Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schambeinlockerung - Erfahrungen?!

Schambeinlockerung - Erfahrungen?!

2. Oktober 2007 um 14:49 Letzte Antwort: 28. Oktober 2007 um 19:19

ich hab seit einigen wochen ne schambeinlockerung und die schmerzen werden immer schlimmer. kann mich nicht gescheit drehen, wenn ich im bett liege, laufen auch nur kurze strecken und aufstehen ist eh die hölle. mein fa hat gemeint, dass das normal wäre und er mich schon zum orthopäden schicken kann, der aber auch net mehr machen könnte als mir nen gurt zu verschreiben.
mein fa meinte auch, dass die schambeinlockerung keine auswirkungen auf die geburt haben wird. wie seht ihr das? und wie habt ihr eure geburten mit schambeinlockerung erlebt?!

bitte um zahlreiche antworten.

crisa (29+0)

Mehr lesen

5. Oktober 2007 um 17:29

Hallöchen...
crisa!

Ich habe seit etwa zwei Wochen auch Schmerzen im Bereich des Schambeines. Einen Tag lang konnte ich sogar gar nicht gehen, habs grad immer so bis zur Toilette geschafft.. Ich war gestern beim FÄ und Hebamme und beide sagten, dass man da nichts weiter machen kann und dass es für die Geburt nicht weiter schlimm sei (obwohl ich schon in einem Buch gelesen hab, dass bei starken Beschwerden man sich besser gleich eine PDA bei der Geburt setzen lassen sollte..., aber vielleicht ist das auch übertrieben). Also ich glaube jetzt erstmal meiner FÄ und versuche mir darum keinen Kopf zu machen.

Für die Zeit bis zur Geburt hat mir die Hebamme einen "Baby Panty" empfohlen (Miederhose). Soll bei diesen Beschwerden besser als ein "Baby belt" helfen. Ich werd mir wohl morgen einen kaufen. Vielleicht bringt es ja was.

lieben gruss
lachgummi

Gefällt mir
28. Oktober 2007 um 19:19
In Antwort auf hodel_12091504

Hallöchen...
crisa!

Ich habe seit etwa zwei Wochen auch Schmerzen im Bereich des Schambeines. Einen Tag lang konnte ich sogar gar nicht gehen, habs grad immer so bis zur Toilette geschafft.. Ich war gestern beim FÄ und Hebamme und beide sagten, dass man da nichts weiter machen kann und dass es für die Geburt nicht weiter schlimm sei (obwohl ich schon in einem Buch gelesen hab, dass bei starken Beschwerden man sich besser gleich eine PDA bei der Geburt setzen lassen sollte..., aber vielleicht ist das auch übertrieben). Also ich glaube jetzt erstmal meiner FÄ und versuche mir darum keinen Kopf zu machen.

Für die Zeit bis zur Geburt hat mir die Hebamme einen "Baby Panty" empfohlen (Miederhose). Soll bei diesen Beschwerden besser als ein "Baby belt" helfen. Ich werd mir wohl morgen einen kaufen. Vielleicht bringt es ja was.

lieben gruss
lachgummi

Lasst euch in jedem Fall
einen Symphsen Gurt von eurer fa aufschreiben.
Habe auch seit einer Woche eine Symphysenlockerung und weiss wie sie einen im alltäglichen Leben behindert und auch schmerzt.
Habe sofort einen Symphysengurt aufgeschrieben bekommen.Er ist so ähnlich wie der Baby Belt und hilft wirklich sehr sehr gut.
Ohne diesen Gurt kann ich grade mal 100m laufen.
Mit dem Rezept geht ihr einfach in ein Sanitätshaus.
Ich war dort in 10 Minuten fertig und konnte den Gurt sofort mitnehmen.
Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.
Alles Gute.
Nadja23+5SW

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers