Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schleimpfropf,unregelmäßige Wehen....

Schleimpfropf,unregelmäßige Wehen....

11. Oktober 2013 um 0:14

Guten Abend zusammen.

Heute mittag ist mir der Schleimpfropf abgegangen seid dem plage ich mich mit manchmal schmerzhaften auch angenehmen Wehen rum....

Heute beim FA schlug das TOCO sogar bis 60 aus !
Einige Wehen musste ich echt stark veratmen und bekam schweißausbrüche dabei

Hab dann etwas geschlafen aber immernoch unregelmäßige Wehen, mal 5,10,15,3 min!

Muttermund war 2-3 cm offen ....
Wie war es bei euch, wielange hat es bei euch noch gedauert?

LG

Mehr lesen

11. Oktober 2013 um 0:27


Neee solange die jetztigen Wehen so bleiben...
Sind echt gut aushaltbar!

Zwar ist der Bauch immer mal wieder hart aber nicht wirklich sooo schmerzhaft!
Manche sind zwar unangenehm oder ziehen mal im Rücken aber nicht das ich die veratmen müsste....

Man muss dazu sagen hab noch 12 Tage bis ET !
Ärztin meinte solle warten bis die Wehen regelmäßig in gleichen abständen kommen oder wenn Fruchtwasser austritt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 2:53


Mal so.. ich bin bei 37+3 in die Klinik, als ich daheim los bin, hatte ich alle 3 bis 5 Minuten Wehen. In der Klinik dann mal eben 20 Minuten nix, Muttermund war bei 2 cm.. Die haben mich abgehalten.. Hatte zwischendrin immer wieder längere Pausen, aber 7 Stunden später war das Kind da. Wenn dir die Wehen unheimlich werden, ab in die Klinik, das kann schon recht schnell gehen.
Ach ja, selbst meine Presswehen waren unregelmäßig und ganz unterschiedlich stark. Vor der finalen Presswehen hatte ich gefühlte 10 Minuten Pause, waren wohl in Realität ca. 4 Minuten, in denen selbst die Hebamme erstaunt war, dass nix kam

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 8:37

Guten Morgen
habe noch 13 Tage bis zum ET. und am Montag hat sich bei mir der schleimpfropf (bzw Teile davon gelöst). hatte da seit letzten Freitag regelmäßig wehen im 7-10 Minuten Abstand.
am Dienstag dann Termin Tür Vorsorge im KH. dort auch regelmäßig starke wehen (mit Ausschlag bis 80 teilweise) im 10 Minuten Takt und dazwischen immer leichte wehen, die ich auch nur durch hartwerden des Bauches spürte (die anderen sind schmerzhaft)
allerdings muttermund nur fingerkuppendurchlässig -.-'
war dann am Dienstag Abend noch zur geburtsvorbereitenden Akupunktur. hat bisher aber nichts gebracht.
heut Nacht auch wieder schmerzhafte wehen und Grad auch.
aber nur unter alle 7 Minuten -.-"
nächster Termin ist am Dienstag... mal schauen wie weit dann der mumu ist.
drücke dir die Daumen dass es bald los geht!
Liebe Grüße Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 8:38

Ups
sollte heißen 'aber nie unter alle 7 minuten'

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 19:20


Kann und mag nicht mehr!

War heute Mittag im KH weil ich hier stand und nur noch heulte....
Im KH angelangt CTG, wehen waren zu sehen manche bis auf 92 hoch! Andere bis auf 45 nur !
Herztöne waren okay, aber die schmerzen nicht aushaltbar!

Muttermundsbefund, 3 cm Muttermund wulstig...Kein plan was das bedeutet!

Jaaa ende vom Lied durfte wieder heim hab Zäpfchen gegen die Rückenschmerzen bekommen und die sollen den Mumu weicher machen....

Dann Hebi angerufen die meint das sind Hämopathie dinger solle zusätzlich Paracethamol nehmen, gesagt getan...
Dann etwas geschlafen....

Wehen sind immernoch da die mich auch andauernt aus dem schlaf rissen!
Dafür hab ich jetzt extremen Ausfluss selbst....Einmal husten oder eine Wehe und Slipeinlage voller schleim sry für die beschreibung!

Mädels ich kann nicht mehr heul nur noch vor schmerzen....
Es tut sich nix!

Wenn ich das noch weitere Tage oder bis ET (23.10) aushalten muss , werd ich mit meiner Frauenärztin reden zwecks Einweisung für Wunsch -KS !

ich kann einfach nicht mehr hab keine Kraft mehr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 19:54

Ohje
Das ist wirklich fies. Nimm die Schmerzmittel und sorge dafür, dass du ausreichend trinkst.
Ich drücke dir sowas von die Daumen, dass du nicht mehr lange warten musst, bis dein Muttermund sich bewegen lässt! Hoffentlich geht es jetzt dann ganz schnell und du hast deinen Schatz bald in den Armen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 20:05
In Antwort auf vanillemilchjunkie

Ohje
Das ist wirklich fies. Nimm die Schmerzmittel und sorge dafür, dass du ausreichend trinkst.
Ich drücke dir sowas von die Daumen, dass du nicht mehr lange warten musst, bis dein Muttermund sich bewegen lässt! Hoffentlich geht es jetzt dann ganz schnell und du hast deinen Schatz bald in den Armen!


Häng hier schon nur noch an meiner Mineralwasser Flasche!!!
heute morgen konnt ich mir noch nicht einmal ordentlich die Zähne putzen weil mir direkt davon übel wurde...

Musste dann die zahnpasta der Kids benutzen!

Frühstücken ging auch kaum bis auf trockenes Brötchen!
Nach dem KH besuch hab ich mir dann Pommes Majo rein gezungen weil irgendwas muss man ja essen obwohl NULL-Appetit da war!

Dazu hab ich noch seid knapp 10 tagen ne schöne fette Erkältung mit Husten schnupfen und co.
Bei jedem Husten danach ne Wehe -.- Ich kann nicht mehr !!!

Geh schon ständig baden zum entspannen irgendwann hab ich Schwimmhäute an den fingern und Füßen so oft und lang ich in der Badewanne bin! -.-

Diese SS is der Horror bei meinen Jungs kaum Wehen nur per Nachhilfe und Muttermund ging ohne schmerzen auf!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2013 um 22:27
In Antwort auf happymum89


Häng hier schon nur noch an meiner Mineralwasser Flasche!!!
heute morgen konnt ich mir noch nicht einmal ordentlich die Zähne putzen weil mir direkt davon übel wurde...

Musste dann die zahnpasta der Kids benutzen!

Frühstücken ging auch kaum bis auf trockenes Brötchen!
Nach dem KH besuch hab ich mir dann Pommes Majo rein gezungen weil irgendwas muss man ja essen obwohl NULL-Appetit da war!

Dazu hab ich noch seid knapp 10 tagen ne schöne fette Erkältung mit Husten schnupfen und co.
Bei jedem Husten danach ne Wehe -.- Ich kann nicht mehr !!!

Geh schon ständig baden zum entspannen irgendwann hab ich Schwimmhäute an den fingern und Füßen so oft und lang ich in der Badewanne bin! -.-

Diese SS is der Horror bei meinen Jungs kaum Wehen nur per Nachhilfe und Muttermund ging ohne schmerzen auf!

Gut
viel trinken, etwas essen. Schwimmhäute sind sicher nicht schlecht
Trinkst du brav Himbeerblättertee? Den konnte ich als allerletztes noch trinken, als mir von allem anderen schon übel wurde. Außerdem soll der ja etwas anschubsen.

Erkältung ist auch nicht schön. Hatte ich auch... Nimm es aber positiv: Wenn du im Kreissaal bist, wird dir zur Not auch die Nase geputzt und mit der letzten Wehe war bei mir zumindest die Erkältung weg. Tolle Sache, oder?

Bleib in der Wanne, wenn es dir da gut geht. Die Schwimmhäute verschwinden wieder, sobald du den dauerhaften Landgang wagst. Außerdem ist die heimische Badewanne bestimmt auch schön, wenn das Kind plötzlich doch schnell kommen will :-P

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 1:34


Pass mal auf ...auf deine klugen sprüche kann ich verzichten!!!

Ich habe seid Tagen extreme wehen habe dazu schon 2 Kinder normal geboren und weiß wie die schmerzen sind nur die Vorwehen bei Mehrgebärenden sind stärker unregelmäßiger und schlimmer !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 1:46


Reiß dich zusammen???
Also manche könnte sich ihre meinung einfach nur sparen, wenn sie so beschissen ist!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 1:49
In Antwort auf zsuzsi_11872165


Reiß dich zusammen???
Also manche könnte sich ihre meinung einfach nur sparen, wenn sie so beschissen ist!!!

Fruchtzwerg
Da haste Recht. Ich denke aber, dass wir der TE zu liebe die Dame ignorieren sollten und der TE besser gaaanz viel Mut machen und durch Anteilnahme versuchen sollten, ihr Kraft und Zuversicht für den weiteren Geburtsverlauf zu schenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 1:53


Den hat happymum ganz bestimmt von mir, sonst würd ich mich nicht über solche leute ärgern, die solch einen blödsinn von sich geben, wenn eine frau mit den wehen kämpft.

Ich drück dir jedenfalls die daumen dass es bald voran geht und du dein baby die nächsten stunden schon in den armen halten darfst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 6:08

Danke Vanille und Fruchtzwerg
Auf die sprüche kann ich wirklich verzichten!
Lieg nun seid 23 Uhr wach keine Minute schlaf.....

Wehen erst alle 7 min dann alle 5 min...jetzt wieder alle 8 min...Dauer zwischen 45 -65 sek!

Ich dreh am Rad!

Hab mir jetzt für den Rücken eine Wärmflasche gemacht hoffe das lindert die schmerzen etwas....
Im sitzen halt ich die wehen auch nur durch seitlichen wiegen aus....von links nach rechts...da geht es noch TEILWEISE!!!

Werd meinen Mann noch etwas schlafen lassen so bis 7-8 Uhr solange ich es noch aushalte und dann wieder ins KH fahren....
Irgendwas müssen die doch machen können!

Montag hab ich zum Glück FA Termin und werde dann mal mit der reden...Bin kurz davor zu sagen Wunsch-KS !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 6:59

Ich denke
dass du nicht bis Montag warten solltest. Das wäre wohl ne Nummer zu heftig. Mach im Krankenhaus bitte ausreichend Stress, dass man dir hilft! Es kann ja nicht sein, dass du derart in der Gefend rumwehst und praktisch niemand das überwacht!! Auf Dauer kann das doch nicht gesund sein!! Außerdem musst du mal schlafen, sonst hast du bald gar keine Kraft mehr, und davon sollte für die Geburt noch was übrig sein

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 9:58

Schau dir mal die daten an!!
Also wirklich, du tickst ja nimmer normal!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 10:11


Du hast auch nicht mehr alle auf dem Christbaum oder???

Frag mich echt wo man solche Weiber wie dich raus gelassen hat!

So wer lesen kann ist im Vorteil der Thread wurde nach 00 Uhr am 11. 10 Eröffnet also logischer weise Schleimpfropfabgang am 10.

Rechnen üben wir nochmal!
Will dich mal sehen 2 Tage ohne schlaf mit übelsten Wehen das selbst deine eigene Hebi nix mehr weiß und selber schon sagt Montag zum FA und zwecks KS sprechen!
Kenne meine Hebi seid 5 Jahren hat mich in allen SS begleitet und die 2. SS den kleinen geholt.Die frau ist 56 Jahre alt und wenn deren Latein am Ende ist, soll schon was heißen!

Und jetzt tu mir ein gefallen und halt dein Mund und behalt deine Ratschläge für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 10:20

Also
Bei mir waren die wehen komplett unregelmäßig. Erst als sie mich dann an den wehentropf gehängt haben wurden sie regelmäßig. Ich hatte aber auch einen blasenriss und sie wollten gern vermeiden mir Antibiotika geben zu müssen.
Wünsch dir alles gute für die geburt und anschließend eine wundervolle kennenlernzeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 10:20
In Antwort auf vanillemilchjunkie

Ich denke
dass du nicht bis Montag warten solltest. Das wäre wohl ne Nummer zu heftig. Mach im Krankenhaus bitte ausreichend Stress, dass man dir hilft! Es kann ja nicht sein, dass du derart in der Gefend rumwehst und praktisch niemand das überwacht!! Auf Dauer kann das doch nicht gesund sein!! Außerdem musst du mal schlafen, sonst hast du bald gar keine Kraft mehr, und davon sollte für die Geburt noch was übrig sein


So meine Hebi war eben nochmal hier!

Die meint Muttermund immernoch auf 3 cm und versteht die Welt nicht mehr! Die frau ist 56 jahre alt und hat normalerweise etliche Tricks und Tipps auf lager aber ihr latein ist zuende!

Das Problem ist wohl das sich bei mehrgebärenden die Richtigen Echten Wehen wie einige so gerne sagen erstmal einspielen müssen!
Und das kann dauern aber auch manchmal recht schnell gehen kann!

Sie meint da ich jetzt schon recht starke Wehen habe und die zwischenzeitlich ja regelmäßig 5-7 min sind und dann wieder unregelmäßig werd 5-15min ich als Laie Probleme haben werde die Echten von unechten zu unterscheiden!
Baden hat jedesmal den Effekt 30 min ruhe dann gehts weiter! -.-


Soll nachher ins KH fahren und mit denen sprechen wegen Muttermundshilfe sprich per Hand oder Medis erweitern, lockern!

Könnt nur noch heulen.... Meine Nerven sind am Ende mein Mann tut mir schon leid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 10:35
In Antwort auf lida_12315434

Also
Bei mir waren die wehen komplett unregelmäßig. Erst als sie mich dann an den wehentropf gehängt haben wurden sie regelmäßig. Ich hatte aber auch einen blasenriss und sie wollten gern vermeiden mir Antibiotika geben zu müssen.
Wünsch dir alles gute für die geburt und anschließend eine wundervolle kennenlernzeit!


Welche SSW warst du als du am Tropf kamst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 12:03


Halt einfach deinen Mund und verzieh dich doch einfach!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 12:26

Hallo happymum89
Mir gings fast genauso. Ich hatte auch wehen aber meine mumu war noch zu. Dann hat sich die mumu 3 cm geöffnet aber die wehen waren halt nicht so stark. Morgens um 9 hatte es angefangen. Um 17.00 uhr gings richtig los mit den wehen. Dann um 22.43 kam mein sohn auf die welt. Also ich wünsche dir alles gute. Hoffe das alles schnell wie möglich vorbei geht und du deinen baby in den armen hast. Drücke dir die daumen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 14:39


Sooo soll um 16 Uhr im KH sein dann kommt der Chefarzt und werden dann besprechen was wir tun....

Hab ihm gesagt entweder tun die was das ich Muttermundswirksame wehen bekomme oder ich will ein KS !
KS will der nicht machen also bleibt nur nachhelfen!

Sind zwar nicht begeistert aber mir sowas von egal, ich kann nicht mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 15:18


Richtig so. Wenn du nicht mehr kannst, dann ist die Notbremse angesagt. Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass du die nötige Kraft hast und trotz allem eine schöne Geburt erleben darfst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 15:43

Kurz meine Erfahrung
habe schon seit letzter Woche Freitag alle 10 Minuten wehen, auch verdammt schmerzhafte.
im Krankenhaus hat das ctg auch immer schön alle 10 Minuten richtig kräftig ausgeschlagen (bis 80 teilweise) und zwischen den kräftigen wehen waren immer noch ganz zarte.
da mein muttermund allerdings zu dem Zeitpunkt (letzten Dienstag) nur fingerkuppendurchlässig war, wurde ich auch wieder nach Haus geschickt. nachts schlafe ich nicht mehr durch und ich hab noch nen 4 1/2 jährigen daheim. trotzdem schaffe ich es. irgendwie...

aber muss jeder für sich selbst wissen

LG und alles gute
Jenny (ET-12)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 20:02

Erstmalfruehstuck
Danke
bin heute über ne Stunde spazieren gegangen, vlt hat es ja was gebracht... bisher leider nur schmerzen im leistenbruch die wehen sind leider immernoch nicht doller. aber er wird schon kommen wenn er bereit ist bis dahin: Zähne zusammenbeißen und himbeerblättertee Trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2013 um 21:52


Treppen lauf ich auch schon die ganze Zeit. Wohne im 4. Stock und laufe da schon immer zu Fuß
Hihi ja weiß wie du das meinst. Im Endeffekt freu ich mich ja auch über jede wehe, ich weiß ja dass ich das nicht umsonst mitmache
Werde jetzt mal langsam ins bett. Wünsche dir noch nen schönen Abend. LG Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2013 um 12:43
In Antwort auf happymum89


Welche SSW warst du als du am Tropf kamst?

Huhu
Sorry, hab deine frage jetzt erst gelesen.
Das war bei mir genau am et.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 16:44


Wir haben es geschafft

Am 12.10.2013 um 19:47 Uhr kam unsere Kleine Leonie Spontan zur Welt

3290 gramm 35,5 cm Kopfumfang und 50 cm klein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 16:47

Herzlichen Glückwunsch!!
Wie lief es denn? Habt ihr noch Hilfe gebraucht oder hat sich deine Maus dann doch entschieden, ganz von selbst zu kommen?
Ich wünsche euch eine wunderbare erste Zeit, genießt es!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 21:06

Alles lief super
Ich schreib ich mal einen kurzen bericht....

Also nach dem die nacht und der tag der Horror waren sind wir in unser eigentliche KH gefahren dort wieder die Aussage MUMU 3 cm unregelmäßige Wehen, hier haben sie Zäpfchen ....Tschüss....

Naja um 15 uhr war es so krass das ich dann in einer uni-Klinik anrief der Hebamme am Telefon mein leid erklärt hab die sofort komm sie mal her ....
Gesagt getan 16:15 Uhr oben im kreissaal angekommen eine tolle Hebi war da.... CTG geschrieben schöne ordentliche wehen und ich immer am mitatmen gewesen...Die sofort ich hol unseren Oberarzt!

Der kam dann Ultrascall gemacht MUMU Befund geschaut er sofort ohhhhhhhhhhh 4-5 cm sie bleiben hier!
Ich nur wie jetzt!!!War doch vor 3 Stunden erst in einem anderen KH ! Wir besprochen was wir machen entweder warten oder Wehencocktail und Mäuschen komm....
Sollte mir das dann in den nächsten 20 min überlegen
Naja sollte dann mit meinem Mann runter gehen mich anmelden wir das getan auf das Zimmer dann gegangen alle Formulare für PDA usw ausgefüllt...Wir dann gesagt okay wir warten!
War dann schon 17:20 Uhr ich nur schaaaaaaatz hol mal die hebi bitte!
Die kam dann was los wäre ich nur ÄHHHHHM ich glaub wir sollten Kreissaal gehen sie guckt mich an Ja dann ab...
Wir dahin, sie geschaut MUMU 7cm ! ich nur Ahhhh das geht geht zu schnell kacke die wehen...
Und nur am mitatmen gewesen ...
Die wehen wurden immer stärker mein Rücken ging gar nicht mehr sie mir erst die ganze zeit bei jeder Wehe den Rücken massiert, dann meinem Schatz gezeigt wie es geht!

Nach ca 30 min fing ich an zu zittern und merkte dauerhaft wehen....Das war so kurz nach 19 Uhr!
Ich schrie nur noch will ne PDA SOFORT!!!

Naja sie guckte MUMU 8 cm !
Der Arzt kam dann ,PDA gelegt um 19:25 Uhr, sie danach sofort hinlegen schaute Mumu 9 cm und musste die Fruchtblase öffnen die wäre sonst nicht geplatzt da unterm köpfchen zuviel Fruchtwasser war und schwubs kamen die Presswehen und die PDA wirkte noch gar nicht.....

Naja 19:47 Uhr war dann Mausi da

Und das ist das Ergebnis

http://www.marienhospital-herne.de/babygalerie-details/items/129.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2013 um 21:48

Wow
Da kann man nur tausendmal gratulieren!! Hast du super gemacht und ein wunderschönes kleines Mädchen bekommen! Da hat sich die Mühe mal gelohnt, würde ich sagen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2013 um 13:33
In Antwort auf vanillemilchjunkie

Wow
Da kann man nur tausendmal gratulieren!! Hast du super gemacht und ein wunderschönes kleines Mädchen bekommen! Da hat sich die Mühe mal gelohnt, würde ich sagen

Danke schön
Das sag ich dir

Sie einfach nur zum knuddeln...
Könnt sie stunden lang ansehen
Und dazu ist sie so lieb.... Sie will alle 4-5 Stunden ihre Flasche ist dann meist so ne Halbe Stunde bis Stunde wach und schläft dann weiter

Weint fast gar nicht nur wenn die Flasche zu lange dauert
Unsere Erste Nacht zuhause war zwar kurz aber dafür schön...
Mausi wurde um 2 Uhr wach wollte ihre Flasche um 4 Uhr wollt sie dann nicht mehr liegen sondern knuddeln und ist um 4:30 Uhr eingeschlafen!
Um 5 Uhr dacht sie sich dann och son Fläschen wäre nicht schlecht

Und hat dann bis kurz vor 10 Uhr geschlafen
Meine Hebi war heute da, Gebärmutter bildet sich super zurück
Nabel der Kleinen sieht auch super aus, sie meint 3-4 Tage noch dann fällt der rest ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2013 um 14:01
In Antwort auf happymum89

Danke schön
Das sag ich dir

Sie einfach nur zum knuddeln...
Könnt sie stunden lang ansehen
Und dazu ist sie so lieb.... Sie will alle 4-5 Stunden ihre Flasche ist dann meist so ne Halbe Stunde bis Stunde wach und schläft dann weiter

Weint fast gar nicht nur wenn die Flasche zu lange dauert
Unsere Erste Nacht zuhause war zwar kurz aber dafür schön...
Mausi wurde um 2 Uhr wach wollte ihre Flasche um 4 Uhr wollt sie dann nicht mehr liegen sondern knuddeln und ist um 4:30 Uhr eingeschlafen!
Um 5 Uhr dacht sie sich dann och son Fläschen wäre nicht schlecht

Und hat dann bis kurz vor 10 Uhr geschlafen
Meine Hebi war heute da, Gebärmutter bildet sich super zurück
Nabel der Kleinen sieht auch super aus, sie meint 3-4 Tage noch dann fällt der rest ab

Klasse!
Wir haben mit unserer Raupe Nimmersatt einen 2 bis 3 1/2 Stunden Rhythmus.. Immerhin nachts etwas länger als tagsüber Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass sie so lieb und kuschelig bleibt. Außerdem rast die Zeit jetzt dann total. Ich kanns immer noch nicht glauben, dass unsere Maus jetzt einen Monat alt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2013 um 19:52
In Antwort auf vanillemilchjunkie

Klasse!
Wir haben mit unserer Raupe Nimmersatt einen 2 bis 3 1/2 Stunden Rhythmus.. Immerhin nachts etwas länger als tagsüber Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass sie so lieb und kuschelig bleibt. Außerdem rast die Zeit jetzt dann total. Ich kanns immer noch nicht glauben, dass unsere Maus jetzt einen Monat alt ist


Hab heute auch schon gesagt wow schon 4 Tage alt

Jetzt fängt die Ämterrennerei an... Standesamt waren wir schon morgen dann zur Kindergeldkasse und Elterngeld beantragen....

Bin mal gespannt wie schnell die da sind!
Aber vorher fahr ich zu meinem Allgemeinmediziner, hab total Symphysenschmerzen....Und langsam wird auch echt schlimmer...
Gut das ich nicht stille ohne meine Ibu würd ich die kaum aushalten!

Was man nicht alles in Kauf nimmt für die Schätze...
Sag mal hattest du Geburtsverletzungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2013 um 20:43
In Antwort auf happymum89


Hab heute auch schon gesagt wow schon 4 Tage alt

Jetzt fängt die Ämterrennerei an... Standesamt waren wir schon morgen dann zur Kindergeldkasse und Elterngeld beantragen....

Bin mal gespannt wie schnell die da sind!
Aber vorher fahr ich zu meinem Allgemeinmediziner, hab total Symphysenschmerzen....Und langsam wird auch echt schlimmer...
Gut das ich nicht stille ohne meine Ibu würd ich die kaum aushalten!

Was man nicht alles in Kauf nimmt für die Schätze...
Sag mal hattest du Geburtsverletzungen?

Ja
ich hatte einen Riss, der mit zwei Stichen genäht werden musste. Nichts großartig schlimmes also. Hatte aber noch ewig Probleme beim Pinkeln, hatte mir die Harnröhre ziemlich abgedrückt: Nach der Geburt hab ich per Schlauch etwas Nachhilfe bekommen, dann ging es, nur mit dem Ansteuern wars schwierig.. Da musste ich dann teilweise mit warmem Wasser spritzen, um locker zu lassen Hats dich dolle erwischt?

Wegen der Symphyse: Die hat bei mir noch ca. eine Woche gemeckert. Vor der Geburt hatte ich damit praktisch keine Probleme. Habe Anfangs übrigens trotz Stillen Ibu bekommen, wobei ich nur die ersten zwei Nächte jeweils eine Tablette genommen habe, damit ich schlafen konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2013 um 23:46
In Antwort auf vanillemilchjunkie

Ja
ich hatte einen Riss, der mit zwei Stichen genäht werden musste. Nichts großartig schlimmes also. Hatte aber noch ewig Probleme beim Pinkeln, hatte mir die Harnröhre ziemlich abgedrückt: Nach der Geburt hab ich per Schlauch etwas Nachhilfe bekommen, dann ging es, nur mit dem Ansteuern wars schwierig.. Da musste ich dann teilweise mit warmem Wasser spritzen, um locker zu lassen Hats dich dolle erwischt?

Wegen der Symphyse: Die hat bei mir noch ca. eine Woche gemeckert. Vor der Geburt hatte ich damit praktisch keine Probleme. Habe Anfangs übrigens trotz Stillen Ibu bekommen, wobei ich nur die ersten zwei Nächte jeweils eine Tablette genommen habe, damit ich schlafen konnte.


Laibienriss und Laibienabschürfungen( Scharmlippen) und Dammschürfung...
Brennt wie hölle beim Pipi machen

Also die Symphysenschmerzen halte ich nur mit min 2 -3 Ibus aus!
Gerade wenn ich mich Nachts auf die Seite gedreht habe werd ich nachts mit schmerzen wach Voll der Kack!!!

Aber wenn ich dann in die Wiege schaue und mein Prinzesschen sehe ist mir jeder schmerz recht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 0:30
In Antwort auf happymum89


Laibienriss und Laibienabschürfungen( Scharmlippen) und Dammschürfung...
Brennt wie hölle beim Pipi machen

Also die Symphysenschmerzen halte ich nur mit min 2 -3 Ibus aus!
Gerade wenn ich mich Nachts auf die Seite gedreht habe werd ich nachts mit schmerzen wach Voll der Kack!!!

Aber wenn ich dann in die Wiege schaue und mein Prinzesschen sehe ist mir jeder schmerz recht!

Das Schöne ist
dass es schnell heilt. Am Anfang hat sich bei mir auch alles recht wund angefühlt. Dann ging es, dann haben die Binden gerieben.. Das habe ich dann aber mit Lanolin ein wenig eingerieben, dann ging das auch
Beim Pipi machen hat mir immer eine Sprühflasche (ok, ich habe so eine 1-Liter Plastikflasche, die man gut zusammendrücken konnte, genommen) mit lauwarmem Wasser geholfen.
Ich bin mir sicher, dass du ganz bald wieder wie neu aussiehst, die Risse heilen in der Regel deutlich schöner als Schnitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 18:58
In Antwort auf vanillemilchjunkie

Das Schöne ist
dass es schnell heilt. Am Anfang hat sich bei mir auch alles recht wund angefühlt. Dann ging es, dann haben die Binden gerieben.. Das habe ich dann aber mit Lanolin ein wenig eingerieben, dann ging das auch
Beim Pipi machen hat mir immer eine Sprühflasche (ok, ich habe so eine 1-Liter Plastikflasche, die man gut zusammendrücken konnte, genommen) mit lauwarmem Wasser geholfen.
Ich bin mir sicher, dass du ganz bald wieder wie neu aussiehst, die Risse heilen in der Regel deutlich schöner als Schnitte


Bei meinen Großen wurde ich geschnitten und beim zweiten bin ich gerissen... Und jetzt das...
Hab also alles was es an Geburtsverletzungen gibt durch

Aber das ist mir sooo egal, dafür hab ich 3 Zuckersüsse Kinder!
Und da ist mir auch egal wenn ich untenrum vernarbt oder sonstiges bin!
Die Symphyseschmerzen gehen heute so langsam...Dafür hab ich heute total starken Wochenfluss, meine Hebi meint das kommt durch die ganzen Bewegungen und da ich ja nur am tun und machen bin!

Aber sie meint das ist okay, solange ich keine Unterleibschmerzen habe...Und die hab ich nicht!

Heute ist der Nabelrest der Maus abgefallen, war leicht blutig gut das meine Hebi da warwar voll geschockt....
Die sofort das ist nicht schlimm die mir ein extra Puder von sich gegeben speziell für Nabelpflege das hat sie mir dann geschenkt soll ich 3 x tgl drauf machen und sollte dann in 3-4 Tagen alles super aussehen...
Nur solange darf Püppi erstmal nicht baden...Aber das ist nicht schlimm, Montag kommt meine Hebi dann wieder und dann schaut sie nach dem nabel wenn der Okay aussieht baden wir Püppi zusammen

Ach könnt den ganzen Tag über meine Maus schreiben reden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 19:15
In Antwort auf happymum89


Bei meinen Großen wurde ich geschnitten und beim zweiten bin ich gerissen... Und jetzt das...
Hab also alles was es an Geburtsverletzungen gibt durch

Aber das ist mir sooo egal, dafür hab ich 3 Zuckersüsse Kinder!
Und da ist mir auch egal wenn ich untenrum vernarbt oder sonstiges bin!
Die Symphyseschmerzen gehen heute so langsam...Dafür hab ich heute total starken Wochenfluss, meine Hebi meint das kommt durch die ganzen Bewegungen und da ich ja nur am tun und machen bin!

