Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Schmerzen im hinteren Rippen(Nieren)bereich

Schmerzen im hinteren Rippen(Nieren)bereich

6. April 2010 um 11:42 Letzte Antwort: 6. April 2010 um 22:12

Hallo an alle werdende Mütter oder schon Mütter

Ich hab da mal ne Frage bezüglich Schmerzen während der Schwangerschaft.
Und zwar habe ich seit etwa 3 Wochen Schmerzen im rechten hinteren Rippenbereich oberhalb der Nieren, die schmerzen gingen nicht weg wurden aber besser und seit letzten Samstag hab ich sie wieder so stark wie am Anfang. Ich hatte vor 4 Wochen auch eine stärkere Erkältung wo ich auch keine Medikamente genommen habe.
Meine Hausärztin schickte mich sofort ins Nierenzentrum, dort wurde mir Blut abgenommen und auch der Urin wurde untersucht, ebenfalls machte er ein Ultraschallbild von meinen Nieren, doch der Arzt meinte dort wäre nichts zu sehen und im Urin habe ich auch keine Bakterien oder sonstiges. Allerdings habe ich zu viele weisse Blutkörperchen (Leukozyten) also auch mehr als es in der SS üblich ist. Er meinte ich könnte eventuell eine Rippenfellentzündung haben, aber danach wirklich geschaut hat er im endeffekt nicht.

Im Prinzip sitze ich zwischen 3 verschiedenen Ärzten die mir nicht sagen können was es ist und nur vermutungen aufstellen. Darunter die Vermutung das es durch mein Kind kommt weil ja jetzt alle Organe verschoben werden......deswegen wollte ich einfach mal hier fragen ob das auch schon mal jemand hatte bzw. hat? Ich frage danach weil meine Frauenärztin meinte als ich sie darauf angesprochen hatte das man die schmerzen wenn dann vorne an den Rippen hat und nicht hinten wie es bei mir ist. Ich muss noch dazu sagen das ich Diabetes hab, falls dies auch eine Rolle spielen könnte?!

Sehr langer Text, ging aber net kürzer ^^

Vielen Dank schon ma im voraus

LG

Mehr lesen

6. April 2010 um 20:19

Aua,
das kenne ich nur zugut.
Ich hatte auch über mehrere Wochen extreme Schmerzen dort wo Du beschreibst, und ich konnte kaum laufen. Jeder Schritt war die Hölle. Liegen, Sitzen, alles war schmerzhaft.
Bei mir wurde ein leichter Nierenstau festgestellt, der aber nicht diese Schmerzen verursacht hat.
Irgendwann ging es weg und ich habe mir keine Gedanken mehr gemacht.
Sorry, dass ich Dir nicht weiter helfen konnte, einen Nierenstau hätte der Urologe bestimmt festgestellt. Lass doch vorsichtshalber Deine Frauenärztin Deine Nieren schallen, das hat meine gemacht. Vielleicht hast Du ja doch einen Nierenstau. Ansonsten gute Besserung und das es schnell wieder weg geht.
LG

Gefällt mir
6. April 2010 um 20:28

Nierenschmerzen
hallo
ich hab das auch und bei mir sind auch befunde normal also keine entzündung und so...habe einen bauchgurt bekommen der das becken von hinten stützt und seitdem ist es besser wenn ich ihn trage....frag dochmal nach den gibts sogar umsonst von der kasse bezahlt

Gefällt mir
6. April 2010 um 22:12

Vielen Dank erstmal
Vielen Dank für eure Antworten,
ich werde einfach bei meinem nächsten Termin wenn es bis dahin nicht besser ist meine Frauenärztin drauf ansprechen das sie danach doch nochmal schauen soll.

Wenn ich was weis werd ich das mit sicherheit auch hier reinschreiben ^^

Danke nochmal

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram