Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Schmerzen im Oberschenkel

10. Juni 2008 um 12:20 Letzte Antwort: 10. Juni 2008 um 15:17

Hallo Zusammen,

bäruchte nochmals einen Rat.
Bin der 16SSW und habe seit WOCHEN schmerzen im Oberschenkel. Der Oberschenkel fühlt sich teilweise taub an und bei langem gehen (30 minuten ahaaha lange) und stehen, mitlerweile auch beim sitzen, fängt das Bein an zu schmerzen.
Es fühl sich ein wenig an als ob es unter der Haut brennt, aber wie gesagt durch das Taubheitsgefühl, füllt es sich stumpf an.

Ich war bereits beim Allg. Medizinier und der mein es könnte ein Nerv sein. Ist natürlich super für das Kind, wenn die Mutter dauernd schmerzen hat und sich deshalb kaum bewegen kann.
Nja nun warte ich darauf das mein Neurologen Termin näher rückt, aber bekanntlich muss man immer lange warten bis man beim Facharzt dran kommt.

So nun meine Frage, hat jemand von euch Erfahrung damit oder hat schon eine von euch von so einem Problem gehört????

Mehr lesen

10. Juni 2008 um 15:01

...
klingt meiner Meinung nach eigentlich mehr nach Durchblutungsstörungen also wenn es ein Nerv wäre dürftest du eigentlich kein Taubheitsgefühl haben denn das hat man eigentlich nur wenn die gefäße nicht mehr richtig durchblutet werden

vielleicht solltest du mal deinen FA ansprechen oder nen termin beim gefäßchirurgen machen


Lg Sassy+Louis(23+1)

P.S. Gute Besserundg und berichte mal was beim arzt rausgekommen ist

Gefällt mir

10. Juni 2008 um 15:17

Magnesium
nimm mal so 3 Tage lange höher dosiertes (Brausetabletten 4x) und wenn du die von Jenapharm aus der Apotheke hast so 5-6 ...wenn du merkst,dass du Durchfall oder so bekommst, dann 2 Tage die Dosis verringern und danach wieder erhöhen, wenn das mit dem Bein nicht besser geworden ist!ich hatte das auch...musste mir von einem Arzt n blöden Spruch einfangen aber mein FA hat mir das mit dem Magnesium so gesagt!...Frag beim nächsten Termin vorsichtshalber trotzdem nach!..wenn dass Bein nicht anschwillt düfte es mit Magnesium besser werden. bei Anschwellen des Beines und farbl. Veränderung-ab zum Arzt Thrombose prüfen lassen!!

LG Hope 29+2

Gefällt mir