Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SCHLEIMPFROPF?

SCHLEIMPFROPF?

25. Februar 2009 um 14:55 Letzte Antwort: 25. Februar 2009 um 22:25

Hallo ihr Lieben.

Ich war fast die ganze Nacht wachgelegen. Musste dauernd zur Toilette und jedesmal wenn ich aufstand, bekam ich n harten Bauch. Hat ganz schön nach unten gezogen, so dass ich kaum laufen konnte.

Ich fand dann aufm Toipapier wenig kleine braune Schleimpünktchen (sorry, ich hoffe ihr esst grad nix ) und heute Morgen hatte ich dann nen hellgelben größeren Glibber am Papier. Denkt ihr, dass war der Schleimpfropf? Könnte es sein das er sich nur gelöst hat, weil ich gestern bei der Fa war und die mich abgetastet hat oder sind diese Senkwehen ein Zeichen dafür, dass er natürlich abgegangen ist? Ich bin heute einen Tag über ET, also es müsste eh bald losgehen.

Liebe Grüße, Tina.

Mehr lesen

25. Februar 2009 um 14:57

Nachtrag
Was vielleicht noch wichtig ist. Gebärmutterhals ist verkürzt, Mumu fingerdurchgängig und mein Sohn sitzt schon ganz tief unten im Becken. Der Muttermund ist auch schon weich.

So, alle Details abgegeben. Jetzt bin ich mal auf Eure Antworten gespannt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar 2009 um 22:13


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar 2009 um 22:20

Dankeschön
Wär natürlich schön, wenn es jetzt bald losgehen würde. Nunja, ich bin ja auch schon überm Termin. Wär ja auch Zeit

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar 2009 um 22:25

Danke
Dir auch alles Gute

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest