Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schleimpfropffrage.....

Schleimpfropffrage.....

11. Oktober 2011 um 11:20 Letzte Antwort: 11. Oktober 2011 um 12:23

Hallo Mädels,
und zwar is folgendes gewesen....hab vor einer stunde feuerholz für unseren ofen geholt, der eimer war etwas schwer...ging aber alles....so und als ich nun vorhin auf toi war, merkt ich wie ein teil vom schleimi abging, jedenfalls dachte ich es war der schleimi, könnte das auch vom zu schweren tragen gekommen sein???, jedenfalls hab ich jetz immer mal wieder ziehen im bauch...kann man aber gut aushalten......muss man überhaupt zum fa wenn der schleimi abgeht???ach gott, ich stell mich grad an und dabei hab ich ja schon ein kind, aber bei der war ich damals beim fa als der schleimi abging, aber nur weils schon in der 33 ssw war....

gehts jetz los oder wie oder was, ich bin aufgregt.ich muss ja auch meinen mann rechtzeitig bescheid sagen das er von der arbeit kommt...

LG sagt mir mal was, was ich machen soll

Mehr lesen

11. Oktober 2011 um 11:21

Ach ja
ich bin doch 39+5 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2011 um 11:27

Ganz ruhig
Also bei mir ist er auch abgegangen und zwei Tage später bekam ich Wehen in 5 Min abständen und sofort ist die Fruchtblase geplatzt es ist bei jeder Frau unterschiedlich kann also doch heut noch los gehen oder erst in ein paar Tagen ich wünsch dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Oktober 2011 um 12:23

Kann noch dauern...muss aber nicht
...Ich hab meinen "Schleimi" damals auch in 36+2 verloren. War am anderen Tag beim Arzt (hatte eh Kontrolltermin) u. da meinte die Ärztin, dass es nicht zwangsläufig so sein müsste, dass es dann bald los ginge, aber bei mir würde sie schon drauf tippen! Ca. 16 Std. später hatte ich einen Blasensprung und ab da alle 5 min. Wehen....
Aber meine Hebi hat damals auch gesagt, dass der Schleimpropf bei manchen abgeht, sich aber noch gar nix tut u. er sich dann auch nochmal neu bildet...
Muss also noch gar nix heissen..so lang Du keine Wehen hast, würd ich mich mal nicht verrückt machen! Und da es Kind Nr. 2 ist, weisst Du ja sicher noch, wie sich Wehen anfühlen *autschie*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook