Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Schlechte spermien, trotzdem schwanger??

4. Februar um 21:35 Letzte Antwort: 5. März um 12:51

Hallo miteinander, wir üben schon mehr als ein halbes jahr und haben nun leider erfahren, dass die spermien meines mannes nicht so gut sind. Von 8 mio spermien sind nur 10% beweglich... jetzt sind wir total fertig. 

Hat bzw. Hatte von euch jemand das gleiche problem und ist trotzden schwanger geworden? Oder führt jetzt kein weg mehr an der kiwu klinik vorbei? 

Wäre dankbar über Rat.

Mehr lesen

5. Februar um 12:07

Hallo, 
Mein Freund hat das auch mal testen lassen.
Waren auch sehr, sehr schlecht.
Zu dieser Zeit waren wir jedoch getrennt und es ging im psychisch sehr schlecht.
Als wir wieder zusammen waren war ich sehr traurig darüber, dass wir vielleicht keine Kinder bekommen werden.
Ich lies die Pille weg, ernährten uns gesund, hatten keinen Stress und waren glücklich. Unser Kind ist jetzt 5 Jahre alt.

Vielleicht verändert es sich bei euch auch wieder. Versucht euch keinen Stress zu machen. 

Liebe Grüße 
MAUI 

Gefällt mir

5. Februar um 12:23
In Antwort auf

Hallo, 
Mein Freund hat das auch mal testen lassen.
Waren auch sehr, sehr schlecht.
Zu dieser Zeit waren wir jedoch getrennt und es ging im psychisch sehr schlecht.
Als wir wieder zusammen waren war ich sehr traurig darüber, dass wir vielleicht keine Kinder bekommen werden.
Ich lies die Pille weg, ernährten uns gesund, hatten keinen Stress und waren glücklich. Unser Kind ist jetzt 5 Jahre alt.

Vielleicht verändert es sich bei euch auch wieder. Versucht euch keinen Stress zu machen. 

Liebe Grüße 
MAUI 

Hallo Maui, danke für deine Rückmeldung. Und wie schön dass es bei euch noch auf natürlichem Wege geklappt hat. 

Darf ich fragen wie lange ihr trotzdem geübt habt bis Du schwanger wurdest? Und wieviel % bewegliche Spermien hatte dein Freund damals? 

Eigentlich ernähren wir uns schon relativ gesund, rauchen nicht, bewegen uns regelmäßig und trinken sehr wenig Alkohol. Er schläft leider sehr schlecht, was vermutlich schon chronisch ist und schlecht in den Griff zu bekommen ist. 

Aber ansonsten weiß ich grad nicht was wir noch tun können... Er hat jetzt so Nahrungsergänzungstabletten verschrieben bekommen...
Ach ich bin grad echt verzweifelt... Habe Angst, dass uns jetzt ein großes und langes Prozedere in der KiWu Klinik bevor steht...

Gefällt mir

5. Februar um 13:11
In Antwort auf

Hallo Maui, danke für deine Rückmeldung. Und wie schön dass es bei euch noch auf natürlichem Wege geklappt hat. 

Darf ich fragen wie lange ihr trotzdem geübt habt bis Du schwanger wurdest? Und wieviel % bewegliche Spermien hatte dein Freund damals? 

Eigentlich ernähren wir uns schon relativ gesund, rauchen nicht, bewegen uns regelmäßig und trinken sehr wenig Alkohol. Er schläft leider sehr schlecht, was vermutlich schon chronisch ist und schlecht in den Griff zu bekommen ist. 

Aber ansonsten weiß ich grad nicht was wir noch tun können... Er hat jetzt so Nahrungsergänzungstabletten verschrieben bekommen...
Ach ich bin grad echt verzweifelt... Habe Angst, dass uns jetzt ein großes und langes Prozedere in der KiWu Klinik bevor steht...

Bei uns hat es sofort im ersten üz geklappt.

Ich glaube es waren nur 5 oder 10 %. Genau weiß ich es aber nicht mehr. 

Wie viel sind es denn bei deinem Mann? 
Wie alt bist du denn? 

Gefällt mir

5. Februar um 13:35
In Antwort auf

Bei uns hat es sofort im ersten üz geklappt.

Ich glaube es waren nur 5 oder 10 %. Genau weiß ich es aber nicht mehr. 

Wie viel sind es denn bei deinem Mann? 
Wie alt bist du denn? 

Ich bin bald 35. Von 8 mio sind es nur 10% bewegliche.... ich selbst bin noch nicht untersucht worden bisher... 

Beim ersten üz, wow! Ich beneide euch sehr grade. 

Gefällt mir

5. Februar um 13:50

Weißt du denn wann dein Eisprung ist?
Habt ihr bisher immer geherzelt zur richtigen Zeit? 

Gefällt mir

5. Februar um 13:53
In Antwort auf

Weißt du denn wann dein Eisprung ist?
Habt ihr bisher immer geherzelt zur richtigen Zeit? 

Ich versuchs mit ovus seit diesem zyklus. Davor halt die kalender app. Kann nicht sagen ob wir den ES-tag 100% mal getroffen haben, aber war auf jeden fall immer um den dreh, also auch davor. 

Gefällt mir

5. Februar um 13:59

Ok, ich fühle meinen Eisprung immer. 
Deswegen wusste ich genau, wann die richtige Zeit war.

Vielleicht klappt es ja mit den Ovus jetzt. 
 

Gefällt mir

5. Februar um 15:43
In Antwort auf

Hallo miteinander, wir üben schon mehr als ein halbes jahr und haben nun leider erfahren, dass die spermien meines mannes nicht so gut sind. Von 8 mio spermien sind nur 10% beweglich... jetzt sind wir total fertig. 

Hat bzw. Hatte von euch jemand das gleiche problem und ist trotzden schwanger geworden? Oder führt jetzt kein weg mehr an der kiwu klinik vorbei? 

Wäre dankbar über Rat.

Hallo fienchen7!
ich kann euer Problem gut nachvollziehen.. uns gehts genauso.. wir hatten beim letzten spermiogram grad mal 500 funktionelle Spermien 😔
was hat dein Partner verschrieben bekommen? Mein Mann nimmt orthomol seit November ein. Und geht zur Akupunktur..
wie ist euer Plan? Ich hoffe auf ein Wunder, in die kiwu Klinik will ich nicht 
liebe Grüße 

Gefällt mir

6. Februar um 8:56

Hallo verelli85,
Das tut mir auch leid für euch... die nachricht reißt einen erst mal in ein schwarzes loch. Besteht in dem fall noch hoffnung auf natürlichem weg bei euch? Was sagten die ärzte? Wie lange seit ihr schon am üben?

Er nimmt pro fertil ein. Ehrlich gesagt keine ahnung was wir jetzt machen. Anscheinend hat der arzt jetzt noch nicht gesagt, eine kiwu-klinik ist unumgehbar. Werde mit meiner FA reden. Aber denke wenns auf natürlichem wege nicht geht werden wir schon in die kiwu klinik gehen....

Gefällt mir

6. Februar um 20:43
In Antwort auf

Hallo miteinander, wir üben schon mehr als ein halbes jahr und haben nun leider erfahren, dass die spermien meines mannes nicht so gut sind. Von 8 mio spermien sind nur 10% beweglich... jetzt sind wir total fertig. 

Hat bzw. Hatte von euch jemand das gleiche problem und ist trotzden schwanger geworden? Oder führt jetzt kein weg mehr an der kiwu klinik vorbei? 

Wäre dankbar über Rat.

Hallo. Das alle hängt davon ab, wie lange ihr schon versucht. Und auch wie lange  das alles nicht klappt.
Wenn sie ihr so lange versucht, dann würde ich noch zumindest 8-12 Monate versuchen. Wenn schon dann nicht klappt, dann KiWu.
Wie lange habt ihr schon dieses Problem?
10% von 8 Millionen ist wirklich nicht so viel. Aber glaub mir, ihr findet Ausweg auf jedem Fall!
Es gibt Gott sei Dank andere Alternativen, die uns moderne Medizin zu bieten hat.
 

Gefällt mir

8. Februar um 16:04
In Antwort auf

Hallo. Das alle hängt davon ab, wie lange ihr schon versucht. Und auch wie lange  das alles nicht klappt.
Wenn sie ihr so lange versucht, dann würde ich noch zumindest 8-12 Monate versuchen. Wenn schon dann nicht klappt, dann KiWu.
Wie lange habt ihr schon dieses Problem?
10% von 8 Millionen ist wirklich nicht so viel. Aber glaub mir, ihr findet Ausweg auf jedem Fall!
Es gibt Gott sei Dank andere Alternativen, die uns moderne Medizin zu bieten hat.
 

Hallo LikasI1, wir über jetzt dann den 8ten ÜZ. Ja, ich hoffe sehr dass uns der Weg in die KiWu Klinik erspart bleibt. Aber die biologische Uhr... Daran muss ich immer dran denken. Bin einfach nicht mehr die jüngste und möchte ungern viel Zeit verlieren. 

Gefällt mir

10. Februar um 13:29
In Antwort auf

Hallo LikasI1, wir über jetzt dann den 8ten ÜZ. Ja, ich hoffe sehr dass uns der Weg in die KiWu Klinik erspart bleibt. Aber die biologische Uhr... Daran muss ich immer dran denken. Bin einfach nicht mehr die jüngste und möchte ungern viel Zeit verlieren. 

Ja das kann ich gut verstehen. Ich würde mich auch verrückt wegen Alter machen. Aber  wie alt bist du eigentlich?
8.ÜZ ist wirklich eine nicht kurze Zeit. Aber es gibt auch noch keine Katastrophe. Ihr habt noch Zeit!
Also ganz entspannt! Konzentriere dich nicht so doll darauf. Hab einfach Spaß!
​Ich hoffe, dass du das hinkriegst!
 

Gefällt mir

10. Februar um 13:36

Ich selbst bin bald 35, drum steigt mit jedem Monat der erfolglos verstreicht der Druck... Und die Sache mit den Spermien macht es nicht besser. Weiß nicht ob wir das überhaupt ohne Hilfe hinbekommen. Und mir graust es vor der KiWu-Klilnik und einer Hormonbehandlung.... Ich hoffe auf ein Wunder!

Gefällt mir

12. Februar um 21:30

Huhu, 

bei meinem Mann sieht es ähnlich schlecht aus. Wir haben 1,5 Jahre probiert ohne Erfolg. Sind dann in die Kiwu und die erste ICSI war ein Erfolg. Minimaus kommt in 6 Wochen zur Welt. 
Will und kann euch wirklich die Angst vor der Kiwu nehmen. Bevor man sich psychisch kaputt macht (denn bei Kinderwunsch und dieser Diagnose ist man einfach nicht locker und frei), ist das eine sehr gute Alternative. LG und ich drück euch die Daumen 

Gefällt mir

13. Februar um 12:29
In Antwort auf

Huhu, 

bei meinem Mann sieht es ähnlich schlecht aus. Wir haben 1,5 Jahre probiert ohne Erfolg. Sind dann in die Kiwu und die erste ICSI war ein Erfolg. Minimaus kommt in 6 Wochen zur Welt. 
Will und kann euch wirklich die Angst vor der Kiwu nehmen. Bevor man sich psychisch kaputt macht (denn bei Kinderwunsch und dieser Diagnose ist man einfach nicht locker und frei), ist das eine sehr gute Alternative. LG und ich drück euch die Daumen 

Ja, ich werde meine FA mal fragen, was die meint. Wie war denn das spermiogramm von deinem Mann? War da dann wirklich nichts mehr zu machen?

Gefällt mir

19. Februar um 21:12
In Antwort auf

Hallo miteinander, wir üben schon mehr als ein halbes jahr und haben nun leider erfahren, dass die spermien meines mannes nicht so gut sind. Von 8 mio spermien sind nur 10% beweglich... jetzt sind wir total fertig. 

Hat bzw. Hatte von euch jemand das gleiche problem und ist trotzden schwanger geworden? Oder führt jetzt kein weg mehr an der kiwu klinik vorbei? 

Wäre dankbar über Rat.

Hallo
Also mein Mann hatte damals bei seinen Spermiogrammen zwar an sich gute Spermien aber sie waren nur zu 2-3 Prozent beweglich. Wir haben es zwei Jahre dauerhaft versucht, nach einem Jahr wurde ich schwanger, was leider in der 6.SSW als Windei abging. Nach genau 11. Monaten wurde ich wieder schwanger und bin nun in der 32.SSW und alles ist super. Wir haben einfach nicht den Teufel an die Wand gemalt und einfach um den Eisprung rum viel liebe gemacht, ab und zu habe ich auch bestimmtes Gleitgel genommen, was den Spermien in ihrer Bewegung helfen soll, das kann man im Internet kaufen, ob es jetzt damit geklappt hat weiß ich nicht.
Jedenfalls hat es bei uns so geklappt, einfach mit viel hibbeln. Meine FA meinte auch, dass der tägliche Samenerguss die Spermien Qualität zum guten hin beeinflusst, da neue frische bewegliche gebildet werden. Wünsche euch viel Erfolg
 

Gefällt mir

5. März um 12:51
In Antwort auf

Ich selbst bin bald 35, drum steigt mit jedem Monat der erfolglos verstreicht der Druck... Und die Sache mit den Spermien macht es nicht besser. Weiß nicht ob wir das überhaupt ohne Hilfe hinbekommen. Und mir graust es vor der KiWu-Klilnik und einer Hormonbehandlung.... Ich hoffe auf ein Wunder!

Ja, mit dem Alter ist es immer schwerer. Aber trotzdem habt ihr alle Chancen.
Wenn es auf natürlichem Weg nicht klappt, dann gibt es andere Optionen.
KiWu Kliniken machen täglich viele Paare glücklich!
Und Hormonbehandlung ist nicht so schlimm. Am wichtigsten ist hier die Dosierung.
 

Gefällt mir