Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schmerzen im schambereich

Schmerzen im schambereich

14. Februar 2007 um 12:24 Letzte Antwort: 14. Februar 2007 um 18:55

guten tag wer kann mir tips zu den schmerzen geben die ich seit einigen tagen erleiden muß bin in der 29 ssw und hab starke schmerzen beim aufstehen beim hose anziehen und beim umdrehen in der nacht. habe schon nen stützgurt von meiner gyn bekomm .was verschafft noch linderung und wo komm die schmerzen wirklich her sie sind zwischen den beinen. danke

Mehr lesen

14. Februar 2007 um 12:43

Hab das auch....
das kommt von den Gebärmutterbändern (laut FA), die sich jetzt immer mehr dehnen müssen und die Fruchtblase tragen. Es kommt halt manchmal vor, dass sie das nicht ohne Schmerzen machen. Ist aber für das Kind völlig ungefährlich. Nur der Mama gehts halt nicht ganz so gut.
Bei mir hilft nur RUHE. Nicht viel durch die Gegend laufen sondern auch mal am Wochenende einen Tag liegend auf der Couch verbringen. Dann wirds meistens wieder besser.
Bei mir tuts besonders dann weh, wenn der Bauch mal wieder einen Wachstumsschub hat. Danach merkt man dann, wie die Bänder sich von Tag zu Tag daran gewöhnen und weniger schmerzen. Shoppingtouren und Ausflüge sind in der Zeit natürlich tabu.

LG und gute Besserung
babywish (28+3)

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 14:03

Kenn ich
seit 2 tagen habe ich auch diese schmerzen,mal ist es beser aber nachts kommen die wieder so das ich nicht mal weiß ich mich hinlegen soll.war auch gestern beim FA aber es war alles in Ordnung...Was für ein Stützgurt hast du denn bekommen?baby belt?
anja 26+0

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 14:18

Ist wohl normal....
Hi nancy200583, ich habe das auch seit Wochen und es wird leider immer schlimmer. Lt. meinem Doc ist das aber alles völlig normal. Das ganze Gewicht drückt nach unten und das kann solche Schmerzen verursachen. Manchmal bekomme ich nicht einmal meine Beine richtig zusammen. Das sieht dann lustig beim gehen aus.
Wir müssen da wohl durch?!
Ich wünsche dir trotzdem noch eine schöne Kugelzeit.
lg
Jenny (38+1) + Lisa-Marie inside

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 18:55
In Antwort auf taegan_11945280

Hab das auch....
das kommt von den Gebärmutterbändern (laut FA), die sich jetzt immer mehr dehnen müssen und die Fruchtblase tragen. Es kommt halt manchmal vor, dass sie das nicht ohne Schmerzen machen. Ist aber für das Kind völlig ungefährlich. Nur der Mama gehts halt nicht ganz so gut.
Bei mir hilft nur RUHE. Nicht viel durch die Gegend laufen sondern auch mal am Wochenende einen Tag liegend auf der Couch verbringen. Dann wirds meistens wieder besser.
Bei mir tuts besonders dann weh, wenn der Bauch mal wieder einen Wachstumsschub hat. Danach merkt man dann, wie die Bänder sich von Tag zu Tag daran gewöhnen und weniger schmerzen. Shoppingtouren und Ausflüge sind in der Zeit natürlich tabu.

LG und gute Besserung
babywish (28+3)

Eine meinung aus england
ich habe auch aehnliche symptome und mir wurde gesagt ich leide vom 'symphesis pubis disfunction'. ich wohne in england und hab keine ahnung wie man das uebersetzt, aber mir ist folgender rat gegeben worden: wenn ihr wegen schmerzen nicht schlafen koennt, versucht es legt eine decke unter euch um das bett weicher zu machen, sich ein kissen zwischen die beine zu legen soll auch helfen. man sollte versuchen auf der linken seite zu schlafen und nicht auf dem ruecken. tags ueber versuchen ruecken und hueften gerade zu halten und sich nicht um die hueften drehen, sondern mit dem ganzen koerper. man sollte auch versuchen die beine nicht zu spreizen sondern die knie zusammen halten. es ist vielleicht nicht immer bequemer aber wenn man es nicht macht koennen sich die schmerzen verschlimmern. Schmerzen koennen auch dadurch verursacht werden das die muskeln im becken nicht stark genug sind, man kann sie aber durch uebungen staerken. stellt euch vor ihr seit auf der toilette und muesst mittendrin aufhoeren. haltet die muskeln ungefaehr 10 sekunden angespannt und wiederholt das 10mal zirka 4-5mal am tag. wie gesagt ich hatte diese schmerzen seit ssw24, ich bin jetzt fast am ende angelangt und dank der uebungen etc. habe ich es relativ gut ueberstanden.
viel glueck

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers