Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Scheinschwangerschaft - Erfahrungen?

Scheinschwangerschaft - Erfahrungen?

2. Mai 2017 um 13:03 Letzte Antwort: 3. Mai 2017 um 13:10

Hallo zusammen, 

seit mehreren Wochen habe ich starke bauchschmerzen, mir ist oft unwohl, und seit einiger Zeit merke ich dass mein bauchumfang wächst bei gleichbleibendem Gewicht.
war bei allen Ärzten (auch beim FA) und es wurde nichts gefunden, jetzt wurde eine scheinschwangerschaft diagnostiziert. Passen könnte es da ich vor zwei Monaten riesige Angst hatte schwanger zu sein.. 

jetzt meine Frage: hat jemand Erfahrungen damit? 
Im Internet finde ich nur Beiträge dass das nicht einfach weg geht, sondern nur durch eine Therapie. Heißt das mein Bauch wächst jetzt immer weiter und jeder denkt ich bin schwanger? Kann man da sonst nichts machen? ..

würde mich sehr über antworten freuen .
Lg 

Mehr lesen

2. Mai 2017 um 13:25
In Antwort auf gyuri_11977694

Hallo zusammen, 

seit mehreren Wochen habe ich starke bauchschmerzen, mir ist oft unwohl, und seit einiger Zeit merke ich dass mein bauchumfang wächst bei gleichbleibendem Gewicht.
war bei allen Ärzten (auch beim FA) und es wurde nichts gefunden, jetzt wurde eine scheinschwangerschaft diagnostiziert. Passen könnte es da ich vor zwei Monaten riesige Angst hatte schwanger zu sein.. 

jetzt meine Frage: hat jemand Erfahrungen damit? 
Im Internet finde ich nur Beiträge dass das nicht einfach weg geht, sondern nur durch eine Therapie. Heißt das mein Bauch wächst jetzt immer weiter und jeder denkt ich bin schwanger? Kann man da sonst nichts machen? ..

würde mich sehr über antworten freuen .
Lg 

Scheinschwangerschaft???
Und an so einen Quatsch glaubst du allen Ernstes??

Gefällt mir
2. Mai 2017 um 13:41
In Antwort auf omellala

Scheinschwangerschaft???
Und an so einen Quatsch glaubst du allen Ernstes??

Wüsste nicht was meine Symptome sonst erklären sollte ..

Gefällt mir
2. Mai 2017 um 13:45
In Antwort auf gyuri_11977694

Wüsste nicht was meine Symptome sonst erklären sollte ..

Vielleicht
Hast du einfach nur zugenommen und eine Hormonveränderung. Es gibt keine Scheinschwangerschaften. Entweder man ist schwanger oder eben nicht. Was dazwischen gibt es nicht.

Gefällt mir
2. Mai 2017 um 14:00
In Antwort auf omellala

Vielleicht
Hast du einfach nur zugenommen und eine Hormonveränderung. Es gibt keine Scheinschwangerschaften. Entweder man ist schwanger oder eben nicht. Was dazwischen gibt es nicht.

Habe eben nicht zugenommen.

und geben tut es die schon, hängt mit der Psyche zusammen.

Gefällt mir
2. Mai 2017 um 14:04
In Antwort auf omellala

Vielleicht
Hast du einfach nur zugenommen und eine Hormonveränderung. Es gibt keine Scheinschwangerschaften. Entweder man ist schwanger oder eben nicht. Was dazwischen gibt es nicht.

Doch
die gibt es sehr wohl! es ist eine psychische störung. hervorgerufen entweder durch einen starken kinderwunsch oder aber extreme angst, schwanger zu werden und in manchen fällen als trauma-erscheinung nach verlusten wie eine totgeburt. diese frauen können sämtliche schwangerschaftssymptome aufweisen... kreislaufbeschwerden, übelkeit und erbrechen, wachsende bäuche und brüste (teilweise mit tatsächlicher milchproduktion), ausbleibende periode und und und... nur eben ist kein hcg nachweisbar und im ultraschall natürlich auch nichts zu finden. wenn die menschliche psyche in der lage ist, eine schwangerdchaft bis zur geburt zu verdrängen, warum soll er dann nicht in der lage sein, sich eine schwangerschaft einzubilden die nicht besteht? im übrigen gibt es auch fälle in denen tiere wie z.b. hunde scheinschwanger sind. liebe te, du solltest dich vielleicht damit auseinandersetzen warum du solche panik hast vorm schwanger werden (kenn deine geschichte ja nicht) und tatsächlich ist es so, dass man das sehr wahrscheinlich nur mit einem psychologen in den griff bekommt. ich glaub aber nicht dass dein bauch bis ins unermessliche wachsen wird. ich wünsch dir alles gute!

2 LikesGefällt mir
2. Mai 2017 um 14:26

Ja Danke 

Gefällt mir
2. Mai 2017 um 14:29

Darum
heißt es ja auch SCHEINschwangerschaft! aber sie weiß ja dass sie nicht schwanger ist und ich find es nicht nett sie als gaga zu bezeichnen. es wird ihr wahrscheinlich nicht gut gehen und solche kommentare sind da überflüssig.

4 LikesGefällt mir
2. Mai 2017 um 14:35
In Antwort auf mellilein0705

Darum
heißt es ja auch SCHEINschwangerschaft! aber sie weiß ja dass sie nicht schwanger ist und ich find es nicht nett sie als gaga zu bezeichnen. es wird ihr wahrscheinlich nicht gut gehen und solche kommentare sind da überflüssig.

Danke!

es ist nicht so dass ich ein Problem damit hätte mir psychologische Hilfe zu holen, ich hab nur zusätzlich zur Angst schwanger zu sein auch die Angst dass mein Bauch sozusagen unkontrolliert größer wird und jeder denkt dass ich schwanger bin ..

Gefällt mir
2. Mai 2017 um 23:13

Wollte eigentlich keine Äußerungen zu dem was ich wann mache, sondern ernstgemeinte Hilfe oder ratschläge

Gefällt mir
3. Mai 2017 um 13:10

Naja,  bei Tieren gibt es die sogenannte Scheinschwangerschaft auch (Hunde) warum sollte es das nicht auch beim Menschen geben? Versuchs mal mit Mönchspfeffer, das bringt die Hormone wieder ins Lot

1 LikesGefällt mir