Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen in der rechten (Unter-) Bauchseite-Bitte um Rat

Schmerzen in der rechten (Unter-) Bauchseite-Bitte um Rat

2. Februar 2006 um 21:06 Letzte Antwort: 2. Februar 2006 um 21:49

Ich habe vor ca. 3 Monaten die Pille abgesetzt. Davor hatte ich sie ca. 1 Jahr und 7 Monate durchgehend genommen. Nach Absetzen der Pille haben mein Mann und ich mit Kondomen verhütet.

Mein jetziger Zyklus dauert bis jetzt fast 6 Wochen (warte auf die Mens) und davor 5 Wochen und der erste 4 Wochen.

Ich habe seit einpaar Tagen typische Menstruationsanzeichen. Seit heute morgen habe ich leichte bis mittlere Schmerzen in der unteren rechten Bauchseite.
Ausserdem bin ich seit 3 Tagen etwas müde und habe leicht empfindliche Brüste. Ich habe es auf die kommende Mens geschoben.

Nun machen mir die Schmerzen Sorgen. Es ist nicht so, dass sie unerträglich sind, aber ich spüre sie mehr beim laufen und wenn ich mich hinsetze. Ich habe Angst, dass es eine Blinddarmentzündung ist.

Meine Schwester meinte: Bist Du vielleicht schwanger?
Ich sagte: Nein, das ist unmöglich. Ausserdem war ein Kind (noch) nicht geplant, weil ich noch studiere.

Vielen Dank im voraus für Eure Antworten.

LG

Mehr lesen

2. Februar 2006 um 21:18

Hallo Paris,
wenn Du sagst, Du hast die Schmerzen schon seit ein paar Tagen, warst Du doch sicher schon beim Arzt, oder?
Das kann soo vieles sein.
Eine SS genauso, wie der ES ( Habe auch solche Schmerzen ). Eine Blinddarmentündung würde ich ausschliessen, die hatte ich schon 2 mal. Das tut extrem weh, und da kannst Du Dich wirklich nur sehr schwer bewegen.
Gehe doch am besten gleich morgen früh zum Arzt, und lege keine Wärmeflasche drauf. Bei Überreizungen tut eher Kälte gut.

Ich wünsche Dir eine gute Besserung, melde Dich doch einfach, sobald Du näheres weisst.
Pass auf dich auf....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:24
In Antwort auf selina_12176915

Hallo Paris,
wenn Du sagst, Du hast die Schmerzen schon seit ein paar Tagen, warst Du doch sicher schon beim Arzt, oder?
Das kann soo vieles sein.
Eine SS genauso, wie der ES ( Habe auch solche Schmerzen ). Eine Blinddarmentündung würde ich ausschliessen, die hatte ich schon 2 mal. Das tut extrem weh, und da kannst Du Dich wirklich nur sehr schwer bewegen.
Gehe doch am besten gleich morgen früh zum Arzt, und lege keine Wärmeflasche drauf. Bei Überreizungen tut eher Kälte gut.

Ich wünsche Dir eine gute Besserung, melde Dich doch einfach, sobald Du näheres weisst.
Pass auf dich auf....

Hallo Schmausi3
Habe Schmerzen seit heute morgen und war nicht beim Arzt.
Was ich davor hatte, waren typische Mens.anzeichen: ziehen im gesamten Unterbauch und seit gestern empfindliche Brüste.
Aber solche Schmerzen NUR auf der rechten Seite hatte ich noch nie.

Was meinst Du mit ES? Etwas Eisprung? Ich denke, dass der Eisprung schon war, da mein Zyklus schon fast 6 Wochen anhält.

Wenn ich schwanger bin, könnte ich es nicht verstehen, da wir verhütet haben und ich mich nicht daran erinnere, dass ein Kondom gerissen ist. Aber es soll ja möglich sein.

Danke trotzdem für die rasche Antwort!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:30
In Antwort auf stela_11918536

Hallo Schmausi3
Habe Schmerzen seit heute morgen und war nicht beim Arzt.
Was ich davor hatte, waren typische Mens.anzeichen: ziehen im gesamten Unterbauch und seit gestern empfindliche Brüste.
Aber solche Schmerzen NUR auf der rechten Seite hatte ich noch nie.

Was meinst Du mit ES? Etwas Eisprung? Ich denke, dass der Eisprung schon war, da mein Zyklus schon fast 6 Wochen anhält.

Wenn ich schwanger bin, könnte ich es nicht verstehen, da wir verhütet haben und ich mich nicht daran erinnere, dass ein Kondom gerissen ist. Aber es soll ja möglich sein.

Danke trotzdem für die rasche Antwort!

Hmm, das ist in der Tat...
etwas kompliziert.
Dein ES ( Eisprung ) war schon sagst Du.
Dann weiss ich auch nicht weiter.

Es gibt ja genug Mädels, bei denen sich der körper erst mal umstellen muss. da kommen solch langen Zyklen schon vor. Auch solch eigenartige Schmerzen.

Geh doch bitte gleich morgen früh zum Arzt.
Ich hatte das auch ein paar mal, aber bin nicht zum Arzt deswegen. Bei mir war es immer der sogenannte Mittelschmerz.

Sorry, das ich Dir nicht helfen kann...aber bitte halt mich auf dem laufenden , was der Doc gesagt hat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:31
In Antwort auf selina_12176915

Hmm, das ist in der Tat...
etwas kompliziert.
Dein ES ( Eisprung ) war schon sagst Du.
Dann weiss ich auch nicht weiter.

Es gibt ja genug Mädels, bei denen sich der körper erst mal umstellen muss. da kommen solch langen Zyklen schon vor. Auch solch eigenartige Schmerzen.

Geh doch bitte gleich morgen früh zum Arzt.
Ich hatte das auch ein paar mal, aber bin nicht zum Arzt deswegen. Bei mir war es immer der sogenannte Mittelschmerz.

Sorry, das ich Dir nicht helfen kann...aber bitte halt mich auf dem laufenden , was der Doc gesagt hat.

Ist lieb von Dir
Ich geh gleich morgen zum Arzt und werde dann berichten.
Lieben Dank!
Bis dann!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:34
In Antwort auf stela_11918536

Ist lieb von Dir
Ich geh gleich morgen zum Arzt und werde dann berichten.
Lieben Dank!
Bis dann!

Ich habe...
meiner lieben Despina gemailt von Deinem Problem.

Die kennt sich immer sehr gut aus. Wart mal bitte ab, was sie dazu sagt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:35
In Antwort auf selina_12176915

Ich habe...
meiner lieben Despina gemailt von Deinem Problem.

Die kennt sich immer sehr gut aus. Wart mal bitte ab, was sie dazu sagt.

Oh ok
ok danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:43

Ja
es ist fast so wie muskelkater und fühlt sich auch wie blähungen an, es sind aber keine blähungen.
ich warte ja auf die mens, die mal langsam kommen müsste
naja, abwarten und mal sehen. aber ehrlich gesagt, möchte ich nicht schwanger sein. noch nicht. das wäre momentan katastrophal. naja, man kann es sich eben nicht aussuchen.
LG und vielen Dank für Euren Rat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:46
In Antwort auf stela_11918536

Ja
es ist fast so wie muskelkater und fühlt sich auch wie blähungen an, es sind aber keine blähungen.
ich warte ja auf die mens, die mal langsam kommen müsste
naja, abwarten und mal sehen. aber ehrlich gesagt, möchte ich nicht schwanger sein. noch nicht. das wäre momentan katastrophal. naja, man kann es sich eben nicht aussuchen.
LG und vielen Dank für Euren Rat

Ich wünsche Dir...
das sich alles zu Deiner Zufriedenheit entwickelt. gib uns doch Bitte kurz Bescheid, was der Doc gesagt hat.

Oder mach doch einen SStest, wenn Du keine Zeit hast, zum Arzt zu gehen..
Aber wenn die Schmerzen unerträglicher werden, geh lieber zum Doc.

Alles Liebe und Gute
Schmausi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:48

Es
kann natürlich die mens sein, aber solche schmerzen, also in der art, hatte ich noch nie. bei mir sind mens.schmerzen schlimmer.
ok, ich mach mich jetzt nicht verrückt.
dann gute nacht euch beiden.
und nochmal: danke!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Februar 2006 um 21:49
In Antwort auf selina_12176915

Ich wünsche Dir...
das sich alles zu Deiner Zufriedenheit entwickelt. gib uns doch Bitte kurz Bescheid, was der Doc gesagt hat.

Oder mach doch einen SStest, wenn Du keine Zeit hast, zum Arzt zu gehen..
Aber wenn die Schmerzen unerträglicher werden, geh lieber zum Doc.

Alles Liebe und Gute
Schmausi

Ich
muss bis morgen abwarten. einen sst habe ich nicht zu hause und wenn die schmerzen schlimmer werden, gehe ich heute noch zum notarzt.
Ich werde dann berichten.
lieben dank und gute nacht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook