Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schleimpfropf ...

Schleimpfropf ...

14. März 2007 um 8:55 Letzte Antwort: 14. März 2007 um 23:51

Hallo Ihr Lieben!

Könnt Ihr mir sagen, woran ich den Schleimpfropf erkenne??? Muss er eigentlich abgehen???
Bin jetzt nämlich 39+2 und ich glaube, dass ich ihn noch nicht verloren habe!!

Danke im Voraus & LG
Daniela

Mehr lesen

14. März 2007 um 9:18

....................
Naja abgehen muss er schon sonst kommt das kind ja net raus...aber nicht jeder bekommt das mit! Normalerweise geht er kurz vor oder mitten in der geburt ab. Naja soweit ich weiß ich das so ein kleine schleimiger propf...aber beim Fa sehen sie eigntlich ob er noch da ist oder nicht...frag am besten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2007 um 11:43

Hallo!
Bei mir war es so, dass es in der 34.Woche auf einmal plopp machte und meine Hose war klatsch nass!! Ich erschrak und dachte zuerst, dies sei ein Blasensprung!!! Aber ich bin dann in den Kreißsaal, um dies überprüfen zu lassen und da meinten sie, es sei der Schleimpfropf gewesen, der sich auf einmal gelöst hat! Der Ausfluß war schon etwas schleimig, aber auch ganz klares Wasser....die Tage zuvor hatte ich in der Toilette jedes Mal viel Schleim....ich wunderte mich..aber machte mir keine großen Gedanken! Die Hebamme meinte nur, dass nach Verlust des Schleimpfropfes die Geburt bald los geht! Naja, jetzt bin ich in der 38.Woche +2 Tage.....der Muttermund ist etwas auf und der Gebärmutterhals hat sich schon so gut wie auf minimal verkleinert! Aber dennoch- hat sich noch nicht sooooooo viel getan!! hihi!!

Viele liebe Grüße und Daumen drück für dich!!!!
Patricia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2007 um 17:58

Hallo Daniela,
also bei meiner ersten Geburt war genau einen Tag vor der Geburt etwas Blut mit Schleim im Slip. Deshalb merkt man das auch gleich, weil Blut sonst ja nicht sein soll, aber so kurz vor der Geburt ist's normal. Bei meiner zweiten Geburt hab ich drauf gewartet, weil ich mir gedacht haben, dann weiss ich wanns bald los geht, ist aber nix gekommen. Die Wehen waren vorher da.
Es ist also von Schwangerschaft zu Schwangerschaft verschieden.
Ganz liebe Grüße und alles Gute für die Geburt
Silvia mit
Vanessa, 7 J.
Hannah, 8 M.
und Baby inside (6.Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2007 um 19:21

Hi Daniela
Bei meiner ersten Geburt (vor 6 Jahren) hat sich der Schleimpfopf erst unmittelbar vor der Geburt gelöst. Ich bin mit Wehen ins KH und mein Mumu war noch geschlossen. Die Geburt hat 4,5 Sdt gedauert und ungefähr 2 Std vorher war ich aufm Klo...hatte viel Schleim und ein wenig Blut im Slip.

Jetzt ist mein Mumu schon 2 cm offen. Hab mich auch schon gefragt ob er nicht schon abgegangen sein müsste...hmmmm

Hab wohl mehr Ausfluß, aber den hab ich eh seid ich "mehr Schwanger" bin


LG, Franzi (40. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. März 2007 um 23:51

Ist unterschiedlich
Bei mir ist er in der 1. Schwangerschaft schon 7. Monat /nach GV/ abgegangen. Diesmal noch nichts, obwohl Termin am 19.3. ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club