Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schleimhautreste nach Fehlgeburt

Schleimhautreste nach Fehlgeburt

1. Mai 2009 um 9:17

Kurz meine Geschichte....
Nachdem ich endlich schwanger wurde, hatte ich in der 13. SSW eine FG mit anschließender Ausschabung Vorgestern war ich zur Nachuntersuchung und meine Gyn hat noch Schleimhautreste gesehen und mir Methergin Tropfen verschrieben von denen ich 3 x 15 nehme.
Fieber hatte ich die ganz Zeit nicht, nur etwas erhöhte Temperatur (statt 36 36,6), hab keine Schmerzen und keine starken Blutungen (nur Schmierblutungen)
Jetzt ist heute meine Temperatur wieder normal und die Blutung scheint noch weniger zu werden.
Kann es sein dass der Rest Schleimhaut abgegangen ist ohne das die Blutung stärker wurde???
Was ist wenn nächste Woche noch Reste zu sehen sind??
*Muss* ich dann gleich wieder zur Ausschabung wie mein Gyn das meinte oder wäre es ok ich warte noch ein bissl länger damit????

Mehr lesen

1. Mai 2009 um 9:24

Hi Du,
erst einmal möchte ich dir sagen das es mir sehr leid tut mit deiner FG.
Methergin habe ich auch genommen und trotzdem ist mein Hgc wert langsam gesunken.
Bei mir wurde dann bis zur nächsten Mens gewartet ( welche sehr stark war) und da sind dann die Reste abgegangen....
Alles gute und leibe grüße

Gefällt mir

3. Mai 2009 um 18:32

Darf ich mir....
berechtigte Hoffnungen machen, dass sich die Rest grad selbst erledigen???
Die Blutung ist zwar nicht stärker aber dunkler geworden, sprich nicht mehr blass rot sondern richtig rot wie während der Periode. Außerdem hab ich jetzt immer mal wieder Mini-Haut-"Fetzen" gesehen....
Ist das n gutes Zeichen

Gefällt mir

4. Mai 2009 um 14:48

Hallo Du,
erstmal tut es mir unendlich leid, dass auch du dieses traurige Schicksal mit uns teilen musst....

Bei mir war es vor fast genau 2 Jahren ähnlich, FG in der 13. SSW, leider blieben noch Reste in der GM nach der Ausschabung. Wir hatten es dann auch mit Tabletten versucht zu lösen, hat nicht funktioniert, dann versuchte ich es mit Homöopathie und Akkupunktur, leider erfolglos, die FÄ meinte dass wir dann noch 2 Blutungen abwarten und wenn dann immer noch was drin ist muss eine zweite AS sein... leider kam es dann auch so und ich musst im August nochmal ins KH... Es war jedes Mal der totale Horror zum Ultraschall zu gehen und den Moment abzuwarten ob nun immer noch was drin ist oder nicht. Als ob eine FG nicht schon schlimm genug wäre....
Danach war dann aber alles gut und ich bin 2 Monate später problemlos schwanger geworden und meine kleine süße Maus schläft jetzt gerade

Also würde ich dann deiner stelle auch erstmal ein bis zwei normale Blutungen abwarten bevor du nochmal eine AS machen lässt, vielleicht hast du mehr Glück als ich - das wünsche ich dir auf jeden Fall !!!

Alles Liebe und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit....

1 LikesGefällt mir

6. Mai 2009 um 19:36

Supi
Heut war ich wieder bei meiner Gyn und die sah Schleimhaut is sich aber nich sicher obs alte oder neue ist weil ich nach wie vor ne Mini-Blutung hab... näxte Woche darf ich wieder hin rennen
ßHCG war wenigstens von 19000 (vor 2 Wochen) auf 200 letzte Woche gesunken, das prüft sie nächste woche nochmal mit....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen