Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schadet alk sehr???

Schadet alk sehr???

3. Januar 2006 um 1:51

nicht das ich alki bin oder so aber ich habe in der silvester nacht ein bier (2.5%) und eine kleine flasche absinth (55.5%) getrunkrn nun habe ich angst das es zuviel war..
was meint ihr muss ich mir sorgen machen??
habe während der ganzen schwangerschaft nix getrunken und nun gleich sowas...

jenny 35+5 ssw

Mehr lesen

3. Januar 2006 um 8:08

Mach dich jetzt nicht verrückt!
Hier ein Zitat:
"Bislang ist ungeklärt, ob gelegentlicher Alkoholgenuß in der Schwangerschaft völlig ungefährlich für die Entwicklung des Kindes ist.

Das Vorkommen einer spezifischen Kombination von kindlichen Fehlbildungen und Auffälligkeiten, das sogenannte "fetale Alkoholsyndrom" wurde jedoch bisher nur bei alkoholkranken Müttern beschrieben, also bei Frauen, die regelmäßig größere Mengen von Alkohol tranken. Insbesondere das regelmäßige Trinken von Alkohol ist also gefährlich."

Also bestimmt ist da nix passiert. Aber musste diese Absinth noch sein, Mädel? Na, dann, noch 5 Wochen schön brav bleiben!

Lucy (35.SSW)

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 9:12

Mach dir keine Gedanken
Hallo Jenny,

hab Sylvester auch mein Gläschen Sekt getrunken und in den letzten Wochen ab und zu mal ein kleines Glas Rotwein.

Mein Arzt sagte zu Beginn der Schwangerschaft, dass ich ab und zu ruhig mal ein Glas Wein trinken könnte. Hab die ersten 6 Monate gar nix getrunken und dann nur ab und zu mal ein wenig. In unseres Stadium der Schwangerschaft hat das Baby auch eine Leber und kann schon genauso wie wir Alkohol abbauen. Wobei ich mal denke, dass von den kleinen Mengen kaum was beim Baby ankommt.

LG
Kerstin

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 9:46

Ne Bekannte wußte bis zur Geburt nicht, dass sie schwanger war ,...
und hat Sivester so rictig schön gefeiert. Das Kind kam trotzdem gesund zur Welt. Mach Dir keine Gedanken. Ich denke wenn es eine Ausnahme gebliebne ist, schadet es nicht. Hast es ja auch bald geschafft!
Sandra (2* 14+0)

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 9:51

Naja ich könnte mir vorstellen...
dass es schon seine gründe hat warum überall steht dass man als schwangere nicht rauchen und auch nicht alk trinken soll.und auch wenn man sich nicht 100% sicher ist ..dann lässt man s eben bleiben...vorallem absinth?!bei dem einem bier hätt ich ja noch ein auge zudrücken können... mensch komm sooo lange ist so ne ss ja auch wieder nicht.da kann man s doch auch mal ne zeit sein lassen.naja wenn das jetzt echt nur das eine mal war... sag mal hast du echt die ganze flasche geschafft?wie klein ist denn klein?mich hat das schon nach nur einem glas gedreht...aber ich vertrag auch nix ich drück dir aufjedenfall die daumen dass da jetzt nix passiert ist...und das merkst ja auch selber an deinem kind ob sich das jetzt anders verhält als die ganze zeit davor.lg kitty

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 9:57

Boahhh
Wie unverantworlich kann man eigentlich sein ? Wieso haste nicht gleich 100%igen getrunken ?
Ich hab es mir nicht mal gewagt in der SS ein Gläschen Wein zu trinken,obwohl der FA es mir "erlaubt" hat.Und wenn Dein Baby irgendwas hat,wenn es auf der Welt ist,dann sagste Dir,daß es ganz bestimmt nicht von dem Bier und dem Absinth kommt...
Sorry,aber dafür kann ich kein Verständnis aufbringen !

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 10:26
In Antwort auf maja322000

Mach dir keine Gedanken
Hallo Jenny,

hab Sylvester auch mein Gläschen Sekt getrunken und in den letzten Wochen ab und zu mal ein kleines Glas Rotwein.

Mein Arzt sagte zu Beginn der Schwangerschaft, dass ich ab und zu ruhig mal ein Glas Wein trinken könnte. Hab die ersten 6 Monate gar nix getrunken und dann nur ab und zu mal ein wenig. In unseres Stadium der Schwangerschaft hat das Baby auch eine Leber und kann schon genauso wie wir Alkohol abbauen. Wobei ich mal denke, dass von den kleinen Mengen kaum was beim Baby ankommt.

LG
Kerstin

Öhm..
Sorry aber dafür habe ich ja mal gar kein Verständnis:

"In unseres Stadium der Schwangerschaft hat das Baby auch eine Leber und kann schon genauso wie wir Alkohol abbauen. Wobei ich mal denke, dass von den kleinen Mengen kaum was beim Baby ankommt."

Dann kannste ja auch rauchen wie ein Stadtsoldat.. Baby hat ja auch ne eigene Lunge..

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 11:31

Schon heftig
mir sagt zwar absinth nix, aber die prozentzahl dahinter, die hätte ich mir gesparrt. Mir fehlt echt jegliches verständnis, man kann doch mal 9 Monate sich zusammenreißen und keinen alk trinken.

Bei RTL Punkt Neun war mal nen Arzt aus "Mein Baby", da hatte auch ne Frau angerufen und gefragt, sie würde abends immer nen Gläschen Wein trinken, aber sie wäre jetzt schwanger. Er meinte, sie solle sich das Gläschen schon sparen und vielleicht an Silvester einen Schluck nehmen, aber ansonsten sei es nicht gut fürs Kind.

Ich würd mal drüber nachdenken.

Gruß Carina

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 12:01

Orr man Mädels
schon heftig wie man da gleich runtergeputz wird. Als wäre man eine Säuferin. Ist ja auch genau das,was man in dem Stadium der Schwangerschaft braucht: "Angst und ein schlechtes Gewissen"

Wieviele von uns trinken Cola oder morgens Ihren Kaffee oder schwarzen Tee? In wieviel Produkten ist Alkohol zur Konservierung drin. Nun sagt nur alle, dass keine je mal gesündigt hat

Ich sag nicht dass es gut ist, alle bösen Lebensgewohnheiten beiseite zu lassen. Rauchen ist sicher das Übelste und dafür hätte ich auch kein Verständnis. Klar ist der absinth schon heftig. Nehme aber an es war nur ein kleines Portionsfläschen.

Also macht das Mädel nicht fertig unsere Babys sind besser auf die Welt vorbereitet als wir denken.

LG
Kerstin

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 12:41

Hmmmm
sie hat ne Frage gestellt, und jeder schreibt seine Meinung dazu. Es muß jeder selbst verantwortlichen was er sich in 9 Monaten Schwangerschaft zumutet und was nicht. Aber ich glaube, Cafe und Cola kann man mit Alkohol und Zigaretten nicht gleich stellen.

Carina

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 12:53

Hallo Jenny
habe bis zur 14Woche nicht gewußt das ich schwanger bin und habe in der Zeit teilweise Richtig "gefeiert"!Was ich im nachhinein bitter bereut habe,aber da ich nix wußte....
Naja als ich dann erfuhr das ich schwanger bin habe ich sofort aufgehört zu Rauchen und
Alk zu trinken und habe Gott sei dank eine Kerngesunde Tochter im Oktober geboren.Hätte natürlich anders ausgehen können.Das Bier find ich nicht so schlimm(muß zwar nicht sein,aber wurde mir sogar geraten als ich zu viele Ödeme hatte),aber der Absinth,war vielleicht ein bischen zu viel?Oder?Aber nun ist es eh zu spät und ich hoffe das dein Kind genauso Gesund wird wie meins.

Liebe Grüße Andrea

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 13:17

Wer hat denn den Quatsch mit der Leber geschrieben?
Es ist genau umgekehrt, die Leber dieses kleinen Wesens erfüllt seine Funktion eben genau noch nicht, daher gelangt der Alkohol ungefiltert in seinen kleinen Körper.

Es heißt zwar, ein Gläschen Wein könne nicht schaden, das ist aber eher darauf bezogen, dass es dem Kreislauf der Mutter gut tut, was für Schäden an den Organen des Babies entstehen, kann keiner wissen.

Es kann gutgehen, wenn das Kind sehr robust ist, und man kann ihm damit sehr schaden. Daher bin ich immer dafür, es lieber zu lassen.

Denn wenn das Kind später wirklich behindert ist, wird man mit dem schlechten Gewissen vermutlich kaum leben können.

Liebe Grüße
valentinchen

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 13:35

Ich hab den Quatsch geschrieben
und es nicht auf Dauersaufen bezogen.
Ist,aber schon ok, ich hab gesund gelebt die ganze Schwangerschaft, keinen Kaffee, keinen schwarzen Tee, keine Zigarette und wegen den insgesamt vielleicht 2- 3 Glas Wein während der Schwangerschaft lass ich mir kein schlechtes Gewissen einreden. Genauso seh ich das für Jenny, sie hat die ganze Schwangerschaft nix getrunken und ich glaub nicht, dass ihr Baby wegen dem einen Ausrutscher Schaden genommen hat. Sorry wenn ich damit bei Einigen in den Fettnapf getreten bin.

Unsere Babys wollen raus in die Welt und lernen schon im Bauch Abwehrkräfte zu entwickeln.

LG
Kerstin

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:17
In Antwort auf maja322000

Ich hab den Quatsch geschrieben
und es nicht auf Dauersaufen bezogen.
Ist,aber schon ok, ich hab gesund gelebt die ganze Schwangerschaft, keinen Kaffee, keinen schwarzen Tee, keine Zigarette und wegen den insgesamt vielleicht 2- 3 Glas Wein während der Schwangerschaft lass ich mir kein schlechtes Gewissen einreden. Genauso seh ich das für Jenny, sie hat die ganze Schwangerschaft nix getrunken und ich glaub nicht, dass ihr Baby wegen dem einen Ausrutscher Schaden genommen hat. Sorry wenn ich damit bei Einigen in den Fettnapf getreten bin.

Unsere Babys wollen raus in die Welt und lernen schon im Bauch Abwehrkräfte zu entwickeln.

LG
Kerstin

Wenn es
zwei Gläser Sekt gewesen wären oder Wein..
Aber du nimmst sie in Schutz obwohl sie 55,5%igen Alkohol getrunken hat. Das kann ich irgendwie nicht verstehen. Ich kenne mich mit Alkohol überhaupt nicht aus, weiss also nicht wieviel % Wein und Sekt haben, aber mein Doc sprach mit noch darauf an, das ich wenn es denn sein müsste, bitte nur allerhöchstens zwei Gläschen trinken sollte. Und ich kann mir nicht vorstellen das das Bier und dieses andere Zeugs weniger alkoholisch wären.

Ich hoffe ihr Kind kommt gesund zur Welt! Auch wenn es ein Ausrutscher war, verantwortlich war es jedenfalls nicht. << meine Meinung.

Liebe Grüsse, Melle.

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:19

Es
ist so, dass jeder Arzt was Anderes sagt. Das betrifft verschiedene Sachen - Haare färben, rauchen, Dauerwelle machen, Alkohol trinken, ins solarium gehen. Einige Ärzte warnen davor, Andere sagen, das schadet dem Baby nicht. Aber woher sollen sie das eigentlich wissen?
Viele Frauen sagen - ich habe in der Schwangerschaft geraucht, getrunken usw. usf und mein kind entwickelt sich jetzt prächtig. Das ärgert mich wahnsinnig, weil wir es nicht wissen, was in 10 oder 20 Jahren passiert. Wir sollen dem Baby optimale Bedingungen schaffen für seine vollkommene entwicklung.
Vielleicht hört sich das Alles sehr pompös an, aber es ist wahr.
Es gibt dinge, die falsch sind und man macht sie trotzdem in der Schwangerschaft. Man fügt dem Baby keine ernsthaften Organschäden zu, aber man weiss nie, wie sich das auf das spätere Leben auswirkt.

Ich behaupte nicht, dass du deinem Baby mit einem Ausrutscher geschadet hast. Wahrscheinlich hast du ihm eine Unwohlseinstunde verpasst.
Ich hätte mir aber vorher Gedanken gemacht, was die Sache betrifft. Für mich ist Alkohol in der Schwangerschaft auf jeden Fall tabu.

Migo

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:25
In Antwort auf anastasia2210

Hallo Jenny
habe bis zur 14Woche nicht gewußt das ich schwanger bin und habe in der Zeit teilweise Richtig "gefeiert"!Was ich im nachhinein bitter bereut habe,aber da ich nix wußte....
Naja als ich dann erfuhr das ich schwanger bin habe ich sofort aufgehört zu Rauchen und
Alk zu trinken und habe Gott sei dank eine Kerngesunde Tochter im Oktober geboren.Hätte natürlich anders ausgehen können.Das Bier find ich nicht so schlimm(muß zwar nicht sein,aber wurde mir sogar geraten als ich zu viele Ödeme hatte),aber der Absinth,war vielleicht ein bischen zu viel?Oder?Aber nun ist es eh zu spät und ich hoffe das dein Kind genauso Gesund wird wie meins.

Liebe Grüße Andrea

@anastasia
wie du wußtest nicht dass du schwanger bist?hast du deine tage etwa trotzdem noch bekommen oder wie? das war jetzt kein angriff von mir...mich interessiert das nur.lg kitty

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:28
In Antwort auf kittylabelle

@anastasia
wie du wußtest nicht dass du schwanger bist?hast du deine tage etwa trotzdem noch bekommen oder wie? das war jetzt kein angriff von mir...mich interessiert das nur.lg kitty

Hallo kitty
Ja genau,meine Mens normal bekommen und mir ging es ganz normal wie immer.Also macht man sich ja da keine Gedanken ob man schwanger ist.Im Mai kam die Mens nicht mehr,da war ich schon in der 14Woche

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:30

Kopf hoch
Ich bin sehr überrascht wie teilweise extrem streng die Reaktionen hier waren. Jenny macht sich ja ausreichend Vorwürfe, ich glaube, da müssen wir nicht noch zugeben.

@Jenny, natürlich ist es besser nichts zu trinken, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass Du übertrieben hast und Deinem Baby geschadet.
Genau wie schon Kerstin geschrieben hat, am Anfang der Schwangerschaft, bei der Entwicklung des Nervensystems ist es viel wichtiger, nicht zu trinken.
Ausserdem, ist es häufig, insbesondere bei ungeplanten Schwangerschaften so, dass die Frau keine Rücksicht auf Alkohol und Zigaretten nimmt, am Anfang, denn sie weiss vielleicht länger nicht, dass sie schwanger ist.
Der wichtige Grund warum überall steht, dass man nicht trinken soll ist, das man nicht weiss, ab wann es wirklich schädlich ist. Deswegen ist es besser gar nicht zu trinken. Es ist wie beim Autofahren. Wo setzt man die Grenze? In manchen Ländern darf man beim Autofahren gar keine Promille Alkohol im Blut haben, bei manchen ... xy. Und jeder weiss für sich, dass die Zahl nichts bedeutet, es für die Streitfälle. Jemand verträgt viel mehr und kann zuversichtlicher fahren als jemand mit viel weniger Promille in Blut. Alles ist Subjektiv ...

Aber ich kann Euch sagen, ich kenne sehr viele um mich herum, die während der Schwangerschaft hin und wieder ein Gläschen getrunken haben und keins der Babies ist behindert auf die Welt gekommen.

Jenny, das wird bestimmt nichts werden! Freu Dich jetzt auf Dein Baby, denn auch "Sorgen" können ihm schaden,Du sollst in guter physischer und mentaler Verfassung sein, wenn es kommt!

Umarmung,
Bora (35.SSW)

Ich bin der Meinung, dass man vieles lassen kann und in der Schwa

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:42
In Antwort auf anastasia2210

Hallo kitty
Ja genau,meine Mens normal bekommen und mir ging es ganz normal wie immer.Also macht man sich ja da keine Gedanken ob man schwanger ist.Im Mai kam die Mens nicht mehr,da war ich schon in der 14Woche

Hi anastasia!
klar verstehe ich das..wenn man nichts weiß lebt man ja auch ganz"normal".aber schon krass wie der körper manchmal arbeitet...!irgendwie kann man sich auf garnix mehr so richtig verlassen.bin trotz richtiger(!!!) pilleneinnahme schwanger geworden-->unsere kleine kommt ende märz anfang april.wir freuen uns riesig aber geplant war s halt nicht.bist du denn glücklich?wie alt bist du?

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 15:46
In Antwort auf kittylabelle

Hi anastasia!
klar verstehe ich das..wenn man nichts weiß lebt man ja auch ganz"normal".aber schon krass wie der körper manchmal arbeitet...!irgendwie kann man sich auf garnix mehr so richtig verlassen.bin trotz richtiger(!!!) pilleneinnahme schwanger geworden-->unsere kleine kommt ende märz anfang april.wir freuen uns riesig aber geplant war s halt nicht.bist du denn glücklich?wie alt bist du?

So gings mir auch...
immer die Pille genommen und trotzdem,mein Schatz schiebt es auf seine Killerspermien
Bin 22Jahre und du?Die kleine war ja bei uns auch nicht geplant,zuerst waren wir beide total unsicher aber nach einiger Zeit haben wir uns beide gefreut.Jetzt sind wir total happy.Sie ist ja auch total lieb,haben wir echt Glück gehabt.

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 17:40
In Antwort auf anastasia2210

So gings mir auch...
immer die Pille genommen und trotzdem,mein Schatz schiebt es auf seine Killerspermien
Bin 22Jahre und du?Die kleine war ja bei uns auch nicht geplant,zuerst waren wir beide total unsicher aber nach einiger Zeit haben wir uns beide gefreut.Jetzt sind wir total happy.Sie ist ja auch total lieb,haben wir echt Glück gehabt.

@anastasia
ich bin 21 das ist ja echt witzig!gleiche situation...kaum zu glauben!da bin ich aber froh!meine geschichte hört sich ja auch immer etwas "komisch" an und manche meinen halt dass man bestimmt die pille vergessen hätte.aber ich weiß ja wohl selber wie es war!und bei euch läuft alles gut? mensch das freut mich total sagmal wo kommst du denn her?wäre ja witzig wenn auch noch um die ecke wohnen würdest

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 19:45
In Antwort auf kittylabelle

@anastasia
ich bin 21 das ist ja echt witzig!gleiche situation...kaum zu glauben!da bin ich aber froh!meine geschichte hört sich ja auch immer etwas "komisch" an und manche meinen halt dass man bestimmt die pille vergessen hätte.aber ich weiß ja wohl selber wie es war!und bei euch läuft alles gut? mensch das freut mich total sagmal wo kommst du denn her?wäre ja witzig wenn auch noch um die ecke wohnen würdest

So da bin ich wieder
mußte erstmal meine Mama Pflichten erfüllen,kleine schläft jetzt.Habe das auch oft gehörta haste bestimmt die Pille vergessen!Aber ich weiß ja das ich sie genommen habe.Bei uns läuft alles Prima,ist echt schön so wie es jetzt ist.Bei euch auch alles ok?weißt du schon was du bekommst?Wir wohnen in Thüringen und DU?Da bin ich wenigstens nicht alleine mit der Sache mit der Pille.Also ist sie doch nicht so sicher wie alle sagen .

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 20:19

Puh...
es war nur ne normale frage.. ich werde ja teilweise so hingestellt als hätte ich 3 flaschen getrunken...
es war doch so zu sagen nur ein kleiner schluck das kann dem baby doch nicht schaden... sorry wenn ich das jetzt sage aber manche übertreiben es echt mit der vorsorge...
ich habe immerhin nur ein bisl getrunken...
wie viele frauen gibt es auf der welt die bis ende der schwangerschaft nix davon wissen und such ordentlich bechern,,,
die haben auch alle gesunde kinder.. die meisten auf jedenfall
haääte ich täglich getrunken hätte ich manche reaktionen auch von euch verstanden aber so???

trotzdem danke für eure meinung...
lg jenny

Gefällt mir

3. Januar 2006 um 21:16
In Antwort auf sweetygirliii

Puh...
es war nur ne normale frage.. ich werde ja teilweise so hingestellt als hätte ich 3 flaschen getrunken...
es war doch so zu sagen nur ein kleiner schluck das kann dem baby doch nicht schaden... sorry wenn ich das jetzt sage aber manche übertreiben es echt mit der vorsorge...
ich habe immerhin nur ein bisl getrunken...
wie viele frauen gibt es auf der welt die bis ende der schwangerschaft nix davon wissen und such ordentlich bechern,,,
die haben auch alle gesunde kinder.. die meisten auf jedenfall
haääte ich täglich getrunken hätte ich manche reaktionen auch von euch verstanden aber so???

trotzdem danke für eure meinung...
lg jenny

Komisch..
erst fragst Du hier nach unserer Meinung und dann gefällt sie dir nicht..

Ich denke nunmal das man während der Ss auf Alkohol verzichten kann. Und es war ja auch was mit mehr % dabei.. Deshalb kann ich dich nicht verstehen.. Aber DU musst entscheiden was DU deinem Baby zumutest.

LG, Melle.

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 8:12

Tja Jenny
die haste ganz schön aufgemischt. Hab auch mein Fett weggekriegt, weil ich zu milde geantwortet hab.

Naja nun mach dir mal keinen Kopf. Ich seh das etwa so, wie bei Müttern, die ihre Kinder so steril wie nur möglich halten und beim ersten Luftzug wieder beim Kinderarzt sitzen.

Man sollte schon aufpassen, auf das was man tut, aber es auch nicht übertreiben.

LG
Kerstin

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 8:25
In Antwort auf anastasia2210

So da bin ich wieder
mußte erstmal meine Mama Pflichten erfüllen,kleine schläft jetzt.Habe das auch oft gehörta haste bestimmt die Pille vergessen!Aber ich weiß ja das ich sie genommen habe.Bei uns läuft alles Prima,ist echt schön so wie es jetzt ist.Bei euch auch alles ok?weißt du schon was du bekommst?Wir wohnen in Thüringen und DU?Da bin ich wenigstens nicht alleine mit der Sache mit der Pille.Also ist sie doch nicht so sicher wie alle sagen .

@anastasia guten morgen!
jaaa genau!die meinen dann immer "aha dann bist du ja dieser 1% der besagt dass die pille doch nicht 100% sicher ist"...da könnt ich echt an die wände gehen!ausserdem weiss ich garnicht was alle wollen.ich behalte ja mein kind und bin nicht zur abtreibung gegangen-->zeige also doch meine verantwortung!aber dann kommen so sachen von wegen man sei doch noch so jung und müsse erst noch leben... tja es gibt halt eben auch junge leut die nich nur weggehen und party machen im kopf haben.aber irgendwie checken das manche nicht. wir wohnen jetzt in heidelberg wie alt ist denn dein freund?und wie kam er damit zurecht?wie alt ist eure kleine denn?au mann ich wünschte es wär auch endlich so weit bei mir!da beneide ich dich echt!wie hatts denn eigentlich deine familie so aufgenommen als du ss warst?lg

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 9:07
In Antwort auf kittylabelle

@anastasia guten morgen!
jaaa genau!die meinen dann immer "aha dann bist du ja dieser 1% der besagt dass die pille doch nicht 100% sicher ist"...da könnt ich echt an die wände gehen!ausserdem weiss ich garnicht was alle wollen.ich behalte ja mein kind und bin nicht zur abtreibung gegangen-->zeige also doch meine verantwortung!aber dann kommen so sachen von wegen man sei doch noch so jung und müsse erst noch leben... tja es gibt halt eben auch junge leut die nich nur weggehen und party machen im kopf haben.aber irgendwie checken das manche nicht. wir wohnen jetzt in heidelberg wie alt ist denn dein freund?und wie kam er damit zurecht?wie alt ist eure kleine denn?au mann ich wünschte es wär auch endlich so weit bei mir!da beneide ich dich echt!wie hatts denn eigentlich deine familie so aufgenommen als du ss warst?lg

Wünsch dir auch einen guten morgen...
meine kleine hat wieder bis um 7.30Uhr durch geschlafen,das find ich echt gut,dafür das sie noch so Jung ist ( 2 1/2 Monate)klappt das schon ganz gut.In Heidelberg wohnst du ist ja doch ein Stück weg von mir.Mein Schatz ist 25Jahre und deiner?Seine Aussage war immer:nie Kinder!!!!!!!Und dann war ich nun Schwanger,bin vor dem Spätdienst zum Arzt und habe Ihn von der Arbeit aus angerufen,er war total geschockt,3 Tage später hatte der Freund meiner besten Freundin Geburtstag,da hat er sich richtig voll laufen lassen,alle haben sich gewundert das ich nur O-Saft trinke.Zur ersten Vorsorgeuntersuchung ist er mitgekommen und war so begeistert das ES sich schon bewegt,da war der Bann gebrochen und ich durfte nicht mehr alleine zum Arzt.Und dann erfuhren wir das es noch eine "ZICKE" wird.Er ist so ein Prima Papa und ich war so froh das er bei der Geburt dabei war,das hat mir sehr geholfen.Meine Familiea haben sich alle gefreut,wir haben auch alle eine Super Verhältnis(Auch wenn ich jetzt meine Ausbildung unterbrechen mußte):Seine Familie;Schwiegermami Super Glücklich,seine Geschwister auch und sein Vater nun ja(Eltern sind geschieden) sagte nur das ginge ihn nix an ( haben soweit kein Kontakt mit Ihm---ist auch gut so).Glaub mir die Zeit geht so schnell vorbei,genieß es einfach.Wie dein Bauch wächst.Haste schon viel zugenommen?Bei mir waren es "NUR" 26 kg!!

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 10:05
In Antwort auf anastasia2210

Wünsch dir auch einen guten morgen...
meine kleine hat wieder bis um 7.30Uhr durch geschlafen,das find ich echt gut,dafür das sie noch so Jung ist ( 2 1/2 Monate)klappt das schon ganz gut.In Heidelberg wohnst du ist ja doch ein Stück weg von mir.Mein Schatz ist 25Jahre und deiner?Seine Aussage war immer:nie Kinder!!!!!!!Und dann war ich nun Schwanger,bin vor dem Spätdienst zum Arzt und habe Ihn von der Arbeit aus angerufen,er war total geschockt,3 Tage später hatte der Freund meiner besten Freundin Geburtstag,da hat er sich richtig voll laufen lassen,alle haben sich gewundert das ich nur O-Saft trinke.Zur ersten Vorsorgeuntersuchung ist er mitgekommen und war so begeistert das ES sich schon bewegt,da war der Bann gebrochen und ich durfte nicht mehr alleine zum Arzt.Und dann erfuhren wir das es noch eine "ZICKE" wird.Er ist so ein Prima Papa und ich war so froh das er bei der Geburt dabei war,das hat mir sehr geholfen.Meine Familiea haben sich alle gefreut,wir haben auch alle eine Super Verhältnis(Auch wenn ich jetzt meine Ausbildung unterbrechen mußte):Seine Familie;Schwiegermami Super Glücklich,seine Geschwister auch und sein Vater nun ja(Eltern sind geschieden) sagte nur das ginge ihn nix an ( haben soweit kein Kontakt mit Ihm---ist auch gut so).Glaub mir die Zeit geht so schnell vorbei,genieß es einfach.Wie dein Bauch wächst.Haste schon viel zugenommen?Bei mir waren es "NUR" 26 kg!!

Da hast ja echt glück...
wenn die kurze so gut durchschläft!ich hör ständig diese horrorstorys mit den kleinen die 5mal pro nacht aufwachen... ja schade dass so weit weg wohnst sonst hätt man sich ja vielleicht ab und zu treffen können mit den kiddis.mein schatz ist gerade mal ein halbes jahr älter als ich also 22.irgendwie war er viel früher daon überzeugt dass ich schwanger bin als ich es war.ich dachte erst es sei die sommergrippe bei uns in der arbeit sind damals alle damit befallen gewesen und mußten sich übergeben.aber als dann rauskam dass ich tatsächlich schwanger bin war sein satz "naja wenigstens bist du nicht krank!" nicht unbedingt der schmeichelhafteste am anfang war er auc etwas zurückhaltender.konnte sich halt nicht mit dem baby identifizieren.aber jetzt "schwangert" er so richtig schön mit.ich wünsch mir auch dass er mit zur geburt kommt!aber mal schauen wie das dann wird.er tut ja immer sooo cool."ach schatz ich kenn mich da schon ein bisschen mit aus!"auf meine frage woher denn meinte er" MEIN BABY!" weißt doch diese serie auf rtl.wie du erkennen kannst ist er top vorbereitet!!!! oh gott und ob ich schon zugenommen hab!!!!10 kg waren s bei der letzten wiegung!wieviel haste denn schon runter?jetzt gerade find ich s garnicht schlimm...endlich mal ne zeit wo man nicht ständig den bauch einziehen mussaber nach der geburt würd ich schon gerne möglichst schnell wieder in die nähe meines normalgewichtes!aber stillen möcht ich ja auch..*grübel* meinst du dieses heidi klum ding mit dem einen typ ( hab den namen gerade nicht im kopf) ist gesund?ich hab ja gehört die hätt trotzdem noch gestillt und ich würde eigentlich auch gerne stillen!stillst du?ach wenn sein vater so ein idiot ist dann kann man nix machen.und wenn dein freund ohnehin keinen wert auf kontakt zu ihm legt umso besser!man brauch ja schliesslich nich jeden gell?!sodele ich muss dann mal ausser haus.also nich wundern wenn ich erst wieder gegen später schreib!lg

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 10:27
In Antwort auf kittylabelle

Da hast ja echt glück...
wenn die kurze so gut durchschläft!ich hör ständig diese horrorstorys mit den kleinen die 5mal pro nacht aufwachen... ja schade dass so weit weg wohnst sonst hätt man sich ja vielleicht ab und zu treffen können mit den kiddis.mein schatz ist gerade mal ein halbes jahr älter als ich also 22.irgendwie war er viel früher daon überzeugt dass ich schwanger bin als ich es war.ich dachte erst es sei die sommergrippe bei uns in der arbeit sind damals alle damit befallen gewesen und mußten sich übergeben.aber als dann rauskam dass ich tatsächlich schwanger bin war sein satz "naja wenigstens bist du nicht krank!" nicht unbedingt der schmeichelhafteste am anfang war er auc etwas zurückhaltender.konnte sich halt nicht mit dem baby identifizieren.aber jetzt "schwangert" er so richtig schön mit.ich wünsch mir auch dass er mit zur geburt kommt!aber mal schauen wie das dann wird.er tut ja immer sooo cool."ach schatz ich kenn mich da schon ein bisschen mit aus!"auf meine frage woher denn meinte er" MEIN BABY!" weißt doch diese serie auf rtl.wie du erkennen kannst ist er top vorbereitet!!!! oh gott und ob ich schon zugenommen hab!!!!10 kg waren s bei der letzten wiegung!wieviel haste denn schon runter?jetzt gerade find ich s garnicht schlimm...endlich mal ne zeit wo man nicht ständig den bauch einziehen mussaber nach der geburt würd ich schon gerne möglichst schnell wieder in die nähe meines normalgewichtes!aber stillen möcht ich ja auch..*grübel* meinst du dieses heidi klum ding mit dem einen typ ( hab den namen gerade nicht im kopf) ist gesund?ich hab ja gehört die hätt trotzdem noch gestillt und ich würde eigentlich auch gerne stillen!stillst du?ach wenn sein vater so ein idiot ist dann kann man nix machen.und wenn dein freund ohnehin keinen wert auf kontakt zu ihm legt umso besser!man brauch ja schliesslich nich jeden gell?!sodele ich muss dann mal ausser haus.also nich wundern wenn ich erst wieder gegen später schreib!lg

Hay Kitty,
mein schatz hat vor der Geburt auch gesagt,ach das wird schon usw. und als dann die Fruchtblase platzte dachte er ich mach wieder ein Scherz,dann war er total fertigh Gott,es geht los.Ich habe doch das Kinderzimmer noch nicht fertig(haben am Abend vorher noch gestrichen),du hast doch erst in 3 Wochen Termin,warum jetzt schon??Das waren seine Aussagen,bei der Geburt selber war er so ruhig,so kenn ich ihn garnicht.Hat mir immer die Hand gehalten und ab und zu einen Scherz gemacht ( machen wir sowieso ständig),als es dann so richtig los ging habe ich ihn erstmal mitgeteilt:Ich hab nie wieder Sex mit dir! Hebamme hat übelst gelacht.
Habe jetzt 16kg runter,Gott sei Dank,passe langsam wieder in meine Lieblingssachen.Ich fand die Zeit super,essen was und wann man wollte (das Ergebnis 26kg mehr).Konnte leider nicht stillen,hatte kein Milcheinschuß,Hebamme nimmt an das es mit den hohen Blutverlust bei der Geburt zu tun hat.Ich fands schade,aber ich konnte es ja nun nicht ändern.Heidi Klum ihr Kind,keine Ahnung ob das gesund ist (der Typ heißt Seal).Wenn Milch kommt dann Still auch,dafür ist es ja da.Außerdem soll man dadurch die kg schneller verlieren.Meine kleine hat eigentlich von Anfang an gut geschlafen ist Nachts nur einmal gekommen.Wie gasagt habe ich echt Glück gehabt,das sie so lieb ist.Habt ihr schon einen Namen?Ist ja nicht so leicht einen richtigen zu finden,hatten uns 2 Wochen vorher erst entschieden.Dann geh mal ein bischen frische Luft tanken.Bis später

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 18:43
In Antwort auf anastasia2210

Hay Kitty,
mein schatz hat vor der Geburt auch gesagt,ach das wird schon usw. und als dann die Fruchtblase platzte dachte er ich mach wieder ein Scherz,dann war er total fertigh Gott,es geht los.Ich habe doch das Kinderzimmer noch nicht fertig(haben am Abend vorher noch gestrichen),du hast doch erst in 3 Wochen Termin,warum jetzt schon??Das waren seine Aussagen,bei der Geburt selber war er so ruhig,so kenn ich ihn garnicht.Hat mir immer die Hand gehalten und ab und zu einen Scherz gemacht ( machen wir sowieso ständig),als es dann so richtig los ging habe ich ihn erstmal mitgeteilt:Ich hab nie wieder Sex mit dir! Hebamme hat übelst gelacht.
Habe jetzt 16kg runter,Gott sei Dank,passe langsam wieder in meine Lieblingssachen.Ich fand die Zeit super,essen was und wann man wollte (das Ergebnis 26kg mehr).Konnte leider nicht stillen,hatte kein Milcheinschuß,Hebamme nimmt an das es mit den hohen Blutverlust bei der Geburt zu tun hat.Ich fands schade,aber ich konnte es ja nun nicht ändern.Heidi Klum ihr Kind,keine Ahnung ob das gesund ist (der Typ heißt Seal).Wenn Milch kommt dann Still auch,dafür ist es ja da.Außerdem soll man dadurch die kg schneller verlieren.Meine kleine hat eigentlich von Anfang an gut geschlafen ist Nachts nur einmal gekommen.Wie gasagt habe ich echt Glück gehabt,das sie so lieb ist.Habt ihr schon einen Namen?Ist ja nicht so leicht einen richtigen zu finden,hatten uns 2 Wochen vorher erst entschieden.Dann geh mal ein bischen frische Luft tanken.Bis später

Hey anastasia!
bin gerade wieder nach hause gekommen!war echt schön aber bin jetzt fix und alle*gääähn*lang leb ich heut nich mehr hehe ist ja witzig!bin ja mal gespannt was ich meinem schatz alles an den kopf donnern werde!wow!dann hast ja echt schon gut abgenommen!!!ich hoff bei mir geht das auch so schnell.ach und die letzten 10 kg schaffst bestimmt auch noch!ja will aufjedenfall stillen wenn s geht!aber ich glaub schon dass das klappt.meine brüste wachsen zur zeit ins unermessliche was mach ich denn wenn da nix drin ist... bleibt der dann so?das würd ja echt doof ausschauen! jaaaa wir haben endlich nen namen "tomika". musst du englisch aussprechen.ich bin ja halb ami und daher.... au mann namensfindung war echt so ein ding!das ist jetzt echt der erste name auf den wir uns beide einigen konnten.mein schatz war mir ja keine große hilfe.für ein mädchen wollte er ja unbedingt "harmony"...nee geht ja wohl garnicht oder?da denk ich dann immer so ein bisschen an die leichten mädels die dann alle sugar und candy und soweiter heissen..weißt?bei nem jungen wäre er unter garkeinen umständen von "morris-freeman" abgewichen.hat ja schon etwas aber so möcht ich mein kind dann doch nicht nennen.stell dir mal vor der hat wasangestellt und ständig muss ich dann "morris-freeman!!!"brüllen... wie heisst eure kleine denn? was für einfälle hatte dein schatz denn?lg

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 20:19
In Antwort auf kittylabelle

Hey anastasia!
bin gerade wieder nach hause gekommen!war echt schön aber bin jetzt fix und alle*gääähn*lang leb ich heut nich mehr hehe ist ja witzig!bin ja mal gespannt was ich meinem schatz alles an den kopf donnern werde!wow!dann hast ja echt schon gut abgenommen!!!ich hoff bei mir geht das auch so schnell.ach und die letzten 10 kg schaffst bestimmt auch noch!ja will aufjedenfall stillen wenn s geht!aber ich glaub schon dass das klappt.meine brüste wachsen zur zeit ins unermessliche was mach ich denn wenn da nix drin ist... bleibt der dann so?das würd ja echt doof ausschauen! jaaaa wir haben endlich nen namen "tomika". musst du englisch aussprechen.ich bin ja halb ami und daher.... au mann namensfindung war echt so ein ding!das ist jetzt echt der erste name auf den wir uns beide einigen konnten.mein schatz war mir ja keine große hilfe.für ein mädchen wollte er ja unbedingt "harmony"...nee geht ja wohl garnicht oder?da denk ich dann immer so ein bisschen an die leichten mädels die dann alle sugar und candy und soweiter heissen..weißt?bei nem jungen wäre er unter garkeinen umständen von "morris-freeman" abgewichen.hat ja schon etwas aber so möcht ich mein kind dann doch nicht nennen.stell dir mal vor der hat wasangestellt und ständig muss ich dann "morris-freeman!!!"brüllen... wie heisst eure kleine denn? was für einfälle hatte dein schatz denn?lg

Hallöchen.....
mein Schatz jagt gerade unseren Kater,der will wieder unser Essen klauen.Unsere kleine heißt Anastasia Rita Annemarie (Rita meine Schwiegermami,Annemarie meine Mama).Angel fand er noch gut,aber gefiel mir nicht so.Tomika ist mal was anderes aber ist schön.Ich war heute mit der Kleinen spazieren,kaum war ich draußen fängts doch wieder an zu schneien
Dann habe ich meinen Neffen noch von den Kindergarten abgeholt,das ist ein Strolch sag ich dir,macht nur Dummheiten.Und was hast du so gemacht?Stillen: meine sind auch übelst gewachsen aber war nix drin in der Milchbar ,aber sind immernoch etwas größer wie vorher.Morgen früh lad ich mich erstmal zum Frühstück bei meinen Eltern ein.Damit meine Ma die kleine sieht ( sie ist immer ein bischen komisch wenn sie die kleine ein paar Tage nicht gesehen hat,Oma eben)

Gefällt mir

4. Januar 2006 um 23:59

Viel schlimmer wäre es..
jeden Tag ein paar Tropfen Medizin zu nehmen, das mit Alki gemacht ist! Das ist schlimm. Die Homöopathische Kräuterdinges gg. erkältung, oder einige Lutschbonbons.. Nasenspray.. Denkt nach!

Jetzt diese einzelne Ausrutscher.. Ne, also bitte! Ihr reagiert über.

Ich selbst trinke weder Kaffee, noch Schwarztee, Cola, oder Alk. Rauchen finde ich sogar als passiv Raucher nicht ok. Und trotzdem kann ich nicht glauben, dass einmal so viel Schaden anrichtet. Also bitte!

Jenny, komm zu uns, Februar-Mamis. Dort können wir gemütlich reden. Über sonst alles.

LG,
Lucy (36. SSW in ein paar Minuten)

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 8:48
In Antwort auf anastasia2210

Hallöchen.....
mein Schatz jagt gerade unseren Kater,der will wieder unser Essen klauen.Unsere kleine heißt Anastasia Rita Annemarie (Rita meine Schwiegermami,Annemarie meine Mama).Angel fand er noch gut,aber gefiel mir nicht so.Tomika ist mal was anderes aber ist schön.Ich war heute mit der Kleinen spazieren,kaum war ich draußen fängts doch wieder an zu schneien
Dann habe ich meinen Neffen noch von den Kindergarten abgeholt,das ist ein Strolch sag ich dir,macht nur Dummheiten.Und was hast du so gemacht?Stillen: meine sind auch übelst gewachsen aber war nix drin in der Milchbar ,aber sind immernoch etwas größer wie vorher.Morgen früh lad ich mich erstmal zum Frühstück bei meinen Eltern ein.Damit meine Ma die kleine sieht ( sie ist immer ein bischen komisch wenn sie die kleine ein paar Tage nicht gesehen hat,Oma eben)

Au mann....
wir füllen hier die diskussion von der armen jenny und bringen nich mal mehr etwas dazugehöriges ein naja wenigstens hat sich noch niemand beschwert! ich mag tiere ziemlich!bei meiner ma hatte ich immer einen hund..aber hier geht das nicht... leider.und vorerst wär das wohl eh nicht das richtige.katzen sind ja eigentlich meine lieblingstiere.was habt ihr denn für nen kater?am silvestermorgen bin ich mit dem wort "toxoplasmose" im kopf aufgewacht.wir haben dann bei google rausgefunden dass das eine infektionskrankheit ist.von katzen übertragbar und für schwangere angeblich gefährlich.keine ahnung was ich da mal wieder geträumt haben muss... ah jetzt check ich glaub ich auch deinen nick oder?!deine kurze kam am 22.10 auf die welt gell? anastasia find ich wirklich schön!aussrdem ist s immer toll wenn namen nicht nur so ihre normale bedeutung sondern auch eine priate bedeutung haben!ist bei dem zweitnamen unserer kurzen auch der fall.der wäre dann nämlich trudy-->von gertrud.aber gertrud ist dann auch ein bisschen zu arg für so ein kleines mädel.ausserdem würde das ja dannauch garnicht passen.schön dass dir tomika gefällt.finden ganz bestimmt nicht viele so.aber ist mir wurscht man kann s ja nicht allen recht machen.und da zur zeit sowieso diese kurzen L-namen im trend sind.... was für ne ausbildung hast du denn gemacht/unterbrochen? hast dir schon überlegt wie s danach weitergehen soll?also machst du weiter...und gleich oder wartest noch ein bisschen?ach ich hätt auch gerne wieder ein bisschen schnee!bei uns ist gerade alles nur so grau...da dann doch lieber schnee wie alt ist dein neffe denn?hast du viele geschwister? ich drei halbgeschwister.meine eltern haben sich getrennt als ich 7 war.und mit seiner zweiten frau gab s dann die drei.bei denen war ich dann gestern.mit der frau und den kleinen versteh ich mich echt gut!die wohnen hier auch gleich um die ecke.mit meinem vater weniger.der wohnt mittlerweile nicht mehr dort-->zweite scheidung!mit dem hält man es einfach nicht aus und da kann ich niemandem einen vorwurf machen! meine ma wohnt ja da oben bei stuttgart.seit wir hier in hd wohnen seh ich sie leider nicht mehr so viel aber dafür wird jeden tag fleißig telefoniert...wenn ich mal nen tag nicht anrufe dreht sie schon halb durch vor lauter sorge"was ist mit meinem bobbele?"damit meint sie übrigens nicht mehr mich...seit sie weiß dass ich schwanger bin dreht sie voll am rad und seit sie weiß dass es ein mädchen wird noch viel mehr.weißt selbst noch ein kind zu bekommen wäre ihr zu anstrengend..aber meins möchte sie einmal im monat für ein wochenende "ausleihen"...da hab ich garkein mitspracherecht! ich fühl also mit dir!

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 12:11
In Antwort auf kittylabelle

Au mann....
wir füllen hier die diskussion von der armen jenny und bringen nich mal mehr etwas dazugehöriges ein naja wenigstens hat sich noch niemand beschwert! ich mag tiere ziemlich!bei meiner ma hatte ich immer einen hund..aber hier geht das nicht... leider.und vorerst wär das wohl eh nicht das richtige.katzen sind ja eigentlich meine lieblingstiere.was habt ihr denn für nen kater?am silvestermorgen bin ich mit dem wort "toxoplasmose" im kopf aufgewacht.wir haben dann bei google rausgefunden dass das eine infektionskrankheit ist.von katzen übertragbar und für schwangere angeblich gefährlich.keine ahnung was ich da mal wieder geträumt haben muss... ah jetzt check ich glaub ich auch deinen nick oder?!deine kurze kam am 22.10 auf die welt gell? anastasia find ich wirklich schön!aussrdem ist s immer toll wenn namen nicht nur so ihre normale bedeutung sondern auch eine priate bedeutung haben!ist bei dem zweitnamen unserer kurzen auch der fall.der wäre dann nämlich trudy-->von gertrud.aber gertrud ist dann auch ein bisschen zu arg für so ein kleines mädel.ausserdem würde das ja dannauch garnicht passen.schön dass dir tomika gefällt.finden ganz bestimmt nicht viele so.aber ist mir wurscht man kann s ja nicht allen recht machen.und da zur zeit sowieso diese kurzen L-namen im trend sind.... was für ne ausbildung hast du denn gemacht/unterbrochen? hast dir schon überlegt wie s danach weitergehen soll?also machst du weiter...und gleich oder wartest noch ein bisschen?ach ich hätt auch gerne wieder ein bisschen schnee!bei uns ist gerade alles nur so grau...da dann doch lieber schnee wie alt ist dein neffe denn?hast du viele geschwister? ich drei halbgeschwister.meine eltern haben sich getrennt als ich 7 war.und mit seiner zweiten frau gab s dann die drei.bei denen war ich dann gestern.mit der frau und den kleinen versteh ich mich echt gut!die wohnen hier auch gleich um die ecke.mit meinem vater weniger.der wohnt mittlerweile nicht mehr dort-->zweite scheidung!mit dem hält man es einfach nicht aus und da kann ich niemandem einen vorwurf machen! meine ma wohnt ja da oben bei stuttgart.seit wir hier in hd wohnen seh ich sie leider nicht mehr so viel aber dafür wird jeden tag fleißig telefoniert...wenn ich mal nen tag nicht anrufe dreht sie schon halb durch vor lauter sorge"was ist mit meinem bobbele?"damit meint sie übrigens nicht mehr mich...seit sie weiß dass ich schwanger bin dreht sie voll am rad und seit sie weiß dass es ein mädchen wird noch viel mehr.weißt selbst noch ein kind zu bekommen wäre ihr zu anstrengend..aber meins möchte sie einmal im monat für ein wochenende "ausleihen"...da hab ich garkein mitspracherecht! ich fühl also mit dir!

Bin wieder da,
meine Pflichten bei den Eltern erfüllt,bis zum Wochenende da muß ich wieder antanzen (Geburtstag feiern,meine Ma hatte).Habe einen stinknormalen Kater keine Rasse Katze er iat Rot ( ein kleiner Fuchs).Habe ihn seit fast 3 Jahren,ist eigentlich das Enkelkind von meiner ersten Katze (die haben sie mir leider vergiftet),mein Hund mußten wir im Juli einschläfern lassen ( hatte Krebs,zum schluß nur noch gebrochen) und im Oktober ist auch noch mein Leguan gestorben ( der war fast 120cm) ,das war echt ein komisches Jahr.Habe schon immer Tiere gehabt,da wird sich nichts dran ändern,bis gestern war der Schäferhund meines Onkels hier,da er am 25.12. ins Krankenhaus eingeliefert wurde und meine Oma (fast 87)soll dann doch nicht mehr mit ihr Gassi gehen.Habe noch ne Schwester (die Mama von den Strolch,der wird im März 4 und dann hat sie noch ne Tochter die ist 11)und mein Bruder (mit dem hab ich nicht mehr so viel zu tun .Tomika Trudy das ist doch mal was anderes,echt schön.Mache ne Ausbildung zur Altenpflegerin,habe das erste Lehrjahr sehr gut gemeistert jetzt bin ich bis zum 31.8.06 daheim und dann gehts weiter,die kleine kommt in die Grippe und mein schatz,meine Eltern und meine Schwester unterstützen mich dann,damit ich die Ausbildung fertig machen kann.Habe vorher 4 Jahre in den Beruf gearbeitet damit ich weiß was auf mich zu kommt.Und was hast du gelernt oder gearbeitet?Genau die kleine kam am 22.10 wenn du mein Profil anklickst siehst du sie

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 14:49
In Antwort auf anastasia2210

Bin wieder da,
meine Pflichten bei den Eltern erfüllt,bis zum Wochenende da muß ich wieder antanzen (Geburtstag feiern,meine Ma hatte).Habe einen stinknormalen Kater keine Rasse Katze er iat Rot ( ein kleiner Fuchs).Habe ihn seit fast 3 Jahren,ist eigentlich das Enkelkind von meiner ersten Katze (die haben sie mir leider vergiftet),mein Hund mußten wir im Juli einschläfern lassen ( hatte Krebs,zum schluß nur noch gebrochen) und im Oktober ist auch noch mein Leguan gestorben ( der war fast 120cm) ,das war echt ein komisches Jahr.Habe schon immer Tiere gehabt,da wird sich nichts dran ändern,bis gestern war der Schäferhund meines Onkels hier,da er am 25.12. ins Krankenhaus eingeliefert wurde und meine Oma (fast 87)soll dann doch nicht mehr mit ihr Gassi gehen.Habe noch ne Schwester (die Mama von den Strolch,der wird im März 4 und dann hat sie noch ne Tochter die ist 11)und mein Bruder (mit dem hab ich nicht mehr so viel zu tun .Tomika Trudy das ist doch mal was anderes,echt schön.Mache ne Ausbildung zur Altenpflegerin,habe das erste Lehrjahr sehr gut gemeistert jetzt bin ich bis zum 31.8.06 daheim und dann gehts weiter,die kleine kommt in die Grippe und mein schatz,meine Eltern und meine Schwester unterstützen mich dann,damit ich die Ausbildung fertig machen kann.Habe vorher 4 Jahre in den Beruf gearbeitet damit ich weiß was auf mich zu kommt.Und was hast du gelernt oder gearbeitet?Genau die kleine kam am 22.10 wenn du mein Profil anklickst siehst du sie

Na anastasia
war s schön?meine ma heut auch schon 2 stunden an der strippe... du irgendwie spinnt das hier ich hab ananscheinend ne privat nachricht erhalten aber ich hab keinen zugriff zu ihr...die zeigts jetzt einfach nicht mehr an. tut mir leid dass das letzte jahr so viel trauriges da mit sich gebracht hat für dich.ich weiß das es weh tut wenn man was verliert was einem was bedeutet...egal ob mensch oder tier. aber es hatte ja auch schöne zeiten gell?!deine kleine tochter immerhin! ja ich war mitten in der ausbildung zur erzieherin aber dann war s nur gut eigene kinder zu bekommen ich würd eigentlich gerne irgendwas mit nem fernkurs machen damit ich die kleine viel um mich rum hab.mein schatz ist auch dafür dass ich mich"weiterbilde" ich würd gerne noch abi machen wenns klappt...mal schauen.das seh ich ja dann alles wenn sie ein jahr alt ist! komt ja eh immer alles anders!hat man ja bei uns gesehen auja dann geh ich gleich mal auf dein profil!hab vorhin mittagsschlaf gehalten jetzt hab ich total bock auf fischstäbchen!!!die mach ich mir jetzt!hast du in der ss so gelüste manchmal gehabt?

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 16:26
In Antwort auf kittylabelle

Na anastasia
war s schön?meine ma heut auch schon 2 stunden an der strippe... du irgendwie spinnt das hier ich hab ananscheinend ne privat nachricht erhalten aber ich hab keinen zugriff zu ihr...die zeigts jetzt einfach nicht mehr an. tut mir leid dass das letzte jahr so viel trauriges da mit sich gebracht hat für dich.ich weiß das es weh tut wenn man was verliert was einem was bedeutet...egal ob mensch oder tier. aber es hatte ja auch schöne zeiten gell?!deine kleine tochter immerhin! ja ich war mitten in der ausbildung zur erzieherin aber dann war s nur gut eigene kinder zu bekommen ich würd eigentlich gerne irgendwas mit nem fernkurs machen damit ich die kleine viel um mich rum hab.mein schatz ist auch dafür dass ich mich"weiterbilde" ich würd gerne noch abi machen wenns klappt...mal schauen.das seh ich ja dann alles wenn sie ein jahr alt ist! komt ja eh immer alles anders!hat man ja bei uns gesehen auja dann geh ich gleich mal auf dein profil!hab vorhin mittagsschlaf gehalten jetzt hab ich total bock auf fischstäbchen!!!die mach ich mir jetzt!hast du in der ss so gelüste manchmal gehabt?

Wie immer
meine Ma hat die ganze Zeit die kleine geknuddelt und ich mit meinen Paps geredet.Meine Schwester war mit ihren Mann da,der hat sich mal wieder verabschiedet ( muß nach Malaysia---Arbeiten).Um mein Hundchen habe ich sehr getrauert,naja das Leben geht weiter!Kannst du deine Ausbildung nicht weiter machen wie ich auch?Fischstäbchen?Ich habe immer sehr viel Pudding gegessen moit Zwieback und Vanile Eis kilo weiße,naja habe ja nicht umsonst 26kg zugenommen

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 17:34
In Antwort auf kittylabelle

Au mann....
wir füllen hier die diskussion von der armen jenny und bringen nich mal mehr etwas dazugehöriges ein naja wenigstens hat sich noch niemand beschwert! ich mag tiere ziemlich!bei meiner ma hatte ich immer einen hund..aber hier geht das nicht... leider.und vorerst wär das wohl eh nicht das richtige.katzen sind ja eigentlich meine lieblingstiere.was habt ihr denn für nen kater?am silvestermorgen bin ich mit dem wort "toxoplasmose" im kopf aufgewacht.wir haben dann bei google rausgefunden dass das eine infektionskrankheit ist.von katzen übertragbar und für schwangere angeblich gefährlich.keine ahnung was ich da mal wieder geträumt haben muss... ah jetzt check ich glaub ich auch deinen nick oder?!deine kurze kam am 22.10 auf die welt gell? anastasia find ich wirklich schön!aussrdem ist s immer toll wenn namen nicht nur so ihre normale bedeutung sondern auch eine priate bedeutung haben!ist bei dem zweitnamen unserer kurzen auch der fall.der wäre dann nämlich trudy-->von gertrud.aber gertrud ist dann auch ein bisschen zu arg für so ein kleines mädel.ausserdem würde das ja dannauch garnicht passen.schön dass dir tomika gefällt.finden ganz bestimmt nicht viele so.aber ist mir wurscht man kann s ja nicht allen recht machen.und da zur zeit sowieso diese kurzen L-namen im trend sind.... was für ne ausbildung hast du denn gemacht/unterbrochen? hast dir schon überlegt wie s danach weitergehen soll?also machst du weiter...und gleich oder wartest noch ein bisschen?ach ich hätt auch gerne wieder ein bisschen schnee!bei uns ist gerade alles nur so grau...da dann doch lieber schnee wie alt ist dein neffe denn?hast du viele geschwister? ich drei halbgeschwister.meine eltern haben sich getrennt als ich 7 war.und mit seiner zweiten frau gab s dann die drei.bei denen war ich dann gestern.mit der frau und den kleinen versteh ich mich echt gut!die wohnen hier auch gleich um die ecke.mit meinem vater weniger.der wohnt mittlerweile nicht mehr dort-->zweite scheidung!mit dem hält man es einfach nicht aus und da kann ich niemandem einen vorwurf machen! meine ma wohnt ja da oben bei stuttgart.seit wir hier in hd wohnen seh ich sie leider nicht mehr so viel aber dafür wird jeden tag fleißig telefoniert...wenn ich mal nen tag nicht anrufe dreht sie schon halb durch vor lauter sorge"was ist mit meinem bobbele?"damit meint sie übrigens nicht mehr mich...seit sie weiß dass ich schwanger bin dreht sie voll am rad und seit sie weiß dass es ein mädchen wird noch viel mehr.weißt selbst noch ein kind zu bekommen wäre ihr zu anstrengend..aber meins möchte sie einmal im monat für ein wochenende "ausleihen"...da hab ich garkein mitspracherecht! ich fühl also mit dir!

Ist doch nicht schlimm....
macht ruhig ich überlasse euch das revier.. grins
habe genug zu lesen bekomm zu dem thema...
also bitte macht weiter..

LG jenny

Gefällt mir

5. Januar 2006 um 17:59
In Antwort auf sweetygirliii

Ist doch nicht schlimm....
macht ruhig ich überlasse euch das revier.. grins
habe genug zu lesen bekomm zu dem thema...
also bitte macht weiter..

LG jenny

Trotzdem
viel Glück noch,dauert ja nicht mehr so lange bei dir!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich hibbel wieder mit, aber mit startproblemen ... ?
Von: lakotawoman
neu
4. Januar 2006 um 21:49
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen