Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen in der 7. SSW

Schmerzen in der 7. SSW

5. September 2007 um 3:31

Ihr Lieben,

also, ich bin in der 7. SSW und habe seit einigen Tagen sowas wie typische Menstruationsschmerzen im Unterleib/am Ruecken, so als wuerden jeden Moment meine Tagen kommen! Ist das normal? Habt Ihr das auch?
Hinzu kam, dass ich heute einmal starken Ausfluss hatte, mit klitzekleinen dunklen Puenktchen drin, echt nicht viele, aber ich hab's gemerkt und mich erschrocken.
Seit dem (einige Stunden) habe ich so gut wie keinen Ausfluss mehr. Die Schmerzen (hoert sich krass an, aber es sind diese typischen "Schmerzen" wie vor der Mens) sind aber immernoch da!

Was meint Ihr dazu? Ich brauche Eure Meinung und Erfahrungsberichte! Dringend!

Danke!

Mehr lesen

5. September 2007 um 3:49

Liebe Lila,
ich bin grad am Beginn der 8. SSW, also ziemlich gleich wie Du. Und ich hatte vor zwei Tagen in der Früh, als ich mich gründlich gewachen habe, ein paar rotbraune Schleimdinger. War gleich ganz beunruhigt, weil ich zwei FG hatte, und die letzte hat mit Mens-Blutungen begonnen.
Aber: ich hab herumgegoogelt, es dürfte manchmal vorkommen, dass das vorkommt (googel auch einmal rum!). Außerdem fühl ich mich noch ziemlich schwanger, weil ich ständig Hunger wie eine Bärin habe und ständig Wurstsemmeln oder Knödel und Kraut oder sonst was gesundes essen will.
Übermorgen habe ich meinen Gyn-Termin, dann weiß ich mehr.
Waren die Pünktchen blutrot oder eher wie "altes" Blut, also rotbraun?
Schmerzen wie Du hab ich auch, aber es ist einfach so schwer zu unterscheiden von den Mens-Schmerzen, weil sie so ähnlich sind!
Geh einfach so schnell wies geht zu Deiner Ärztin/Arzt und lass Dich untersuchen!

Alles Gute!
radio21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 6:29

Guten Morgen
Bin grad auch in der 7. ssw und hatte (vorallem) gestern immer wieder sehr starke unterleibsschmerzen.
hab mir dann eingebildet dass es regelmäßig kommt. weiß es aber auch nicht so recht.
habe am 13.09 (also donnerstag in einer woche) meinen FA-Termin. wenn die schmerzen so stark sind dass ich sie aushalten kann. warte ich bis zu dem termin. wenns stärker wird geh ich früher. hab voll angst vor einer fehlgeburt.
aber einen gefärbten ausfluss hab ich keinen.
gelegentlich ab und zu einen starken, aber ohne blut oder so.

und des mit dem hunger hab ich auch. überlege mir manchmal ob ich ned bisl zuviel ess, will ja ne babykugel haben und nicht selbst komplett zu einer kugel werden. :-P
aber zum glück hab ich bis jetzt ehr großen hunger auf salate und sowas. hab grad ein brot mit kräuterfrishckäse geschmiert und gelbe paprika belegt, und ich könnt glatt nochmal eins essen :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 7:47

Morgen,
das ist am anfang normal dass alles zieht das sind deine gebärmutter und mutterbänder die sich ausdehnen melci 38 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 8:33

Schmerzen - FG?
Hallo,
das muss nicht unbedingt was bedeuten. Ich hatte in der 7./8. SSW auch eine ganz leichte Blutung und war im Krankenhaus zur Absicherung. Dort hab ich dann mein "Pünktchen" zum ersten Mal gesehen - war alles normal lt. Arzt.
Leider hab ichs ein paar Tage drauf verloren, aber das hätte man vorher nicht erkennen können. Da hatte ich auch dieselben Symptome wie du. Blutung und Schmerzen kann leider immer auf eine FG hindeuten.
Bei Blutung immer ab zum Arzt, auch wenns dann im Endeffekt nichts ergibt.
Ich wünsch dir alles Gute - kann mit dir mitfühlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam