Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzen im Bauchnabel?!?!

Schmerzen im Bauchnabel?!?!

23. März 2006 um 8:34 Letzte Antwort: 23. März 2006 um 14:28

Hallo Ihr Mit-Schwangeren !

Ich habe heute so Schmerzen im Bauchnabel, es fühlt sich an, als sei er gebrochen oder als hätte ich einen permanenten Krampf dort... Kennt das jemand von Euch und kann mich beruhigen??? Ich mache mir so ein paar Sorgen (man ist aber auch empfindlich in der Schwangerschaft, oder??) .

Besonders weh tut es, wenn ich versuche, mich ganz gerade hinzustellen. Oder wenn ich mich bewege. So sitze ich hier und versuche, möglichst krumm und unbeweglich am PC zu sitzen .

Würde mich freuen, wenn jemand das kennt und mir antwortet.

Liebe Grüße
Karen (SSW 23+1)

Mehr lesen

23. März 2006 um 10:04

Frage am besten deinen FA
Ich kenne dieses Problem nicht, aber rufe am besten deinen FA an oder fahre gleich hin. Wenn du dich schon nicht gerade hinstellen kannst, solltest Du auf jeden Fall einen Arzt konsultieren. Lieber einmal zu viel, als zuspät.
Gruß Sandra (2* 25+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2006 um 12:41

Stechen
Hallo Karen,

ich hatte das auch öfter mal so um diese zeit rum. Keine Ahnung was es war, aber es war auch meist schon so nach ner halben Stunde wieder weg. Hat irgendwann von allein aufgehört.
Bei mir war es aber eher wie ein Stechen (wie Seitenstechen aber direkt am Bauchnabel. Ich glaub, die Kleine hat da bei mir irgendwas platt gedrückt (n Nerv) oder so. Aber wenns Dir zu unsicher ist, geh wirklich lieber zum Arzt.

Liebe Grüße,
Sonja (37+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2006 um 13:56

Hallo Karen
mach Dir nicht zuviele Sorgen: ich hatte das auch ganz schlimm und habe schon gedacht, ich hätte einen Nabelbruch, was aber auch absolut harmlos ist.
Es kann einfach sein, das Dein Kleines genau auf Deinem Nabel liegt und das auch mal über längere Zeit.
Ich bin damit auch fast verrückt geworden, aber irgendwann hat es sich von selbst wieder gelegt, weiss leider nicht mehr genau wie lange es gedauert hat, aber über ne Woche bestimmt!
Ausserdem dehnt sich die Haut am Bauch ja auch und ist empfindlicher, genauso wie man selbst
Also, mach Dich nicht verrückt und solange das dass einzige "Wehwechen" ist was Du hast, ist doch alles gut oder?
Wünsche Dir noch eine schöne Zeit, geniesse Sie!

Gruss Woody
SSW 40

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2006 um 14:02

Hallo Karen
hatte das problem auch ab der 20. SSW...hab mir auf anraten meiner hebi dann johanniskrautöl in der Apotheke geholt udn damit meinen bauchnabel jeden tag massiert und auch mehr als einmal am tag wenn s eben so weh tat...hat sehr gut geholfen...die FÄ wusste nich wirklich was damit anzufangen...naja wies eben so is

LG Katja 38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2006 um 14:28
In Antwort auf imani_12743032

Frage am besten deinen FA
Ich kenne dieses Problem nicht, aber rufe am besten deinen FA an oder fahre gleich hin. Wenn du dich schon nicht gerade hinstellen kannst, solltest Du auf jeden Fall einen Arzt konsultieren. Lieber einmal zu viel, als zuspät.
Gruß Sandra (2* 25+2)

Danke!
Vielen Dank für Eure Hilfe! Jetzt bin ich ja beruhigt, dass es anderen auch so ging. Es geht auch schon ein bisschen besser.

Euch allen noch eine schöne Schwangerschaft!

Viele liebe Grüße
Karen und Wurm

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram