Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schilddrüse Schwanger

Schilddrüse Schwanger

22. November 2007 um 17:01 Letzte Antwort: 28. November 2007 um 22:30

Hallo ihr,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen oder aber mal Erfahrungsberichte schreiben.
Seit August warte ich auf meine Regel. Bin schon halb verzweifelt, weil ich mir schon total doof vorkomme und fast nicht mehr daran glaube, überhaupt schwanger zu werden. Wie auch, ohne Eisprung. Jedenfalls habe ich nun eine leichte Schilddrüsenunterfunktion. Aber nur eine leichte. Was hat das zu bedeuten? Bekomme ich dann Medikamente, bekomme ich dann meine Regel wieder?

Es wäre total nett von euch, wenn ihr mir bissl beistehen könntet.

Vielen Dank schon mal.

Mehr lesen

22. November 2007 um 22:50

Hi
Hallo,

im Prinzip kann man mit einer Unterfunktion auch SS werden und ein gesundes Kind bekommen.

An deiner Stelle würde ich mein FA fragen, vielleicht brauchst du hormonelle Stimmulation, weil die Schilddrüsse nicht ausreichend funktioniert.

Probiere mal mit Pfferminztee. Er hilft damit der Regel kommt (3 Tassen am Tag), ist aber deswegen nicht gut um SS zu werden (in der Dosis). Aber die Probleme mit der Schilddrüsse kann er nicht beheben.

Viele Grüße!

Nadal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 14:06
In Antwort auf veera_11926544

Hi
Hallo,

im Prinzip kann man mit einer Unterfunktion auch SS werden und ein gesundes Kind bekommen.

An deiner Stelle würde ich mein FA fragen, vielleicht brauchst du hormonelle Stimmulation, weil die Schilddrüsse nicht ausreichend funktioniert.

Probiere mal mit Pfferminztee. Er hilft damit der Regel kommt (3 Tassen am Tag), ist aber deswegen nicht gut um SS zu werden (in der Dosis). Aber die Probleme mit der Schilddrüsse kann er nicht beheben.

Viele Grüße!

Nadal

Hallöchen
Also ich habe auch ein Schilddrüsenunterfunktion,das hat mein Hausarzt bei mir festgestellt weil ich ein großes Blutbild erstellen lassen wollte von mir.
Er hat gemeint das ich das eigentlich nicht brauche usw,nur ich habe gesagt das ich wissen will ob bei mir alles ok ist weil es keinen Menschen gibt der vollkommen gesund ist.
Naja nach langer Diskutiererei hat er ein Blutbild gemacht und hat festgestellt das ich die Schilddrüsenunterfunktion habe(durch den scheiss hab ich ganz schön zugenommen).
Naja habe dann tabletten bekommen und wie es aussieht muss ich die mein Lebenlang nehmen.
Find ich garnicht toll aber naja.
Und jetzt wollen wir ein baby und meine Frauenärztin meint das da nix passiert.Da brauch ich mir keine sorgen machen.
Aber red mal mit deiner Frauenärztin dadrüber.mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 14:15
In Antwort auf lionie_11912048

Hallöchen
Also ich habe auch ein Schilddrüsenunterfunktion,das hat mein Hausarzt bei mir festgestellt weil ich ein großes Blutbild erstellen lassen wollte von mir.
Er hat gemeint das ich das eigentlich nicht brauche usw,nur ich habe gesagt das ich wissen will ob bei mir alles ok ist weil es keinen Menschen gibt der vollkommen gesund ist.
Naja nach langer Diskutiererei hat er ein Blutbild gemacht und hat festgestellt das ich die Schilddrüsenunterfunktion habe(durch den scheiss hab ich ganz schön zugenommen).
Naja habe dann tabletten bekommen und wie es aussieht muss ich die mein Lebenlang nehmen.
Find ich garnicht toll aber naja.
Und jetzt wollen wir ein baby und meine Frauenärztin meint das da nix passiert.Da brauch ich mir keine sorgen machen.
Aber red mal mit deiner Frauenärztin dadrüber.mfg

Hatte
bis etwa Juni07 7Monate nachdem ich die Pille abgesetzt habe meine Mens. nicht.
Im Mai o. Juni07 kam raus das ich unter einer Schilddrüsenunterfunktion leide.
Sie wurde eine Woche lang mit Hormone behandelt dann war wieder alles in grünen Bereich. Und schwups war ich Schwanger.
Zuvor hatten wir es über ein halben Jahr probiert.
Hat also bei mir keinen negativen Einfluss auf eine mögliche Schwangerschaft genommen, im gegenteil sogar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 18:59

Vielen Dank
für eure Antworten.
Na dann bin ich mal guter Dinger, dass eine Medikation mir helfen wird. Ich hatte jetzt erstmal Gestakadin bekommen, damit ich mal wieder meine Regel kriege. Jetzt nachdem die Tabletten drei Tage alle sind, habe ich sie endlich bekommen. Wenigstens was. Nächste Woche habe ich dann FA Termin.

Habt ihr denn Ahnung welche Werte OK sind? Meine Werte liegen bei 4,56.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2007 um 19:08

Noch eine Frage
Ich habe auch gelesen, dass man gerade bei Unterfunktion kein Jod nehmen soll. Das habe ich hier mal im Forum gelesen. Ich dachte nur, gerade bei Unterfunktion soll ich Jod nehmen. Wovon ist was abhängig? Ich weiß, ihr seit natürlich auch keine Ärzte, aber vielleicht weiß ja jemand Bescheid.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2007 um 2:31
In Antwort auf deidre_12082137

Vielen Dank
für eure Antworten.
Na dann bin ich mal guter Dinger, dass eine Medikation mir helfen wird. Ich hatte jetzt erstmal Gestakadin bekommen, damit ich mal wieder meine Regel kriege. Jetzt nachdem die Tabletten drei Tage alle sind, habe ich sie endlich bekommen. Wenigstens was. Nächste Woche habe ich dann FA Termin.

Habt ihr denn Ahnung welche Werte OK sind? Meine Werte liegen bei 4,56.
Liebe Grüße

Viel zu hoch
Hola
Ich habe auch eine Schikdiunterfunktion u meine Werte waren bei +4.14 , die Schildi versorgt einem da zu wenigen mit Hormonen, die man zum Schwanger werden brauch. Ich hab von meiner Ärztin, die spezialliesiert auf Schildi is
Thyronajod 50 Henning bekomme
und bin nun eingestellt und habe hervorragende Schildiwerte...fühle mich au wieder fitter . Bis der Körper wieder im Gleichgewicht is und man richtig "eingestellt" is dauert es ca. 2-4Monate. Aber nicht verzagen und jetzt net zu viel Jod zu Dir nehmen...dass is auch nichts.
Hoffe konnte helfen
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2007 um 19:02
In Antwort auf lisbet_11898503

Hatte
bis etwa Juni07 7Monate nachdem ich die Pille abgesetzt habe meine Mens. nicht.
Im Mai o. Juni07 kam raus das ich unter einer Schilddrüsenunterfunktion leide.
Sie wurde eine Woche lang mit Hormone behandelt dann war wieder alles in grünen Bereich. Und schwups war ich Schwanger.
Zuvor hatten wir es über ein halben Jahr probiert.
Hat also bei mir keinen negativen Einfluss auf eine mögliche Schwangerschaft genommen, im gegenteil sogar.

Hay
nach ner woche war deine schilddrüse wieder ok?
Ich habe wie du oben sicher gelesen hast auch ne schilddrüsenunterfunktion aber ich muss seid Monaten lang tabletten nehmen vieleicht sogar für mein leben lang.
Ich habe deswegen auch schiss wegen dem scheiss nicht schwanger werden zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2007 um 20:27
In Antwort auf lionie_11912048

Hay
nach ner woche war deine schilddrüse wieder ok?
Ich habe wie du oben sicher gelesen hast auch ne schilddrüsenunterfunktion aber ich muss seid Monaten lang tabletten nehmen vieleicht sogar für mein leben lang.
Ich habe deswegen auch schiss wegen dem scheiss nicht schwanger werden zu können.

...
wenn man gut eingestellt ist,sollte das schwanger werden kein problem sein und bei einer schilddrüsenunterfunktion muss man sein leben lang tabletten nehmen,ich kenne das garnicht anders?!^^
hab meine unterfunktion seit ich 13 bin und hab ganz normal meine tage usw bekommen.

lg Anni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2007 um 22:30
In Antwort auf katy_11869538

...
wenn man gut eingestellt ist,sollte das schwanger werden kein problem sein und bei einer schilddrüsenunterfunktion muss man sein leben lang tabletten nehmen,ich kenne das garnicht anders?!^^
hab meine unterfunktion seit ich 13 bin und hab ganz normal meine tage usw bekommen.

lg Anni

Hay
seid dem du 13 bist nimmst du die Taqbletten?
Is ja krass mir gehen die dinger ja jetzt schon auf die nerven.
Hoffe du hast recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club