Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen im Schambereich nach der Geburt

Schmerzen im Schambereich nach der Geburt

13. Mai 2009 um 22:20

Hatte hier jemand auch so dermaßen Schmerzen beim Stehen nach der Geburt. Bei mir fühlt es sich an, als ob meine Gedärme demnächst vollständig durch den Beckenboden fallen. Der Druck ist nach nur 2 Minuten Stehen schon so hässlich, dass ich heulen könnte. Ich muss ständig was zum Sitzen organisieren. Ich wickle auch im Sitzen etc. Laufen geht komischerweise, aber Stehen geht gar nicht.

Mehr lesen

13. Mai 2009 um 22:49


Meine Hebi sagt, ich soll schon etwas mit dem Anspannen des Beckenbodens anfangen, aber man soll ja mit der Rückbildung wirklich erst nach rund 6 Wochen anfangen. Das Anspannen des Beckenbodens ist auch fast entspannend im Bezug auf den Schmerz, aber es wird einfach nicht besser. Möchte nur wissen, wie normal das ist, ob das viele haben, oder ob es bei mir eine Besonderheit gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 23:09

Wie lange ist die geburt denn her?
lass deinem Körper ein bisschen Zeit, sich zu erholen. Es heißt nicht umsonst "WochenBETT" - die gebärmutter und der Beckenboden erholen sich am besten, wenn sie nicht ständig gegen die Schwerkraft anzukämpfen haben.

schon dich! wenn du dir jetzt zuviel zumutest, rächt sich das.
LG Flocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2009 um 10:17


Ich hatte am 2. Mai eine natürliche Geburt. Viel gelegen habe ich seitdem wohl eher nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram