Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Scharf essen?

Scharf essen?

14. Januar 2012 um 21:51

Hallo =)
Ich LIEBE scharfes essen jedoch hab ich gelesen das wenn man zu vorzeitigen wehen neigt sollte man die finger von scharfem essen lassen.
Ich hab schon seit der 30. ssw Vorzeitige wehen die auch mumu wirksam waren (mumu bei 1,5cm gbmh auf 1,2cm verkürzt & Trichterbildung).
Jetzt frage ich mich ob ich noch scharf essen darf?
Mein männchen hat mir nämlich vom Inder schööön scharfes essen gebracht =D
und ich frag mich ob ich da jetzt die fingher von lassen soll..
lg =)

Mehr lesen

14. Januar 2012 um 22:08


schiiiiiiiiiiieeeb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 22:31

Das interessiert mich auch!
Hab nämlich auch vorzeitige Wehen und GYmH-Verkürzung und hab grad richtig schön scharfes Pfefferrind vom Chinesen gegessen

Jessy mit Joana inside (31 6 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 22:51

ja bisher passiert bei mir auch nichts
Nur müde und satt sind wa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2012 um 23:15

In meinem GVK
hat die Hebamme gemeint, dass die Gewürze in Asiatischem Essen (Nelken etc.) wehenfördernd sind. Sie meinte aber, soland man nicht zu vorzeitigen Wehen neigt kann man das ruhig essen. Aber wenn man eh schon dazu neigt... Ich würds glaub ich nicht übertreiben, also nicht täglich indisch essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook