Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen im Schambeinbereich

Schmerzen im Schambeinbereich

4. März 2014 um 10:43 Letzte Antwort: 5. März 2014 um 14:36

Hallöchen,

bin in der 29. ssw habe seit einger Zeit Schmerzen im unterem Bauchbereich. Ganz besonders hab ich Schmerzen nach dem liegen, wenn ich mich drehe oder aufstehen möchte und bei längerem gehen. War bisher noch nicht beim Doc deswegen, mein Würmchen ist top fit aber am Donnerstag hab endlich die nächste Vorsorge und werde das Thema ansprechen. Hat hier jemand Erfahrung damit?

Liebe Grüße
Katja

Mehr lesen

4. März 2014 um 16:20

Hallöchen

ich bin zwar erst in der 27. ssw, aber ich hatte letzte Woche ungefähr die gleichen Probleme. Weil ich mir so unsicher war und an Altweiberfastnacht meine Fä nicht geöffnet hatte, war ich in der Klinik. Die Ärztin dort hat alles durchgecheckt und es war alles ok. Sie meinte es würde von den Mutterbänder kommen. Kenne dieses Ziehen von den Mutterbändern, aber so stark und so lange hatte ich das noch nicht vorher. Hatte aber auch einen ordentlichen Wachstumsschub vom Bauch her. Hab mich dann ein paar Tage geschont und Magnesium genommen, nach 4 Tagen war es dann besser.
Vielleicht kommt es bei dir auch daher? Wie lange hast du das denn schon? Solange du dein Krümmelchen turnen merkst und die Schmerzen nicht unerträglich sind, würde ich bis Donnerstag warten. Wenn du dir zu sehr Sorgen machst, dann fahr einfach in die Klinik, besser einmal zu viel, als einmal zu wenig.

Lg Julie 26+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2014 um 6:36

Schambeinlockerung?
huhu. also ich hab das in meiner letzten SS mit meinem Sohn gehabt. Ich hatte eine leichte Symphysenlockerung. das war sehr unangenehm. aufstehen, laufen, treppen steigen ...tat alles weh. wichtig ist, dass man dann drauf achtet, beim treppensteigen oder beim aufstehen, die beine geschlossen zu halten. dann wird das etwas entlastet. sprich das einfach mal beim FA an. ansonsten kanns ja auch sein, dass es die Bänder sind.
ich dachte damals immer, mir fällt gleich alles unten raus. ekliges gefühl.

LG Nin 9+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2014 um 12:12

Hallöle
@marie
hab das schon länger und zu beginn bin ich auch davon ausgegangen, dass es die Bänder sind. Aber mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. Hab die Schmerzen schon seit über zwei Wochen, mal ganz schlimm aber auch mal weniger schlimm. Ich warte jetzt aber bis Donnerstag ab, möchte den Termin ungern verschieben da der Papa da mitkommt

@Ninja
Bin beim googeln auch darauf gestoßen. Werde mal den FA darauf ansprechen. Falls ich so eine Schambeinlockerung habe, kann ich trotzdem auf dem natürlichem Weg entbinden? Wie war das bei dir?

Vielen Dank mädels für die Antworten

LG Katja + Luca (28+2 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2014 um 12:34

Bei mir hat das
Auch so ungf. Angefangen ist viel schlimmer geworden. Habe Symphyse. Muss zur Fysiotherapie. Manchmal kann ich garnicht mehr laufen. Pass lieber auf und geh zum Arzt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2014 um 12:40

...
@xthexse... (geiler Name übrigens )
In welcher Woche bist du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2014 um 13:11

32 plus 3
Danke zum glück habe ich alles sehr früh erledigt. Soo könnte ich nix machen. Ich kann nur sehr schwer Einkaufswagen schieben ect.

Lg und gute Besserung. Nicht vergessen es fängt.so harmlos an. In der 1.ss hatte ich das nicht.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2014 um 14:36

Entbinden
@katja: ich denke das wird bei der entbindung keine probleme machen. kann das nicht genau sagen, weil ich ne re-sectio hatte. also nen KS. es ist natürlich unangenehm und schmerzhaft und kann auch mit fortschreitender schwangerschaft schlimmer werden, aber wenn man selber bei den bewegungsabläufen ein bisschen drauf achtet das zu entlasten, dann geht das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook