Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schmerzempfindlich und angst vor der geburt

Schmerzempfindlich und angst vor der geburt

14. März 2012 um 20:59 Letzte Antwort: 15. März 2012 um 20:08

Hallo,

Ich bin wirklich sehr sehr schmerzempfindlich und falle schon fast bei einer Spritze in Ohnmacht. Ich bin nicht schwanger möchte aber irgendwann Kinder kriegen (26)

Denkt ihr meine Angst ist berechtigt wenn ich euch sage, dass ich vor 6 Jahren eine Abtreibung hatte und nach dem Aufwachen vor Schmerzen laut geschrien habe, und mir in dem Moment ernsthaft nichts mehr als den Tod gewünscht habe?!

Ich habe mich als erstes ,nachdem die Schmerzen nach gelassen haben gefragt ,wie andere Frauen es schaffen Kinder zur Welt zu bringen???

Sollte ich lieber keine Kinder kriegen, aufgrund der großen Schmerzempfindlichkeit? Oder war der Arzt vielleicht zu radikal mit der Ausschabung?


Lg

Mehr lesen

15. März 2012 um 6:58

Mach Dir mal keinen Kopf
Wenn es mal soweit ist stehst Du das schon durch es gibt ja auch mittelchen die es Dir erleichtern je nach dem wie es Dir geht. Lg

Gefällt mir
15. März 2012 um 16:11
In Antwort auf qing_11865685

Mach Dir mal keinen Kopf
Wenn es mal soweit ist stehst Du das schon durch es gibt ja auch mittelchen die es Dir erleichtern je nach dem wie es Dir geht. Lg

Danke
Vielen Dank, eure Texte sind sehr aufbauend. Man bekommt von Freundinnen Geburten mit, gerade kürzlich von einer die während ihrer Geburt nach dem Tod geschrien hat. Sie konnte ihr Kind später nicht in die Arme nehmen, da Sie so sehr Schmerzen hatte! Sie hat eine PDA bekommen, doch es brachte ihr nichts. Sie verlangte nach einer 2. PDA doch sie bekam keine damit sie noch pressen konnte! Insg. dauerte alles 12 h. Solche Geschichten sind natürlich echt übel!

Gefällt mir
15. März 2012 um 19:30

Re
Wunschkaiserschnitt während der geburt oder von vornerein?

Geht sowas überhaupt während der geburt, wenn man z.b. auch mit pda noch so sehr schmerzen hat, dass man mitten in der geburt einen kaiserschnitt auf eigenen wunsch bekommt? Das wäre natürlich ein traum

Gefällt mir
15. März 2012 um 20:08

Re
Endlich mal eine Frau die Klartext redet vielen Dank für deine hilfreichen Worte

Eine letzte Frage habe ich noch. Bislang konnte ich noch nie so offen wie jetzt über meine Abtreibung sprechen.

Der Arzt meinte wenn man nach der OP aufwacht haben einige Frauen garkeine Schmerzen und andere empfinden ein leichtes Ziehen.

Warum hatte ich so heftige Schmerzen? Ist das auch normal? Ich kann es mir kaum vorstellen?!?

Gefällt mir