Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen nach der Abtreibung

Schmerzen nach der Abtreibung

8. Dezember 2011 um 17:54

Hallo liebes Forum,

am Montag hatte ich einen operativen Schwangerschaftsabbruch. Ganz abgesehn von dem psychischem Schmerz habe ich ziemlich starke Unterleibsschmerzen, die tagsüber dezent und abends sehr stark sind. Ab wann muss ich mir Sorgen machen, wie war es bei euch? Ich mache mir so Sorgen, dass irgendwas nicht in Ordnung ist "da unten".

Mehr lesen

8. Dezember 2011 um 18:55

Hallo
Hallo minkasmith
Ein operativer Schwangerschaftsabbruch ist soweit ich mich informiert habe nichts anderes als ein Kaiserschnitt?!
Da ich den bei meinen Sohn hatte kann ich dir sagen, dass es völlig normal ist die ersten Tage solche schmerzen zu haben. Obwohl von Tag zu Tag eine "verbesserung" da sein sollte. An deiner Stelle würde ich noch das Wochenende abwarten und wenn es Montag noch keine Besserung da ist, würde ich zum/zur deiner/deinem Frauenarzt/ärztin gehen und das überprüfen lassen.
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 19:37

Danke,
Danke für deine Antwort und ich gratuliere dir zu deinem Sohn! Jedoch hatte ich keinen Kaiserschnitt sondern eine Abtreibung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 19:43

...
Mach dir keine sorgen, die schmerzen werden noch eine weile da sein.
Ich hatte auch einen schwangerschaftsabbruch, und hatte fast drei wochen noch schmerzen und starke blutungen. Das wird aber immer besser.
Du must doch eh nach 2 wochen zu einer nachkontrollr oder?
Wenn die schmerzen unaustelich werden, musst du deinem arzt oder ins spital anrufen.
Musste ich nämlich auch, weil ich zu starke blutungen hatte.
Wird wider alles gut.
Gute besserung
Lg Alyssa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Regel bleibt aus, aber einmalige starke blutung..
Von: linsay_12286415
neu
20. November 2011 um 11:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest