Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schleimpropf abgang,wie lange hats bei euch noch gedauert?

Schleimpropf abgang,wie lange hats bei euch noch gedauert?

13. November 2009 um 16:20

Also ich bin jetzt wahrscheinlich schon am Termin aber offiziell "erst" 39+3,der termin stimmt aber nicht genau.Gestern hatte ich meine zweite akkupunktur sitzung und meine Hebamme hat ne Eipollösung gemacht und den MuMu gedehnt der jetzt schon seit drei wochen zwei fingerdurchlässig war.Jetzt war ich auf Toilette und hatte am Papier so ein bißchen glibberigen klaren schleim mit ein wenig Blut drin,vermute mal das das der schleimpropf war,bei meiner ersten Tochter hab ich den nicht verloren,daher weiss ichs nicht genau.Hatte das jetzt mehrfach heute,immer nicht viel,also geht er wohl nur teilweise ab.Hab auch oft einen harten Bauch und ganz leichte unregelmässige wehen,aber das hab ich schon seit drei oder vier wochen.

Hatte jemand einen ähnlichen Befund?Wie lange hats gedauert bis die geburt los ging?Nach schleimpropfablösung aber auch nach eipollösung?

Lg Nektarine

Mehr lesen

13. November 2009 um 18:14

Ca. 48h
nach Abgang des Pfropfes kam der Blasensprung und dann nochmal 14h später unser Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 19:35

Hey..
Also bei mir ging Abends der Schleimpfropf ab und 24 Std später platzte mir die Fruchtblase. 2 1/2 Std. später war mein Sohn dann da. Mein Muttermund war schon eine Woche vorher ca. 3 cm offen..
Fynn war auch mein zweites Kind.
Es heisst ja dass es beim zweiten oftmals schneller geht
Wünsche dir dass es auch bald los geht und eine schöne Geburt!!!

LG Jelena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 19:49

Hey..
bei ner freundin ging gegen 20.00uhr der schleimpfropf ab und um 5.oo morgens war dann der kleine da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 21:18

Hi
also ich hab den schleimpfropf nachmittags bei ET+4 verloren. abends hab ich dann direkt regelmäßige wehen bekommen. dann ab ins KH und bei ET+6 war meine tochter da
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2009 um 21:20


Habe meinen SChleimpropf in der 38.SSW verloren.
Eingeleitet wurde dann bei ET+10.
Das kann nun alles oder nichts bedeuten...
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2009 um 15:47

Nur mal hochsschieb hätte gerne mehr erfahrungen... sitze hier immer noch schwanger
mag so langsam nicht mehr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2009 um 16:02

Bei
mir ist auch früh der Schleimpropf abgegangen und abends gingen dann d Wehen los.

Sandra & Ella Vivien 18 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram