Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen/Muskelkater in der Scheide...

Schmerzen/Muskelkater in der Scheide...

31. Juli 2009 um 22:04 Letzte Antwort: 1. August 2009 um 17:31

Hallo,
ich hab da mal ne Frage an Euch.

Kennt ihr das auch das ihr so ein komisches Gefühl, ähnlich wie Muskelkater in der Scheide habt?
Ich bin jetzt 31.SSW und langsam wird es unerträglich...
Kennt jemand Tipps was man dagegen machen kann?

Für Antworten wäre ich Euch sehr dankbar!!!

GLG Janamaus + Babygirl inside 31. SSW

Mehr lesen

31. Juli 2009 um 22:12


huhu ich hab das auch...was ist denn das???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Juli 2009 um 23:24

Meint ihr
so ein komischer druck als würde man auf einen voll gesogenen schwamm drauf drücken? das hab ich auch heisst das alles bei euch anschwillt im intim bereich weil unter der geburt schwillt es ja noch mehr an....dies ist leider so...auch der druck öfters wenn ich zulang af den beinen stand gelaufen bin,denk ich manm. mir tut jemand da unten rum drücken -zerren!das sind dehnung mit zunhemder schwellung was aber eben sein muss.... so hats mir meine ärztin erklärt.bin in der laufenden 35 wo . ja glaub so nennt man es ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2009 um 0:13

Vielleicht Krampfadern?
Die hatte ich. Keiner spricht darüber, doch es kommt relativ häufig vor in der Schwangerschaft, sagte mir mein Gyn. Ich hatte sie nicht nur an den Beinen, sondern auch im gesamten Genitalbereich, Venushügel, Schamlippen und Scheide. Die Kleine hat wohl da einen ziemlichen Druck auf die Blutgefäße gemacht! zum Glück war es gleich nach der Geburt vorbei.
Wenn es das ist, da hilft gar nichts, ausser sich hinzulegen, nicht so viel und nicht so lange zu stehen.
Ich drücke Dir die Daumen!
Gruß
Cora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2009 um 16:45


keiner weiter??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2009 um 17:28
In Antwort auf tian_12279356


keiner weiter??


Doch, doch, ich hab das auch. Phasenweise. Besonders wenn ich Rückenschmerzen hab oder sonst irgendwie angestrengt bin. Fühlt sich wie Muskelkater an, ja.
Aber ganz ehrlich, ich finde es nicht weiter 'interessant', weil es für mich zu den tausend kleinen Dingen gehört, an denen ich einfach merke, dass ich in den sprichwörtlichen anderen Umständen bin. Es geht ja auch wieder weg, belastet mich nicht und ich finde es keineswegs besorgniserregend.
Mach Dir mal keine weiteren Gedanken.

LG Truething mit Littlething inside (22+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2009 um 17:31
In Antwort auf yoko_12858663


Doch, doch, ich hab das auch. Phasenweise. Besonders wenn ich Rückenschmerzen hab oder sonst irgendwie angestrengt bin. Fühlt sich wie Muskelkater an, ja.
Aber ganz ehrlich, ich finde es nicht weiter 'interessant', weil es für mich zu den tausend kleinen Dingen gehört, an denen ich einfach merke, dass ich in den sprichwörtlichen anderen Umständen bin. Es geht ja auch wieder weg, belastet mich nicht und ich finde es keineswegs besorgniserregend.
Mach Dir mal keine weiteren Gedanken.

LG Truething mit Littlething inside (22+3)


Achso, was dagegen tun?! Entspannen, schwimmen entlastet ungemein, schwimmen wirkt bei mir ohne Witz wie ein Wundermittel gegen ne Menge Schmerzen, nicht nur währenddessen, sondern langfristig!

Falls es unerträglich wird rede mit einem Physiotherapeuten drüber. Freundin von mir hat mir schon ne Menge Schmerzen erklärt, die wissen, wie die Muskeln und Nerven 'da unten' zusammenliegen und sich gegenseitig beeinflussen.

Gute Besserung!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club