht...........
Ja, ich höre mich auch traurig an, aber hey, es gibt tage und tage .......... Manchmal denke ich nicht daran, manchmal nicht. Im Gegenteil zu dir habe ich mich überhaupt nicht schwanger gefühlt..... deswegen bin ich auch sooooo früh zum Arzt gerannt, da ich dachte, dass der SS Test spinnt. Aber, doch ich war es, aber dort war nichts zu sehen.
Und da hast du auch recht, dass das Einzige, was uns beruhigen kann ist nicht nur ein positiven Test, sondern BILDCHEN und das jede 4 Wochen, bitte, 9 Monate lang, Oder????
Das habe ich ja die Ärzte gefragt(mit ES im US sehen), 2 haben es für total unmöglich erklährt, das sieht man nicht, der dritte meinte, es wird zu teuer und dann ist der Stress größer. War doch am 13.10 beim Arzt, am 4.10 Abends habe ich meine Tage bekommen, die diesmal etwas kürzer waren.....
das einzige was er sah und mir mitteilte war, das mein Linker Eierstock, meine ganze Hoffnung , ungewöhnlich hoch sitzt, über der GM......
Mach du dir kein Kopf, wenn du solche Ärztin hast und so tolles Körpergefühl, so wird es auch alles gut, ja ?
Es wird schon, du hast ja die Wartezeit fast überstanden.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 19:26
In Antwort auf katrin_12889877

Da hast du Recht...........
Ja, ich höre mich auch traurig an, aber hey, es gibt tage und tage .......... Manchmal denke ich nicht daran, manchmal nicht. Im Gegenteil zu dir habe ich mich überhaupt nicht schwanger gefühlt..... deswegen bin ich auch sooooo früh zum Arzt gerannt, da ich dachte, dass der SS Test spinnt. Aber, doch ich war es, aber dort war nichts zu sehen.
Und da hast du auch recht, dass das Einzige, was uns beruhigen kann ist nicht nur ein positiven Test, sondern BILDCHEN und das jede 4 Wochen, bitte, 9 Monate lang, Oder????
Das habe ich ja die Ärzte gefragt(mit ES im US sehen), 2 haben es für total unmöglich erklährt, das sieht man nicht, der dritte meinte, es wird zu teuer und dann ist der Stress größer. War doch am 13.10 beim Arzt, am 4.10 Abends habe ich meine Tage bekommen, die diesmal etwas kürzer waren.....
das einzige was er sah und mir mitteilte war, das mein Linker Eierstock, meine ganze Hoffnung , ungewöhnlich hoch sitzt, über der GM......
Mach du dir kein Kopf, wenn du solche Ärztin hast und so tolles Körpergefühl, so wird es auch alles gut, ja ?
Es wird schon, du hast ja die Wartezeit fast überstanden.......

Du bist stärker als Du denkst.
Schön mit Dir zu schreiben...
Ich glaube an Wunder.... auch bei Dir!!!! Das mit den Aussagen über Stress usw. der FÄ finde ich sollten die.... schon uns überlassen... zu teuer, naja wir sind Krankenversichert und die FÄ sollte Ihr bestes tun, oder??!!
Du, hab da noch ne Frage.. Mist Du Tempi oder achtest Du auf Deinem Zervixschleim? Das kann uns helfen.
Du baust mich so schön auf, DANKE dafür... Doch WUNDER geschehen und man sollte niemals aufhören daran zu glauben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2011 um 20:41
In Antwort auf adele_12886089

Du bist stärker als Du denkst.
Schön mit Dir zu schreiben...
Ich glaube an Wunder.... auch bei Dir!!!! Das mit den Aussagen über Stress usw. der FÄ finde ich sollten die.... schon uns überlassen... zu teuer, naja wir sind Krankenversichert und die FÄ sollte Ihr bestes tun, oder??!!
Du, hab da noch ne Frage.. Mist Du Tempi oder achtest Du auf Deinem Zervixschleim? Das kann uns helfen.
Du baust mich so schön auf, DANKE dafür... Doch WUNDER geschehen und man sollte niemals aufhören daran zu glauben.

Ja..... Wunder passieren....
Ach er meinte es so, dass ich jeden Monat fürs US bezahlen muss.... wäre mir eigentlich egal..... nun habe diesen Monat auch bezahlen müssen, wieso hat er kein weiteres Wort über ES oder sowas verloren????
Ich messe kein Tempi..... aber mein Schleim beobahte ich schon auch wenn sich das ekelhaft anhört..... und checke im Netz was es bedeutet....
Diesen Monat war das Schleim perfekt, aber Baby ist wohl nicht da und wenn doch..... phu da habe ich jetzt schon schlechtes Gefühl..... es zeiht und drückt zu oft von rechts.... egal, egal ich bin ruhig , kenne ja schon die Prozedur
Und du? Beobachtest du dein Schleim, oder Temp, oder hast du vielleicht schon Ovu Stäbchen????? Und vor paar Jahren bin ich an diesen Regal bei Rossman vorbeigerannt und dachte, welche Frau ist so blöd um sooooo viel Geld dafür auszugeben... Nun die Antwort ist...... ICH
Schlaf schön........ und ich lese morgen dein Mail
Und danke für deine aufbauende Worte!!!!! Es freut mich sehr, dass ich dich auch kurz aufheitern kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2011 um 8:02
In Antwort auf katrin_12889877

Ja..... Wunder passieren....
Ach er meinte es so, dass ich jeden Monat fürs US bezahlen muss.... wäre mir eigentlich egal..... nun habe diesen Monat auch bezahlen müssen, wieso hat er kein weiteres Wort über ES oder sowas verloren????
Ich messe kein Tempi..... aber mein Schleim beobahte ich schon auch wenn sich das ekelhaft anhört..... und checke im Netz was es bedeutet....
Diesen Monat war das Schleim perfekt, aber Baby ist wohl nicht da und wenn doch..... phu da habe ich jetzt schon schlechtes Gefühl..... es zeiht und drückt zu oft von rechts.... egal, egal ich bin ruhig , kenne ja schon die Prozedur
Und du? Beobachtest du dein Schleim, oder Temp, oder hast du vielleicht schon Ovu Stäbchen????? Und vor paar Jahren bin ich an diesen Regal bei Rossman vorbeigerannt und dachte, welche Frau ist so blöd um sooooo viel Geld dafür auszugeben... Nun die Antwort ist...... ICH
Schlaf schön........ und ich lese morgen dein Mail
Und danke für deine aufbauende Worte!!!!! Es freut mich sehr, dass ich dich auch kurz aufheitern kann

Jerder FA ist anders....
Guten Morgen!!!
Es gibt FÄ die untersuchen per US um einfach gründlicher zu sein. Es könnten ja auch Verwachsungen entstehen. Oder so...Das muss auch keiner bezahlen...!!!
Ich verstehe das mit dem ziehen und drücken...Am 02.11 habe ich einen Termin bei meiner FÄ ich werde nochmal über das ziehen und drücken mit ihr sprechen, da ich denke das der ES auf der linken Seite (geschädigt) noch mehr Probleme macht als auf der rechten. Vor der ELS hatte ich links auch son ziehen, aber noch lange nicht so!!!
Ja, Schleim beobachte ich auch . Ich wollte auch niemals Schleim beoachten o.ä. Naja. jetzt kann ich garnicht anders... Ich weiß wie er sein muss und achte einfach drauf um zuwissen ob das mit dem ziehen zusammen passt. Tempi messen, mache ich noch nicht. Mann soll die Tempi vor dem Aufstehen messen und am besten im PO Aber auch ich sage neeee, wer macht den sowas .... sind die verzweifelt Doch auch ich habe gelernt sage niemals nie!!! Ich wollte auch nie in so einem Forum hier... Und wie man sieht ich bin da!!! OVI Tests habe ich noch nicht gekauft, oft zeigen die den ES an wenn er vorbei ist... Dann besser Tempi messen...Stimmt denn der OVI Test bei Dir? Da Du ja Schleim beobachtest müsste das ja zusammen passen.??
Was sagt eigentlich Dein Partner?? Mein Mann hat Angst um mich, da ich ja 2x unters Messer musste und sehr viel Blut verloren habe. Er sagt er hat Angst und will das ich alles versuche um mit der rechten Seite Schwanger zu werden...
Mein "gutes" Körpergefühl hilft bestimmt....
Er trauert auch kaum um das "Ei", er hat mehr Angst....
Ein Baby will er sowie ich, och nicht um jeden Preis!!!
Ganz liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2011 um 9:51
In Antwort auf adele_12886089

Jerder FA ist anders....
Guten Morgen!!!
Es gibt FÄ die untersuchen per US um einfach gründlicher zu sein. Es könnten ja auch Verwachsungen entstehen. Oder so...Das muss auch keiner bezahlen...!!!
Ich verstehe das mit dem ziehen und drücken...Am 02.11 habe ich einen Termin bei meiner FÄ ich werde nochmal über das ziehen und drücken mit ihr sprechen, da ich denke das der ES auf der linken Seite (geschädigt) noch mehr Probleme macht als auf der rechten. Vor der ELS hatte ich links auch son ziehen, aber noch lange nicht so!!!
Ja, Schleim beobachte ich auch . Ich wollte auch niemals Schleim beoachten o.ä. Naja. jetzt kann ich garnicht anders... Ich weiß wie er sein muss und achte einfach drauf um zuwissen ob das mit dem ziehen zusammen passt. Tempi messen, mache ich noch nicht. Mann soll die Tempi vor dem Aufstehen messen und am besten im PO Aber auch ich sage neeee, wer macht den sowas .... sind die verzweifelt Doch auch ich habe gelernt sage niemals nie!!! Ich wollte auch nie in so einem Forum hier... Und wie man sieht ich bin da!!! OVI Tests habe ich noch nicht gekauft, oft zeigen die den ES an wenn er vorbei ist... Dann besser Tempi messen...Stimmt denn der OVI Test bei Dir? Da Du ja Schleim beobachtest müsste das ja zusammen passen.??
Was sagt eigentlich Dein Partner?? Mein Mann hat Angst um mich, da ich ja 2x unters Messer musste und sehr viel Blut verloren habe. Er sagt er hat Angst und will das ich alles versuche um mit der rechten Seite Schwanger zu werden...
Mein "gutes" Körpergefühl hilft bestimmt....
Er trauert auch kaum um das "Ei", er hat mehr Angst....
Ein Baby will er sowie ich, och nicht um jeden Preis!!!
Ganz liebe Grüsse

Guten Morgen...
Ich hoffe und bette keine Verwachsungen zu haben..... Nach der OP habe ich ja den Befund gegoogelt und mir von den FA erklähren lassen, die haben keine gefunden und ich hoffe, dass keine entstanden sind.
das mit dem Ovus finde ich auch einwenig unzuverlässig, aber was man nicht tut, um ein Engel zu bekommen......
Was mein Mann sagt..... na ja, es waren doch paar Zellen.... Andersrum sagt er, er muss für uns beide stark sein, irgendwo verstehe ich ihm. Er hat auch Angst, aber mittlerweile geht es. Wir wollen auch Baby, aber sich eine künstlich Befruchtung zu unterziehen, wollen wir beide nicht. Freunde von uns haben sich dafür entschieden und es ist der reine Horror....... es hat geklappt- Zwillinge, die Herzchen haben es aber nicht geschafft, das zweite Mal schon gar nicht geklappt..... Sch... ist das...
Irgendwann muss man die Ruhe finden und einfach leben...... alleine bleiben ist nicht schön, aber es ist alles Gottes Wille!
Ganz liebe grüße auch für dich......
Wir schaffen das!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 15:02

Verdacht auf eileiterschwangerschaft
hy bin neu hier und heiße sonja hab ein verlobten der is 29 und ich 19 und unser kleiner geboren am 1.5.2010 den ir überalles lieben,doch vor 2-3 tagen war ich bei der frauenärtzin weil ich ein leichtes ziehen im bauch habe und leichte schmerzen ok schön und gut doch dann sagte sei zu mir ich könnte schwanger sein ich freute mich doch dann was kam hab ich nicht damit gerechnet mit allen aber nicht mit dem war ein schock für mich meine frauenärztin sagte mir es könnte eine eileiterschwangerschaft sein ich kann nicht aufhören daran zu denken es macht mir so unglaublich angst ich könnte nur noch weinen könnt ihr mir da iwie helfen bzw tipps geben was ma da alles machen kann ??? äre echt lieb danke..hab auch hier glesen drum hab ich eine angst was ich da allea gelesen habe und die was es durch machen mussten ein großes TUT MIR ECHT LEID IS ECHT VOLL SCHLIMM!!!!! kann amn da eig wieder schwanger werden ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 18:21
In Antwort auf perla_12838685

Verdacht auf eileiterschwangerschaft
hy bin neu hier und heiße sonja hab ein verlobten der is 29 und ich 19 und unser kleiner geboren am 1.5.2010 den ir überalles lieben,doch vor 2-3 tagen war ich bei der frauenärtzin weil ich ein leichtes ziehen im bauch habe und leichte schmerzen ok schön und gut doch dann sagte sei zu mir ich könnte schwanger sein ich freute mich doch dann was kam hab ich nicht damit gerechnet mit allen aber nicht mit dem war ein schock für mich meine frauenärztin sagte mir es könnte eine eileiterschwangerschaft sein ich kann nicht aufhören daran zu denken es macht mir so unglaublich angst ich könnte nur noch weinen könnt ihr mir da iwie helfen bzw tipps geben was ma da alles machen kann ??? äre echt lieb danke..hab auch hier glesen drum hab ich eine angst was ich da allea gelesen habe und die was es durch machen mussten ein großes TUT MIR ECHT LEID IS ECHT VOLL SCHLIMM!!!!! kann amn da eig wieder schwanger werden ???

Hallo, sonja....
Schau mal, erst mal ist das nur Verdacht. Die Ärztin sagt, du könntest schwanger sein, bist du denn überhaupt schwanger? Wie kommt sie denn dann auf die Diagnose? Hat sie dir Blut abgenommen? Im US geschaut?
Was du machen kannst...... nichts! So traurig es auch klingt. Du kannst nur warten und hoffen, dass es doch keins ist! Sollte eine sein, da muss die Schwangerschaft entfernt werden, da das Baby keine Überlebenschanssen hat. Sollte der EL platzen...Gott bewahre, dann besteht auch für dich Lebensgefahr.
Du hast gesagt, dass du hier im Forum gelesen hast und nun Angst hast, ja hier teilen wir uns untereinander und suchen Rat, aber hast du denn auch die ermutigenden Beiträge gelesen in dem es steht, dass man doch schwanger werden kann?????? Halte dich mehr daran, an die Tatsache, dass du auch nach eine ELSS, wieder gesund schwanger werden konntest! Du hast bereits ein Kind bekommen, also du kannst normal schwanger sein!!!!!!!!! ELSS sind oft Zufälle, ja mir gefählt diese Aussage auch nicht, aber die Ärzte haben da keine Erklährung.
Sei ruhig, nicht weinen.... ja es ist schwer, ich weiss, aber du kannst nichts ändern.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 20:51
In Antwort auf katrin_12889877

Hallo, sonja....
Schau mal, erst mal ist das nur Verdacht. Die Ärztin sagt, du könntest schwanger sein, bist du denn überhaupt schwanger? Wie kommt sie denn dann auf die Diagnose? Hat sie dir Blut abgenommen? Im US geschaut?
Was du machen kannst...... nichts! So traurig es auch klingt. Du kannst nur warten und hoffen, dass es doch keins ist! Sollte eine sein, da muss die Schwangerschaft entfernt werden, da das Baby keine Überlebenschanssen hat. Sollte der EL platzen...Gott bewahre, dann besteht auch für dich Lebensgefahr.
Du hast gesagt, dass du hier im Forum gelesen hast und nun Angst hast, ja hier teilen wir uns untereinander und suchen Rat, aber hast du denn auch die ermutigenden Beiträge gelesen in dem es steht, dass man doch schwanger werden kann?????? Halte dich mehr daran, an die Tatsache, dass du auch nach eine ELSS, wieder gesund schwanger werden konntest! Du hast bereits ein Kind bekommen, also du kannst normal schwanger sein!!!!!!!!! ELSS sind oft Zufälle, ja mir gefählt diese Aussage auch nicht, aber die Ärzte haben da keine Erklährung.
Sei ruhig, nicht weinen.... ja es ist schwer, ich weiss, aber du kannst nichts ändern.

Liebe Grüße

Eileiterschwangerschaft
nein mir wird am montag blut abgenommen und hab eh schon so eine große angst..jab habe ein kind das wird am 1 november 1 jahr und 6 monate alt....is ja echt schrecklich das kind entfernen so blöd wie das sich jz anhört aber wie läuft das ab ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2011 um 21:14
In Antwort auf perla_12838685

Eileiterschwangerschaft
nein mir wird am montag blut abgenommen und hab eh schon so eine große angst..jab habe ein kind das wird am 1 november 1 jahr und 6 monate alt....is ja echt schrecklich das kind entfernen so blöd wie das sich jz anhört aber wie läuft das ab ??


Hab keine Angst!!!!!!!!!!!!!!!!! Warte die Blutwerte ab, dann macht sie US und dann siehst du weiter. Manchmal machen die Ärzte Methodontax behandlung, du bekommst paar Sritzen und muss regelmüssig zur Kontrolle..... ansonsten.....sorry, will dir kein Angst machen.... ansonsten muss operiert werden.... es tut nicht weh , das habe ich alles hinter mir und ich habe keine Kinder. Du dagegen hast 1jähriges Grund stark zu bleiben und zu kämpfen, denn dein Kind braucht dich!!!!!! Kopf hoch Kleine!!!!!!! Mach dich nicht verrückt, warte erst alles ab, es könnte doch alles gut laufen und du wirst vielleicht wieder Mama !
Ich ducke dir die Daumen!!!!!!!!!!
Schlaf schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 9:27
In Antwort auf katrin_12889877


Hab keine Angst!!!!!!!!!!!!!!!!! Warte die Blutwerte ab, dann macht sie US und dann siehst du weiter. Manchmal machen die Ärzte Methodontax behandlung, du bekommst paar Sritzen und muss regelmüssig zur Kontrolle..... ansonsten.....sorry, will dir kein Angst machen.... ansonsten muss operiert werden.... es tut nicht weh , das habe ich alles hinter mir und ich habe keine Kinder. Du dagegen hast 1jähriges Grund stark zu bleiben und zu kämpfen, denn dein Kind braucht dich!!!!!! Kopf hoch Kleine!!!!!!! Mach dich nicht verrückt, warte erst alles ab, es könnte doch alles gut laufen und du wirst vielleicht wieder Mama !
Ich ducke dir die Daumen!!!!!!!!!!
Schlaf schön

Elss
danke das du mir ein mut machst ja mein kind gibt mir jeden tag neue kraft und hoffe das es eine normale ssw is bzw wird....ja danke für deine netten worte ich weiß nicht warum ich mich soo verrückt mache vllt weil ich schon ein kind habe und angst habe das ich das jzige verliere wäre ja nicht lustig aber mach ma nur das beste drauß...dankee

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 12:23
In Antwort auf perla_12838685

Verdacht auf eileiterschwangerschaft
hy bin neu hier und heiße sonja hab ein verlobten der is 29 und ich 19 und unser kleiner geboren am 1.5.2010 den ir überalles lieben,doch vor 2-3 tagen war ich bei der frauenärtzin weil ich ein leichtes ziehen im bauch habe und leichte schmerzen ok schön und gut doch dann sagte sei zu mir ich könnte schwanger sein ich freute mich doch dann was kam hab ich nicht damit gerechnet mit allen aber nicht mit dem war ein schock für mich meine frauenärztin sagte mir es könnte eine eileiterschwangerschaft sein ich kann nicht aufhören daran zu denken es macht mir so unglaublich angst ich könnte nur noch weinen könnt ihr mir da iwie helfen bzw tipps geben was ma da alles machen kann ??? äre echt lieb danke..hab auch hier glesen drum hab ich eine angst was ich da allea gelesen habe und die was es durch machen mussten ein großes TUT MIR ECHT LEID IS ECHT VOLL SCHLIMM!!!!! kann amn da eig wieder schwanger werden ???

Versuch RUHIG zu bleiben...
Hast Du heute noch schmerzen oder Blutungen?
Es kann auch sein das man noch nichts sieht, wenn es noch ganz früh ist... Ist den die Gebärmutter (Schleim) aufgebaut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 12:38
In Antwort auf katrin_12889877

Guten Morgen...
Ich hoffe und bette keine Verwachsungen zu haben..... Nach der OP habe ich ja den Befund gegoogelt und mir von den FA erklähren lassen, die haben keine gefunden und ich hoffe, dass keine entstanden sind.
das mit dem Ovus finde ich auch einwenig unzuverlässig, aber was man nicht tut, um ein Engel zu bekommen......
Was mein Mann sagt..... na ja, es waren doch paar Zellen.... Andersrum sagt er, er muss für uns beide stark sein, irgendwo verstehe ich ihm. Er hat auch Angst, aber mittlerweile geht es. Wir wollen auch Baby, aber sich eine künstlich Befruchtung zu unterziehen, wollen wir beide nicht. Freunde von uns haben sich dafür entschieden und es ist der reine Horror....... es hat geklappt- Zwillinge, die Herzchen haben es aber nicht geschafft, das zweite Mal schon gar nicht geklappt..... Sch... ist das...
Irgendwann muss man die Ruhe finden und einfach leben...... alleine bleiben ist nicht schön, aber es ist alles Gottes Wille!
Ganz liebe grüße auch für dich......
Wir schaffen das!

Hallöchen
Sorry, ich bin ein extremer Fam.-Mensch.... Und bei uns ist am WE immer was...

Was gut ist, man wird dann gut abgelenkt oder beschäftigt.
Meine Periode klinkt aus und dieses ziehen geht auch langsam weg. Freitag war es echt schlimm... Mensch, nach 4 Monaten? Hammer... Scheiße .... Ich hatte nie Menstruationsprobleme Naja habe ja die Jahre zuvor immer die Pille genommen!

Die Geschichte mit den Zwillingen, puhhh ist das TRAURIG Mir fehlen echt die Worte... Da fragt man sich doch, wennes einenGott gibt....Warum passiert sowas, oder?
Also künstliche Befruchtung kommt auch für uns nicht in Frage! Der Doc. im KH sagte, es hat zwar nicht geklappt, aber immerhin Sie sind Schwanger geworden... Dann klappt es auch wieder...
Ich glaube es auch ganz fest!!! Schau mal alle Frauen mit einer ELS waren Schwanger, so oder so...
Wir müssen auf uns aufpassen unsere Körper beobachten und an uns glauben.

Wie gehts Dir denn heute, alles gut?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 19:18
In Antwort auf adele_12886089

Versuch RUHIG zu bleiben...
Hast Du heute noch schmerzen oder Blutungen?
Es kann auch sein das man noch nichts sieht, wenn es noch ganz früh ist... Ist den die Gebärmutter (Schleim) aufgebaut?

Elss
nj schmerzen nicht wirklich nur ein ziehen und ein bissl auf der seite spühr ich etwas....ne blutungen nicht...ja zu früh is es hat mein frauenarzt gesagt muss morgen anrufen egen blut abnehmen und eben termin machen den nächsten....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 19:30
In Antwort auf perla_12838685

Elss
nj schmerzen nicht wirklich nur ein ziehen und ein bissl auf der seite spühr ich etwas....ne blutungen nicht...ja zu früh is es hat mein frauenarzt gesagt muss morgen anrufen egen blut abnehmen und eben termin machen den nächsten....

Das kann auch normal sein
Also Dein Test war Pos. Und der FA hat nichts sehen können. Du hast keine Blutung oder Schmerzen.
Dann versteh ich Deinen Doc. nicht...
Das kann total normal sein... Ziehen darf es ruhig und leichter Schmerz is auch ok...
Also wie kam es zur Aussage einer eventl. ELS?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2011 um 20:03
In Antwort auf adele_12886089

Das kann auch normal sein
Also Dein Test war Pos. Und der FA hat nichts sehen können. Du hast keine Blutung oder Schmerzen.
Dann versteh ich Deinen Doc. nicht...
Das kann total normal sein... Ziehen darf es ruhig und leichter Schmerz is auch ok...
Also wie kam es zur Aussage einer eventl. ELS?

Elss
wie es dazu kam: ich hatte eben den test gemacht und der war positiv und dann darauf hin zum fa und die sagte mir es könnte eine elss sein sie weiß es nicht genau eil man noch nichts sehen konnte...und schleim hab ich auch.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 7:42
In Antwort auf perla_12838685

Elss
wie es dazu kam: ich hatte eben den test gemacht und der war positiv und dann darauf hin zum fa und die sagte mir es könnte eine elss sein sie weiß es nicht genau eil man noch nichts sehen konnte...und schleim hab ich auch.....

Es wird alles gut ....komischer FA
Ich denke alles wird gut, so eine PANIK MACHE von einem FA....NE NE NE NE....
Also heute wird Dir erstmal Bult abgenommen, wenn Sie ein eigenes Labor haben hast Du ein paar Std. später das Ergebnis. Wenn nicht 1-2 Tage später. Und hierbei wird Dein HCG-Wert bestimmt und nach 48 Stunden kontrolliert. Dieser muss sich nach 48 Stunden verdoppeln. Regel. Ultraschall wird gemacht und vielleicht zeigt sich das "Würmchen" ja dann auch schon und alles wird GUT!!!
Ruhig bleiben und warten, ichweiß das ist doof aber da es noch sofrüh ist...dauert das halt....DRÜCK DIR FEST DIE DAUMEN!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 9:35
In Antwort auf adele_12886089

Es wird alles gut ....komischer FA
Ich denke alles wird gut, so eine PANIK MACHE von einem FA....NE NE NE NE....
Also heute wird Dir erstmal Bult abgenommen, wenn Sie ein eigenes Labor haben hast Du ein paar Std. später das Ergebnis. Wenn nicht 1-2 Tage später. Und hierbei wird Dein HCG-Wert bestimmt und nach 48 Stunden kontrolliert. Dieser muss sich nach 48 Stunden verdoppeln. Regel. Ultraschall wird gemacht und vielleicht zeigt sich das "Würmchen" ja dann auch schon und alles wird GUT!!!
Ruhig bleiben und warten, ichweiß das ist doof aber da es noch sofrüh ist...dauert das halt....DRÜCK DIR FEST DIE DAUMEN!!!!

Elss
danke ja ruhig zu bleiben is schwer aber ich hoffe es wird eine normale schwangerschaft.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 15:04
In Antwort auf perla_12838685

Elss
danke ja ruhig zu bleiben is schwer aber ich hoffe es wird eine normale schwangerschaft.....

Was sagt dein fa
Ich hoffe alles ist gut!!! Drück Dir beide Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 16:20
In Antwort auf adele_12886089

Was sagt dein fa
Ich hoffe alles ist gut!!! Drück Dir beide Daumen

Elss
jz hab ich zum bluten angefangen ka sind das die tage oder man man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 21:36
In Antwort auf perla_12838685

Elss
jz hab ich zum bluten angefangen ka sind das die tage oder man man

Du musst zum doc
Wie... Du blutest? Dann fahr ins KH
Ist wichtig und sicherer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2011 um 9:53
In Antwort auf perla_12838685

Elss
jz hab ich zum bluten angefangen ka sind das die tage oder man man

Kleine gehe zum Arzt......
Wenn du blutes ist kein gutes Zeichen. Wie lange bist du überfällig? Meistens fängt die GM nach 10 Tage der überfällige Periode an zu bluten. Gehe bitte ins KH!!!!!!
Ach, Mensch, ich drucke dir die Daumen!!!!!!! Hab kein Angst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2011 um 10:49
In Antwort auf adele_12886089

Du musst zum doc
Wie... Du blutest? Dann fahr ins KH
Ist wichtig und sicherer

Elss
vlt sind es meine tage eil ich keine schmerzen oder so habe !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2011 um 11:15
In Antwort auf perla_12838685

Elss
vlt sind es meine tage eil ich keine schmerzen oder so habe !!!

Wenn Du Schwanger bist fahr ins KH
Also... Hol Dir einen Test und ist der POS. dann fahr bitte sofort ins KH
Echt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 5:41
In Antwort auf perla_12838685

Elss
vlt sind es meine tage eil ich keine schmerzen oder so habe !!!

Die Schmerzen werden später kommen!
Sonja,du spielst echt mit deinem Leben!Wenn die Blutung anfängt tut auch nicht weh....ich habe geblutet,keine Schmerzen gehabt und es war eine ELSS,obwohl alle gedacht haben,dass ich spinnen und einfach das Baby sehen will!Gehe zum Arzt!Bitte!sei nicht verantwortungslos.....Bitte... .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 9:13
In Antwort auf katrin_12889877

Die Schmerzen werden später kommen!
Sonja,du spielst echt mit deinem Leben!Wenn die Blutung anfängt tut auch nicht weh....ich habe geblutet,keine Schmerzen gehabt und es war eine ELSS,obwohl alle gedacht haben,dass ich spinnen und einfach das Baby sehen will!Gehe zum Arzt!Bitte!sei nicht verantwortungslos.....Bitte... .

Elss
ok werd ich machen aber wie wollen die es raus finden iwie glaub ich felsenfest das es meine regel sind...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 9:33
In Antwort auf perla_12838685

Elss
ok werd ich machen aber wie wollen die es raus finden iwie glaub ich felsenfest das es meine regel sind...

Die werden schon alles rauskriegen.....
Gehe nun zu Arzt, wieder muss Blut abgenommen werden, im US schauen. Bei einer ELSS blutet die GM irgendwann mal ab, da sie merkt, da ist kein Ei. Wenn deine Periode jetzt kommen sollte ist vielleicht ein natürlicher Abgang! Hab kein Angst, die Untersuchungen tuen nicht weh. Hoffentlch begegnest du ein netter Arzt, der alles GRÜNDLICH untersucht. Eine ELSS zeigt sich um die 5-6 Woche, es ist zwar schwer diese zu bestimmen, aber nicht unmöglich, OK!!!!!!!!Ich verstehe, dass du Angst vor alles hast, aber wenn die Schmerzen kommen sollen, da muss du alles mitmachen, also lieber jetzt als später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 19:38
In Antwort auf katrin_12889877

Die werden schon alles rauskriegen.....
Gehe nun zu Arzt, wieder muss Blut abgenommen werden, im US schauen. Bei einer ELSS blutet die GM irgendwann mal ab, da sie merkt, da ist kein Ei. Wenn deine Periode jetzt kommen sollte ist vielleicht ein natürlicher Abgang! Hab kein Angst, die Untersuchungen tuen nicht weh. Hoffentlch begegnest du ein netter Arzt, der alles GRÜNDLICH untersucht. Eine ELSS zeigt sich um die 5-6 Woche, es ist zwar schwer diese zu bestimmen, aber nicht unmöglich, OK!!!!!!!!Ich verstehe, dass du Angst vor alles hast, aber wenn die Schmerzen kommen sollen, da muss du alles mitmachen, also lieber jetzt als später.

DU HAST SOOOOO RECHT
Ich denke die kleine denkt Sie sei nicht schwanger....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2011 um 19:43
In Antwort auf perla_12838685

Elss
ok werd ich machen aber wie wollen die es raus finden iwie glaub ich felsenfest das es meine regel sind...

TEST POSITIV keine REGEL MÖGLICH!!!!
Also, wenn Du einenpos. Test hattest bist Du schwanger...
Einbisschen schwanger gibt es nicht!!!
Und wenn man Schwanger ist kann man seine Regel nicht haben... Es sind dann auch Blutungen, aber andere...
Entweder es ist was nicht i. O. oder die Gebärmutter senkt sich das kann dann auch zur Blutung führen... Oder oder oder... Aber die Regel bei einem pos. Test NEIN das geht nicht... Auch wenn das sehr viele Frauen behaupten... Das gibt es nicht.. da es total widersprüchlich ist...
Ich kann Dir gerne mal einen link schicken, da kannste nachlesen... Oder google mal...

Oder hattest Du garkeinen TEST der Pos. war??!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 7:12
In Antwort auf adele_12886089

DU HAST SOOOOO RECHT
Ich denke die kleine denkt Sie sei nicht schwanger....

Die arme Kleine.....
Ich denke eher, sie hat Angst. Wenn sie nie OP machen musste und nun plötzlich doch und ich war ja so dooffffffff sie aufzuklähren Jetzt habe ich ihr Anst gemacht, dabei endet alles super schnell!!!!!
Bitte, Sonja, melde dich, was die Ärzte gesagt haben.... Bitte
LG Kote

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 7:22
In Antwort auf perla_12838685

Elss
ok werd ich machen aber wie wollen die es raus finden iwie glaub ich felsenfest das es meine regel sind...

Warst Du beim FA?
Guten Morgen.... Wie geht's Dir heute? Blutest Du noch? Ich hoffe das es Dir gut geht... Ich hoffe auch das der Doc. Dich untersucht hat und alles ist i. O?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2011 um 7:24
In Antwort auf katrin_12889877

Die arme Kleine.....
Ich denke eher, sie hat Angst. Wenn sie nie OP machen musste und nun plötzlich doch und ich war ja so dooffffffff sie aufzuklähren Jetzt habe ich ihr Anst gemacht, dabei endet alles super schnell!!!!!
Bitte, Sonja, melde dich, was die Ärzte gesagt haben.... Bitte
LG Kote

Tut mir auch leid
Manno... Ich mache mir echt sorgen... Sie ist noch sehr jung und meint es sei die Regel.
Das geht garnicht!!! Puhh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 7:47
In Antwort auf katrin_12889877

Die arme Kleine.....
Ich denke eher, sie hat Angst. Wenn sie nie OP machen musste und nun plötzlich doch und ich war ja so dooffffffff sie aufzuklähren Jetzt habe ich ihr Anst gemacht, dabei endet alles super schnell!!!!!
Bitte, Sonja, melde dich, was die Ärzte gesagt haben.... Bitte
LG Kote

HM.....
Ich hoffe Ihr geht es gut... Man liest nichts mehr...
Manchmal schreibe ich etwas hart... Aber nur weil ich mir sorge mache und sowas keinem Wünsche....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 14:13
In Antwort auf adele_12886089

TEST POSITIV keine REGEL MÖGLICH!!!!
Also, wenn Du einenpos. Test hattest bist Du schwanger...
Einbisschen schwanger gibt es nicht!!!
Und wenn man Schwanger ist kann man seine Regel nicht haben... Es sind dann auch Blutungen, aber andere...
Entweder es ist was nicht i. O. oder die Gebärmutter senkt sich das kann dann auch zur Blutung führen... Oder oder oder... Aber die Regel bei einem pos. Test NEIN das geht nicht... Auch wenn das sehr viele Frauen behaupten... Das gibt es nicht.. da es total widersprüchlich ist...
Ich kann Dir gerne mal einen link schicken, da kannste nachlesen... Oder google mal...

Oder hattest Du garkeinen TEST der Pos. war??!!

Elss
Also ich war beim doc.weil ich ja blutungen gehabt hatte von 31.10.-4.11.2011.und ich hatte zum fa gesagt wenn ich meine regel bzw Tage hab kann ich nicht schwanger sein nj schön und gut meine fa machte ein test also schwangerschaftstest und paar tage später rief sie mich an ich sollte so schnell wie möglich in die praxis kommen gesagt getan kaum war ich dort rief sie mich gleich auf und jz kommt es:sie sagte mir das ich in der 3.woche war ich konnte es nicht glauben weil ich ja meine tage gehabt hatte und ich sagte ihr das auch..ich hab zwar das test ergebnis nicht gesehen und ich bin zu 100%ig sicher das ich NICHT schwanger bin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2011 um 18:25
In Antwort auf perla_12838685

Elss
Also ich war beim doc.weil ich ja blutungen gehabt hatte von 31.10.-4.11.2011.und ich hatte zum fa gesagt wenn ich meine regel bzw Tage hab kann ich nicht schwanger sein nj schön und gut meine fa machte ein test also schwangerschaftstest und paar tage später rief sie mich an ich sollte so schnell wie möglich in die praxis kommen gesagt getan kaum war ich dort rief sie mich gleich auf und jz kommt es:sie sagte mir das ich in der 3.woche war ich konnte es nicht glauben weil ich ja meine tage gehabt hatte und ich sagte ihr das auch..ich hab zwar das test ergebnis nicht gesehen und ich bin zu 100%ig sicher das ich NICHT schwanger bin...

Was macht der fa jetzt?
Ist doch eigentlich schön... Die Regel ist es nicht gewesen.. Was untersucht der doc jetzt? Und hat man was sehen können?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2011 um 5:25
In Antwort auf perla_12838685

Elss
Also ich war beim doc.weil ich ja blutungen gehabt hatte von 31.10.-4.11.2011.und ich hatte zum fa gesagt wenn ich meine regel bzw Tage hab kann ich nicht schwanger sein nj schön und gut meine fa machte ein test also schwangerschaftstest und paar tage später rief sie mich an ich sollte so schnell wie möglich in die praxis kommen gesagt getan kaum war ich dort rief sie mich gleich auf und jz kommt es:sie sagte mir das ich in der 3.woche war ich konnte es nicht glauben weil ich ja meine tage gehabt hatte und ich sagte ihr das auch..ich hab zwar das test ergebnis nicht gesehen und ich bin zu 100%ig sicher das ich NICHT schwanger bin...

Uf, es ist echt nicht leicht was......
Hallo Sonja, schön von dir zu hören..... Gut, du sagst, du fühlst dich nicht SS, verständlcih, du hattest deine "Regel", paar tage, auch OK, aber warst du denn überfällig?????
Pass auf, ich fühlte mich auch nicht schwanger und bin damals auch deswegen zum Arzt, da ich dachte, dass der Test mich verarschen will. Solltest du Schmerzen bekommen, die du dir nicht erklähren kannst, ab wieder zum Arzt, eine ELSS kann ziehmlich tückisch sein!!!!!!!!!!!!!
Pass bitte auf dich auf! Achte auf dein Körper und sollte was sein, AB ZUM ARZT!!!!!!!!!
Ich wünsche dir, dass alles OK ist!!!!!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2011 um 8:01
In Antwort auf adele_12886089

Was macht der fa jetzt?
Ist doch eigentlich schön... Die Regel ist es nicht gewesen.. Was untersucht der doc jetzt? Und hat man was sehen können?

Elss
der doc hat mich untersucht auf verdacht der elss" und man hat nichts gesehen und ich meinte wenn ich meien regel habe kann ich nicht schwanger sein weil entweder man hat seien regel bzw seine tage oder man is schwanger..gefreut hätten wir uns schon!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2011 um 16:18
In Antwort auf perla_12838685

Elss
der doc hat mich untersucht auf verdacht der elss" und man hat nichts gesehen und ich meinte wenn ich meien regel habe kann ich nicht schwanger sein weil entweder man hat seien regel bzw seine tage oder man is schwanger..gefreut hätten wir uns schon!!!!!!!


Ich versteh das nicht..
Naja, dann ist ja alles gut
Der Test ist falsch der FA doof
Du hast Deine Regel

Na dann alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook