Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Scheinschwanger?

Scheinschwanger?

30. April 2012 um 19:57

Hallo,
kann man das Hormon HCG ausschütten wenn man scheinschwanger ist?
und zwar ist folgendes passiert... ich bin seit knapp 3 monaten mit meinem freund zusammen, vorher hatte er nen one-night-stand .... und naja jedenfalls jetz nach knapp 4 monaten kam sie an und meinte sie sei schwanger, der test zuhause war positiv und der test beim arzt auch, der bluttest wurde auch durchgeführt, leider wissen wir da noch kein ergebniss. Jedenfalls konnte man auf dem ultraschallbild nichts erkennen und theoretisch müsste sie ja schon im 4 monat sein!?
wie kann das sein!?
ist es alles nur eine lüge die sie auftischt, ist sie scheinschwanger oder was kann das alles bedeuten?
wir sind total verunsichert. Es fand schon einmal eine aktion statt da meinte sie schwanger von ihm zu sein und hat es dann angeblich verloren...
wir sind einfach nur sehr verunsichert..

Danke schonmal im vorraus.

lg

Mehr lesen

30. April 2012 um 20:17

Also...
Das einzige, was mir zu "Scheinschwangerschaft" einfällt, wo tatsächlich der hcg-Wert erhöht ist, ist eine Leerschwangerschaft, also sprich ein Windei.
Da nistet sich eine Fruchthöhle in der Gebärmutterschleimhaut ein, die auch fleißig bebrütet wird und wächst, es entwickelt sich aber kein Kind drin.
In der Regel kommt es zu dieser Täuschung, wenn man die Schwangerschaft sehr früh bemerkt. Dann kann man nämlich um US die Fruchthöhle schon sehen, da es aber noch zu früh ist für Herzaktivitäten oder ähnliche Anzeichen, die Hormonwerte und der ganze Körper aber schwanger reagieren, gibt es zu diesem Zeitpunkt eben keine Möglichkeit, das nachzuweisen - die Enttäuschung kommt dann so in der 7. Woche, wenn man sehen kann, dass da nichts wächst.

Somit ist mein Fazit ähnlich wie das von Klammermaus: Im 4. Monat sieht man schon so richtig was, nämlich einen kleinen Embryo mit Beinen und Armen, der auch schon hübsch zappelt.
Wenn im US nix zu sehen ist, kann sich noch nicht im 4. Monat sein, sondern maximal 4. oder 5. Woche!

LG
Lizarch

Gefällt mir

30. April 2012 um 20:21

...
ja sie hatten 3 one night stands alle in großen abständen.
ist alles ganz komisch.
jedenfalls meinte sie wohl zu ihm der arzt kann auf dem ultraschall nichts sehen, währenddessen ich auch der meinung bin das man ein komplettes baby hätte sehen müssen. Jetz müssen wir den Bluttest abwarten.
aber sieht man denn schon eine veränderung am bauch? ich denk nicht das er noch so flach sein wird wie vor beginn des ganzen oder? ich mein das Baby wächst.
sie hat ein Bild von dem Schwangerschaftstest geschickt den sie zuhaus durchgeführt hat, aber solche Bilder kann man sich ja auch downloaden oder ne freundin die schwanger is machen lassen. ich denk da kann man ganz leicht bescheißen.

Also ich glaube nicht das mein Freund lügt was das angeht..

dennnoch find ich es halt komisch das Sie als die den ersten frauenarzttermin hatte wohl nich hingehen konnte weil es ihr ja so schlecht ging und dann am anderen tag musste sie arbeiten und weil sie wohl den job nich verlieren will ist sie nicht zum arzt gegangen. es wiederspricht sich alles so komisch, denn ist sie schwanger muss sie es so oder so ihrem arbeitgeber sagen.
und wenn sie der meinung ist schwanger zu sein dann geht man auch zum arzt.
ab wann bekommt man den Mutterpass eigentlich?

Gefällt mir

30. April 2012 um 20:48
In Antwort auf tanja2314

...
ja sie hatten 3 one night stands alle in großen abständen.
ist alles ganz komisch.
jedenfalls meinte sie wohl zu ihm der arzt kann auf dem ultraschall nichts sehen, währenddessen ich auch der meinung bin das man ein komplettes baby hätte sehen müssen. Jetz müssen wir den Bluttest abwarten.
aber sieht man denn schon eine veränderung am bauch? ich denk nicht das er noch so flach sein wird wie vor beginn des ganzen oder? ich mein das Baby wächst.
sie hat ein Bild von dem Schwangerschaftstest geschickt den sie zuhaus durchgeführt hat, aber solche Bilder kann man sich ja auch downloaden oder ne freundin die schwanger is machen lassen. ich denk da kann man ganz leicht bescheißen.

Also ich glaube nicht das mein Freund lügt was das angeht..

dennnoch find ich es halt komisch das Sie als die den ersten frauenarzttermin hatte wohl nich hingehen konnte weil es ihr ja so schlecht ging und dann am anderen tag musste sie arbeiten und weil sie wohl den job nich verlieren will ist sie nicht zum arzt gegangen. es wiederspricht sich alles so komisch, denn ist sie schwanger muss sie es so oder so ihrem arbeitgeber sagen.
und wenn sie der meinung ist schwanger zu sein dann geht man auch zum arzt.
ab wann bekommt man den Mutterpass eigentlich?

Den Mutterpass
bekommt man eigentlich direkt beim ersten großen Ultraschall. Bei mir wurde die Ss in der 6. Woche festgestellt und in der 9. hatte ich dann mein 1. Screening und den Pass bekommen.

Der Bauch muss im 4. Monat noch nicht zu sehen sein, oder vielleicht nur ein Ansatz. Das ist von Frau zu Frau verschieden.
Aber die Geschichte mit dem Job ist Mist, was sie sagt. Sobald sie ihrem AG von der Ss erzählt fällt sie unters Mutterschutzgesetz und kann gar nicht mehr gekündigt werden. Ganz im Gegenteil, ihr AG muss ihr sogar die Zeit freischaufeln um zum Arzt zu gehen.
Naja und was den Ultraschall angeht, hast du ja schon genügend Antworten..das ist unmöglich, dass ein Arzt da noch nichts sieht.

Die Infos vom Arzt habt ihr wohl auch nur duch sie, gell? Erzählen kann man immerhin viel

LG
quoddi

Gefällt mir

30. April 2012 um 21:09

Test
also kann es auch gut sein das sie es gar nicht ist.. komisch ist nur das sie ja 2 monate wohl angeblich nicht ihre Tage bekommen hat .. wobei auch das kann man sich ja ausdenken.
ach is doch alles blöd irgendwie

Gefällt mir

30. April 2012 um 21:39

Also,
es gibt diese foorm von scheinschwanger wirklich. wenn der körper hcg bildet gibt es folgende möglichkeiten:
- windei( wie unten beschrieben)- würde der gyn nichts sehen(zumin nicht viel)
- eileiterschwangerschaft(würde gyn auch nichts sehen,zumin nicht in der gebährmutter,sondern in den eileitern) da wäre die gute aber im 4. monat schon längst jenseits von jedem gutem,weil der eileiter irgendwann ruptierert wäre
- ein tumor (ich glaube im gehirn), der hcg produziert
würde der arzt also auch nichts sehen,weil eine ss besteht.
im ultraschall sieht man ab ca.mitte/ende 5.woche was.
also entweder lügt die ex oder dein freund, oder sie ist wirklich frisch schwanger aber nicht von ihm. im 4. monat sieht man ein wild zappelndes baby...

Gefällt mir

30. April 2012 um 21:45
In Antwort auf tanja2314

...
ja sie hatten 3 one night stands alle in großen abständen.
ist alles ganz komisch.
jedenfalls meinte sie wohl zu ihm der arzt kann auf dem ultraschall nichts sehen, währenddessen ich auch der meinung bin das man ein komplettes baby hätte sehen müssen. Jetz müssen wir den Bluttest abwarten.
aber sieht man denn schon eine veränderung am bauch? ich denk nicht das er noch so flach sein wird wie vor beginn des ganzen oder? ich mein das Baby wächst.
sie hat ein Bild von dem Schwangerschaftstest geschickt den sie zuhaus durchgeführt hat, aber solche Bilder kann man sich ja auch downloaden oder ne freundin die schwanger is machen lassen. ich denk da kann man ganz leicht bescheißen.

Also ich glaube nicht das mein Freund lügt was das angeht..

dennnoch find ich es halt komisch das Sie als die den ersten frauenarzttermin hatte wohl nich hingehen konnte weil es ihr ja so schlecht ging und dann am anderen tag musste sie arbeiten und weil sie wohl den job nich verlieren will ist sie nicht zum arzt gegangen. es wiederspricht sich alles so komisch, denn ist sie schwanger muss sie es so oder so ihrem arbeitgeber sagen.
und wenn sie der meinung ist schwanger zu sein dann geht man auch zum arzt.
ab wann bekommt man den Mutterpass eigentlich?


Der Test kann auch ein ovulationstest sein der einfach positiv war... Sehen fast genauso aus und sind wohl eher 2 Striche erkennbar....

Hab Mut... Ich glaube sie ist es nicht....maßt einfach nicht so wie du das schilferst....

Gefällt mir

30. April 2012 um 23:13

Danke
Danke für die vielen Tipps und ''Aufklärungen'' aber was mach ich wenn sie wirklich schwanger ist?!

Gefällt mir

1. Mai 2012 um 0:12

Naja
wenn sie wirklich schwanger ist, kann es ja erst sehr frisch sein, denn sonst MUSS man auf den US was sehen. Also wenn dein Freund versichert, dass er nicht der Vater ist, bleibt euch nur die Vaterschaft anzufechten und ggf dann wenn das Kleine da ist einen Vaterschaftstest zu machen.

Ich hoffe aber mal, dass es so weit nicht kommt bei euch.

Drücke die Daumen

Quoddl

Gefällt mir

1. Mai 2012 um 7:43

Wenn
sie wirklich schwanger ist und man nichts sieht, dann war die zeugung vor 2 bis allerhöchstens 4 wochen. wenn du deinem freund also vertraust ,dann kannst du 100 % sicher sein, dass er nicht der vater ist! es gibt leider frauen, die sie nicht mehr alle haben und so versuchen ihre ex-partner zurück zubekommen.ich habe es im freundeskreis schon 2x bei freunden von mir erlebt! ist eigentlich gar nicht ml so clever, weil es früher oder später eh raus kommt. vielleicht spekuliert sie darauf,dass di misstrauisch wird und deinen freund verlässt!?
ich persönlich würde mal davon ausgehen,dass sie nicht schwanger ist...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen