Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SCHLEIMPFROPF???

SCHLEIMPFROPF???

28. August 2011 um 22:21 Letzte Antwort: 3. September 2011 um 20:33

Hallo!

Bin mir nicht sicher ob ich mal grad vorhin einen Teil des Schleimpfropfs verloren hab...

Es war jedenfalls ein kleiner gelblicher Klumpen..hatte die ganze SS zwar schon vermehrt Ausfluss, aber der war ohne jede Ausnahme klar bis weißlich..

Hab aber schon oft gelesen, dass beim Schleimpfropf etwas Blut dabei sein soll/muss. Ist das denn wirklich so? Und wie lange dauerts denn ungefähr noch wenn der Schleimi weg ist??

LG
Silvi (39. SSW)

Mehr lesen

28. August 2011 um 22:23


ich hatte den blutigen schleimpropf am morgen und kurz nach mitternacht fingen die wehen an..also ca. 15 stunden später..war super, denn so wusste ich, dass es bald losgeht..

alles gute, eine geburt ist sooo spannend und schön!

Gefällt mir
28. August 2011 um 22:31
In Antwort auf aphra_11952371


ich hatte den blutigen schleimpropf am morgen und kurz nach mitternacht fingen die wehen an..also ca. 15 stunden später..war super, denn so wusste ich, dass es bald losgeht..

alles gute, eine geburt ist sooo spannend und schön!

Huhu
Danke, ich hoffe er war es auch wirklich! Aber vielleicht kann ich ja noch bissl schlafen bevor es losgeht?!

Gefällt mir
28. August 2011 um 22:34


AUF JEDEN FALL, versuch zu schlafen...alles geht viiiiiiel einfacher, wenn man fit und ausgeruht ist. Versuch es zumindest...entspannen ist sicher auch schon viel wert. Du wirst enorm viel Kraft brauchen, die dein Körper aber auch hat! Alles Liebe!!

Gefällt mir
28. August 2011 um 22:57

Na hoffentlich
dauerts keine Wochen mehr!

Mein eigentlicher ET wäre ja der 07.09.

Aber sollte das eigentlich nicht mehr Schleim sein, wenn es der Schleimpfropf war? Ich meine, es war nicht mehr als die Fläche des Daumennagels...

Gefällt mir
28. August 2011 um 23:45


Sonst noch wer Erfahrungen mit dem Pfropf?

Gefällt mir
29. August 2011 um 4:48

Morgen Silvi
also ich habe bei beiden kindern den SP verloren. Beim grossen am stück (war so tennisball gross) und blutig, jedoch erst 1 woche später kam er. (et+2)

Beim Kleinen habe ich ihn stückchenweise verloren, immer wieder ein bisschen am morgen, jedoch ohne blut. Die wehen begannen in der nacht darauf. (39+0)

also meist geht es nicht mehr lange wenn man den SP verloren hat, ich drücke dir die daumen das es ein anzeichen ist

lg ciocco mit jaimy 18monate und keanu 6 monate

Gefällt mir
29. August 2011 um 8:26

Huhu
Ich muss ehrlich sagen, dass ich bei bei keinen meiner 3 Kiddis überhaupt gemerkt habe, dass er abgegangen ist

Lg Luna 30 ssw

Gefällt mir
3. September 2011 um 20:33


Also genau 14 Stunden nachdem ich diesen Beitrag geschrieben hab wurde unser kleiner Leon geboren

Es war keine Traumgeburt, aber auch keine schreckliche.

Geburtsbericht folgt

LG
Silvi mit Leon (6 Tage)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers