Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schlafprobleme

Schlafprobleme

19. März 2015 um 9:47

Guten Morgen

Ich bin mit sicherheit nicht die erste & auch nicht die letzte die dieses Problem hat.

Abends ca. 20 - 21 uhr bin ich so todesmüde das ich meine augen schon garnicht mehr offen lassen kann & direkt vor dem Tv einschlafen.
Um ungefähr 1 halb 2 - bin ich dann wieder hellwach und versuche alles mögliche um wieder einzuschlafen , vergeblich.
Erstmal heißt es aufs klo & dann von einer seite auf die andere welzen - das ganze geht ungefähr bis 3 - 4.
meistens habe ich das glück das ich dann wieder einschlafe - nur schlafe ich dann sowas von unruhig, das ich wegen jeder doch so kleinen kleinigkeit aufwache -
Um 6 ist es dann vollkommen vorbei mit dem schlafen und ich bin alles andere als ausgeschlafen und gut gelaunt.

Das geht jetzt schon echt ein Weilchen so

Kann ich meinen FA fragen ob er mir da was verschreiben könnte ? Oder hat jemand von euch einen Rat?

Danke im Vorraus

Mehr lesen

19. März 2015 um 9:58

Habe das gleiche problem...
und meine Habamme meinte zu mir: sie würde auf "tabletten" ect. verzichten alles nicht so toll.
Besser ist es wenn man dann aufsteht und das macht (wäsche falten ect. alles was einen halt wieder müde macht).
In meinem fall sind es halt die Hormone.
Geht mir jetzt schon seit 4 wochen so aber an 1-2 tagen kann ich super schlafen weil ich einfach nur noch k.o bin.
^_^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 10:00

Hallo
Du.
Schau mal nach schlafritualen, -Hygiene.
Da wirst du einige Sachen finden, wie heiße Milch mit Honig etc. Abends nicht schwer essen, nicht vorm tv einschlafen, leichter Spaziergang, Fenster offen, es soll nicht zu warm sein...
Rumwälzen ist nicht gut. Lieber dann aufstehen und sich beschäftigen.
Kann sein, dass dein Wurm einen ähnlichen Rhythmus hat
Die Tipps sind nicht explizit für Schwangerschaft, sondern allgemein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 10:14

Kenn ich
Hallo,
Ja das Problem hab ich schon die gesamte Schwangerschaft über. Mal mehr mal weniger und man freut sich dann direkt wenn man mal ne gute Nacht hat.
Nehmen würde ich trotzdem nichts, das ist halt nun mal der Körper der sich schon umstellt. Probier es lieber mit den Hausmittelchen, vielleicht hilft es bei dir ja.

PS: ssw 36+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 11:40

21+
Ich schlaf auch nicht mehr gut. Schon seit Beginn der SS. Nehmen tu ich nichts. Ich bin Tagsüber sooo müde, abends hellwach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 12:11


Ja , ich wusste das Medikamente in der SS nicht das wahre sind - aber es gibt ja auch Ausnahmen und vielleicht irgendwas mit Kräutern oder so.
Dachte vielleicht hat jemanden damit schon Erfahrung gemacht
Aber ich glaube da muss ich wohl durch - es heißt doch : geteiltes leid ist halbes leid also mädels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2015 um 12:20

Huhu
Ich hab das gleiche problem.

Ich hab nun schüßler nr. 7 am bett stehen und wenn ich nicht mehr schlafen kann kommt alle 5-10 minuten (gefühlt) eine tablette unter die zunge. Mehr wie3 tabletten hab ich bis jetzt nocht gebraucht obs einbildung ist, kann ich dir natürlich nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
- 2O15 Mami's
Von: babyglueck19
neu
14. April 2015 um 8:06
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen