Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schluckauf

Schluckauf

12. Dezember 2004 um 13:23 Letzte Antwort: 14. Dezember 2004 um 16:21

Hi Mamis

hab mal ne Frage:

Seit ner guten Woche hat mein Kleiner ca. 3 mal täglich Schluckauf!
Ne Freundin hat mir erzählt, dass es ihrer Mutter genauso ging und es daran lag, dass das Baby keine Nahrung mehr durch die Nabelschnur bekommen hat und sich vom Fruchtwasser ernähren musste..!

Kenne mich da nicht aus! Dachte eigentlich, Schluckauf wäre was normales!

Wisst ihr was darüber???
Muss ich mich beim Doc erkundigen, kann ich irgendwas anders machen?
Wer weiß was?

Liebe Grüße,
Rebellina

Mehr lesen

13. Dezember 2004 um 8:34

Hallo Rebellina!
Schluckauf ist bei Babys etwas ganz normales.
Ob noch im Bauch oder schon auf der Welt. Meine Tochter hat auch im Bauch schon immer so gehickst, dass der ganze Bauch gewackelt hat. Mach Dir keine Sorgen, es ist ganz normal.
LG Pipi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2004 um 11:15

Keine sorge!!!
meine babys hatten alle im bauch ständig schluckauf!und zwar total oft....da brauchst dir keine gedanken zu machen!aber wenns dich beruhigt,dann frag doch bei deinem frauenarzt nach

alles gute
kleene24

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2004 um 12:53

Dank euch
Danke erstmal für eure schnellen Antworten!
Gut zu wissen!
Ich weiß auch, dass Ungeborenen-Schluckauf generell nicht unnormal ist, aber habe wie gesagt gehört, dass es auch was negatives sein "kann", wenn es zu häufig ist. Da dies auch z.B. auf eine neurologische Störung hindeuten kann!
ABER: Freu freu, habe heute bei meinem Doc. angerufen, und der meinte, meine Werte wären so gut und die Größe des Babys (derzeit ca. 45 cm), die ausschlaggebend für eventuelle Besorgnis sein kann, ist bei mir bestens. Von daher absolut kein Problem in Sicht. War ich froh!!!

So ist das halt, wenn Hins und Hans was hört und kennt!

Dann wünsche ich euch mal nen schönen erholsamen Tag!

Lieben Gruß,
Rebellina (34. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2004 um 16:21
In Antwort auf irina_12759977

Dank euch
Danke erstmal für eure schnellen Antworten!
Gut zu wissen!
Ich weiß auch, dass Ungeborenen-Schluckauf generell nicht unnormal ist, aber habe wie gesagt gehört, dass es auch was negatives sein "kann", wenn es zu häufig ist. Da dies auch z.B. auf eine neurologische Störung hindeuten kann!
ABER: Freu freu, habe heute bei meinem Doc. angerufen, und der meinte, meine Werte wären so gut und die Größe des Babys (derzeit ca. 45 cm), die ausschlaggebend für eventuelle Besorgnis sein kann, ist bei mir bestens. Von daher absolut kein Problem in Sicht. War ich froh!!!

So ist das halt, wenn Hins und Hans was hört und kennt!

Dann wünsche ich euch mal nen schönen erholsamen Tag!

Lieben Gruß,
Rebellina (34. SSW)

Gefühl habe ich auch,
bin jetzt in der 32. SSW.
Er zappelt und macht rum wie ein Wilder, obwohl ich dachte, jetzt wird's weniger.
Schluckauf beobachte ich jetzt auch verstärkt, glaube ich, wenn die Bauchdecke im Rhythmus auf und ab wackelt, oder wie merkst du das?

Wie geht' s dir sonst so? Irgendwelche "neuen" Beschwerden (Hunger, Appetit, Angst, Nestbauinstinkt...) ?
Bei mir wird regelmässig der Bauch hart - nehme auch Magnesium jeden Tag - Brausetablette!

Schreib mal, was ihr so den ganzen Tag treibt (wir sind auch so neugierig)!

Liebe Grüsse +

P:S. Ich hab' so'n süsses US-Foto (27. SSW) ! Du auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club