Aber sie meint das ist okay, solange ich keine Unterleibschmerzen habe...Und die hab ich nicht!

Heute ist der Nabelrest der Maus abgefallen, war leicht blutig gut das meine Hebi da warwar voll geschockt....
Die sofort das ist nicht schlimm die mir ein extra Puder von sich gegeben speziell für Nabelpflege das hat sie mir dann geschenkt soll ich 3 x tgl drauf machen und sollte dann in 3-4 Tagen alles super aussehen...
Nur solange darf Püppi erstmal nicht baden...Aber das ist nicht schlimm, Montag kommt meine Hebi dann wieder und dann schaut sie nach dem nabel wenn der Okay aussieht baden wir Püppi zusammen

Ach könnt den ganzen Tag über meine Maus schreiben reden....

Das glaube ich!!
Für mich gibt es momentan auch nur einen Menschen auf dieser Welt
Mit dem Nabel wars bei uns auch ein wenig blutig und wir durften nicht baden. Mensch war das eine Feier, als sie dann ins Wasser durfte Sie mag das Baden viel mehr als dieses doofe Abgewische mit dem Schwamm Du hast aber offensichtlich auch eine richtig tolle Hebi, das ist Klasse! Hier in den USA gibt es das mit der Nachsorge nicht so wie in Deutschland, wobei wir das mit dem ersten Bad auch so wunderbar hinbekommen haben. Die Nabelfrage haben wir beim KiA geklärt, der ist aber auch mit allen alltäglichen Fragen richtig lieb.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2013 um 23:40
In Antwort auf vanillemilchjunkie

Das glaube ich!!
Für mich gibt es momentan auch nur einen Menschen auf dieser Welt
Mit dem Nabel wars bei uns auch ein wenig blutig und wir durften nicht baden. Mensch war das eine Feier, als sie dann ins Wasser durfte Sie mag das Baden viel mehr als dieses doofe Abgewische mit dem Schwamm Du hast aber offensichtlich auch eine richtig tolle Hebi, das ist Klasse! Hier in den USA gibt es das mit der Nachsorge nicht so wie in Deutschland, wobei wir das mit dem ersten Bad auch so wunderbar hinbekommen haben. Die Nabelfrage haben wir beim KiA geklärt, der ist aber auch mit allen alltäglichen Fragen richtig lieb.


Kenne meine Hebi nun seid über 5 Jahren hat bei allen 3 SS meine Vor und Nachsorgen gemacht!
Hatten auch immer Kontakt obwohl ich nicht SS war und haben uns so alle paar Monate mal auf ein Kaffee getroffen.

Hat mir auch heute ganz viele Proben mitgebracht von weleda wenn man das bei DM oder ähnlichen Drogerie märkten kauft ist man ein vermögen los.

Alleine das Puder für die Nabelpflege kostet 12,95 Euro!
Dann hatte Sie mir von weleda proben mit Calendula mitgebracht, so Cremes und Pflegeöle, dann glaub 10 Proben Wundschutzcreme dann noch spezielle Creme für Extra trockene Haut die man auch bei Neurodemitis nehmen kann da hat sie mir glaub 6 oder 7 Probetuben mitgebracht dann das normale Puder von welda....
Dann Wohlfühl Lavendelbad Proben 5 Stück für mich zur Entspannung....
verschiedene Badezussatzproben für Püppi und für meine beiden Jungs bringt sie immer Schoki oder Gummibärchen mit

Wie man merkt eine super tolle Frau!
Hab auch zur geburt von Ihr einen tollen Blumenstrauß und das Baby-Buch geschenkt bekommen.
Total lieb.... Sowas hat man selten...Aber denke das liegt auch viel mit zusammen das wir Privat auch so gut miteinander auskommen, obwohl sie schon 54 Jahre alt ist und ich erst 24
Könnt rein weg meine Mama sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trotz periode schwanger?
Von: janne_12731206
neu
18. Oktober 2013 um 20:17
Diskussionen dieses Nutzers
Rippenschmerzen rechts 31 SSW
Von: happymum89
neu
21. August 2013 um 21:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen