Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Scheinschwanger ????

Scheinschwanger ????

4. Dezember 2003 um 16:48 Letzte Antwort: 16. Dezember 2003 um 13:50

Ich habe seit August keine Periode mehr.Habe jetzt schon 3 Test gemacht alle negativ. Dann war ich Anfang November beim FA der sagte es kann noch zu zeitig sein das man das Kind sieht. Ok alles gut dachte ich mit der Arzt sagte ich soll in einen Monat wieder erscheinen.Der Monat war die Hölle mir ging es schlecht ich habe schmerzen in meiner Brust gehabt und auch dachte ich mir das ich Bewegungen fühle.Naja also gestern war es endlich soweit ich bin wieder zum Arzt und habe mich untersuchen lassen.Das Ergebnis ist ich bin nicht schwanger.Das hat mich in ein Loch geworfen.Der Arzt ist auch nicht weiter auf mich eingegangen und hat mich nach hause geschickt mit einem Rezept das ich einen Monat die Pille nehmen sollund dann kommt meine Periode wieder.
Ich hatte nicht den Wunsch nach einen Kind da ich schon 2 habe.Ich fühle mich ziemlich alleine gelassen von meinem Arzt. Es muß doch einen grund geben das mein Körper so spinnt .
Hat jemand auch von euch so eine Erfahrung gemacht ??

Mehr lesen

5. Dezember 2003 um 11:00

Hallo jeminma
ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst.
Ich hatte 4 Moante keine Periode und alle Tests waren negativ. ich mußte alle Zwei wochen zum Gyn. aber nichts passierte. Mein gyn sagte dann das er noch mal zwei wochen abwarten möchte und wenn ich sie dann noch immer nicht hätte würde er mir ein medikament geben das ich meine regel dann bekommen würde. Na ja die zwei wochen gingen vorrüber und er wollte mir dann ne spritze geben, machte vorher aber noch einen test und Ultraschall. Na ja test negativ und der Ultraschall zeigte an das ich in der 4 woche Schwanger war.*g* na ja und nun ist mein Sohn schon 5 Monate alt.

Ich würde abwarten oder deinen Gyn mal fragen oder er nicht mal einen Hormonstatus bei dir machen kann. Um zu schaun ob du nicht evtl. zu viele männliche hormone im Blut hast. Das kann nämlich evtl auch der Grund sein das deine regel nicht kommt.

drücke dir ganz fest die daumen das du bald weißt was los ist.
lg
nicole

Gefällt mir
5. Dezember 2003 um 13:27
In Antwort auf zona_12941849

Hallo jeminma
ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst.
Ich hatte 4 Moante keine Periode und alle Tests waren negativ. ich mußte alle Zwei wochen zum Gyn. aber nichts passierte. Mein gyn sagte dann das er noch mal zwei wochen abwarten möchte und wenn ich sie dann noch immer nicht hätte würde er mir ein medikament geben das ich meine regel dann bekommen würde. Na ja die zwei wochen gingen vorrüber und er wollte mir dann ne spritze geben, machte vorher aber noch einen test und Ultraschall. Na ja test negativ und der Ultraschall zeigte an das ich in der 4 woche Schwanger war.*g* na ja und nun ist mein Sohn schon 5 Monate alt.

Ich würde abwarten oder deinen Gyn mal fragen oder er nicht mal einen Hormonstatus bei dir machen kann. Um zu schaun ob du nicht evtl. zu viele männliche hormone im Blut hast. Das kann nämlich evtl auch der Grund sein das deine regel nicht kommt.

drücke dir ganz fest die daumen das du bald weißt was los ist.
lg
nicole

Hallo vampy / liebe Nicole ...
... ich finde ja echt unglaublich was Dir passiert ist. Wie kann denn ein Test negativ sein, wenn Du in der 4. Woche schwanger bist u man schon was auf dem Ultraschall sehen kann ?
Ehrlich gesagt macht mir Deine Erfahrung etwas Hoffnung. Angeblich hatte ich letzte Woche eine Fehlgeburt. Ich hatte Blutungen, mein HCG ist gefallen u man konnte auch nichts in der Gebärmutter sehen, das war in 6+2.
Eine Woche später (7+1)habe ich fast keine Blutungen mehr, mein HCG Wert ist wieder um fast das doppelte gestiegen und ich habe auch keinerlei Beschwerden die auf eine erneute Eileiterschwangerschaft hindeuten könnten.
Ich wage ja fast echt nicht mehr zu hoffen u diese Ungewißheit macht meinen Mann u mich total fertig, aber vielleicht gibt es ja doch Dinge, die über die normale Schulmedizin hinausgehen ?!
Vielleicht hast Du ja Lust Dich nochmal zu melden, würde mich echt freuen u mir vielleicht weiterhelfen.

Liebe Grüsse ... Nakisha

Gefällt mir
8. Dezember 2003 um 22:09
In Antwort auf mde_12276486

Hallo vampy / liebe Nicole ...
... ich finde ja echt unglaublich was Dir passiert ist. Wie kann denn ein Test negativ sein, wenn Du in der 4. Woche schwanger bist u man schon was auf dem Ultraschall sehen kann ?
Ehrlich gesagt macht mir Deine Erfahrung etwas Hoffnung. Angeblich hatte ich letzte Woche eine Fehlgeburt. Ich hatte Blutungen, mein HCG ist gefallen u man konnte auch nichts in der Gebärmutter sehen, das war in 6+2.
Eine Woche später (7+1)habe ich fast keine Blutungen mehr, mein HCG Wert ist wieder um fast das doppelte gestiegen und ich habe auch keinerlei Beschwerden die auf eine erneute Eileiterschwangerschaft hindeuten könnten.
Ich wage ja fast echt nicht mehr zu hoffen u diese Ungewißheit macht meinen Mann u mich total fertig, aber vielleicht gibt es ja doch Dinge, die über die normale Schulmedizin hinausgehen ?!
Vielleicht hast Du ja Lust Dich nochmal zu melden, würde mich echt freuen u mir vielleicht weiterhelfen.

Liebe Grüsse ... Nakisha

Liebe Nakisha,
Mein arzt konnte sich das auch nicht erklären er war nur tierisch froh nochmal einen Ulltraschall gemacht zu haben bevor er mir die spritze geben wollte.

Ich kann gut nachvollziehen wie es euch im moment geht aber gebt nie die Hoffnung auf.
Aber was mich wundert ist warum dein HCG um fast das doppelte gestiegen ist wenn du angeblich eine Fehlgeburt hattest?!?!?!?
Was sagt denn dein Gyn oder ist er sich nicht sicher??
wenn du magst kannst du mir auch gerne Mailen
Vampy@gofeminin.de
Ich drücke euch ganz ganz fest die daumen.


Woher kommst du wenn ich fragen darf??

lg
nicole

Gefällt mir
12. Dezember 2003 um 19:09
In Antwort auf zona_12941849

Liebe Nakisha,
Mein arzt konnte sich das auch nicht erklären er war nur tierisch froh nochmal einen Ulltraschall gemacht zu haben bevor er mir die spritze geben wollte.

Ich kann gut nachvollziehen wie es euch im moment geht aber gebt nie die Hoffnung auf.
Aber was mich wundert ist warum dein HCG um fast das doppelte gestiegen ist wenn du angeblich eine Fehlgeburt hattest?!?!?!?
Was sagt denn dein Gyn oder ist er sich nicht sicher??
wenn du magst kannst du mir auch gerne Mailen
Vampy@gofeminin.de
Ich drücke euch ganz ganz fest die daumen.


Woher kommst du wenn ich fragen darf??

lg
nicole

Habe das gleiche Problem!
Hallo Ihr Lieben!
Ich sitze hier in genauso einer unsicheren
Situation und ich halte es fast nicht aus.
Ich war nach sieben Wochen ohne mens beim
Gyn, weil ich mir sicher war, daß ich schwanger
bin, wobei ich schon im Gefühl hatte, daß die
Befruchtung ca. 2 Wochen später stattgefunden
hat, als es statistisch üblich ist. Der Urintest war negativ, ein Bluttest ergab aber ein positives Ergebnis (HCG 109!?!?). Leider
hatte ich dann mit 7 1/2 Wochen eine Blutung,
etwas schwächer wie üblich. Der Arzt ging sofort von einer Fehlgeburt aus und meinte: Wir müssen schauen, daß wir den HCG- Wert runterbekommen. Der Test liegt jetzt 1 1/2 Wochen zurück und ich habe erst nächste Woche einen Arzttermin. Heute machte ich noch einen
Test und er war wieder negativ. Meine Brüste schmerzen sehr und es fühlt sich irgentwie trotzdem wie schwanger an. Ich werde fast wahnsinnig vor lauter Ungewissheit und der Warterei. Ich geb die Hoffnung noch nicht auf.
Alles Liebe Khuyay

Gefällt mir
16. Dezember 2003 um 13:50
In Antwort auf zona_12941849

Liebe Nakisha,
Mein arzt konnte sich das auch nicht erklären er war nur tierisch froh nochmal einen Ulltraschall gemacht zu haben bevor er mir die spritze geben wollte.

Ich kann gut nachvollziehen wie es euch im moment geht aber gebt nie die Hoffnung auf.
Aber was mich wundert ist warum dein HCG um fast das doppelte gestiegen ist wenn du angeblich eine Fehlgeburt hattest?!?!?!?
Was sagt denn dein Gyn oder ist er sich nicht sicher??
wenn du magst kannst du mir auch gerne Mailen
Vampy@gofeminin.de
Ich drücke euch ganz ganz fest die daumen.


Woher kommst du wenn ich fragen darf??

lg
nicole

Liebe Nicole ...
... tut mir leid, das ich mich erst so spät melde, habe aber unter meinem eigenen Posting 'Eileiterschwangerschaft u Fehlgeburt' geschrieben was mir letzte Woche noch passiert ist, hatte nämlich doch keine Fehlgeburt sondern zum 2. Mal eine Eileiterschwangerschaft.
Aber ich melde mich noch, habe ja Deine Email.

Ganz liebe Grüsse ... Nakisha

Gefällt mir