Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Scheideninfektion --> Gefährlich???

Scheideninfektion --> Gefährlich???

16. Oktober 2005 um 10:50 Letzte Antwort: 16. Oktober 2005 um 19:23

Hallo, hab wie schon erwähnt eine Scheideninfektion, weiss auch nicht, ob das Pilze sind. Zu mir hat die FÄ gesagt, dass wären warhscheinlich Bakterien. Naja, hab Ascorbinsäuretabletten (Vitamin C) bekommen, diese sollen das Scheidenmilleu ein bisschen ansäuern, damit einer Vermehrung entgegengesteuert werden kann.
Mein Ausfluss ist auch etwas gelblich und so flockenhaft. Weiss nicht wie ich das beschreiben soll. Hab keine weiteren Beschwerden, so wie unangenehmer Geruch, Jucken, Brennen oder so..

Hat oder hatte das einer von Euch auch? Wäre dankbar für eure Antworten, mach mir nämlich Sorgen, ob das meinem Baby schadet. Kann ja auch keine richtigen Medikamente einnehmen. Termin hab ich erst am 26.10. Bis dahin muss ich noch ausharren.

Mehr lesen

16. Oktober 2005 um 11:08

Hallo
in welcher SSW bist Du denn? Du solltest keine Seife beim Waschen im Intimbereich benutzen. Du kannst Tampons in Naturjogurt tauchen und einführen, die müssen nach 6 Stunden aber wieder raus. Das hilft das Milieu wieder zu stabilisieren. Darüberhniaus hilft viel trinken.
LG, Janeway

Gefällt mir
16. Oktober 2005 um 17:19
In Antwort auf an0N_1237360399z

Hallo
in welcher SSW bist Du denn? Du solltest keine Seife beim Waschen im Intimbereich benutzen. Du kannst Tampons in Naturjogurt tauchen und einführen, die müssen nach 6 Stunden aber wieder raus. Das hilft das Milieu wieder zu stabilisieren. Darüberhniaus hilft viel trinken.
LG, Janeway

Bin in der 8 SSW ab heute,
bzw. in 7+0. War eben auf dem Töpfchen, habe wieder Ausfluss bekommen, aber diesmal schon fast eher bräunlich. Ich habe so eine Angst, dass etwas nicht stimmt. Könnte es irgendwelche Komplikationen geben???

Gefällt mir
16. Oktober 2005 um 19:23
In Antwort auf suji_12960138

Bin in der 8 SSW ab heute,
bzw. in 7+0. War eben auf dem Töpfchen, habe wieder Ausfluss bekommen, aber diesmal schon fast eher bräunlich. Ich habe so eine Angst, dass etwas nicht stimmt. Könnte es irgendwelche Komplikationen geben???

Hallo babyalarm
ruf doch morgen lieber bei der FÄ an und kläre das noch mal ab. Ferndiagnosen von uns Laien sind nicht so zuverlässig, meinst Du nicht? Ich denk an Dich und mach Dich nicht allzu verrückt (ich weiß, ist super schwer), das kann auch ganz harmlos sein. LG, Janeway

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers