Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sauna und therme (schwefel und sole)

Sauna und therme (schwefel und sole)

1. Februar 2011 um 7:57

Hallo ihr Lieben!!!

Ich möchte Morgen mit meinem Mann in die Sauna und Therme gehen!! Bin auch vor der Sauna bis ca. 6 Mal im Jahr gegangen! Was meint ihr kann ich gehen oder es lieber lassen!?!?

Christina 5 4

Mehr lesen

1. Februar 2011 um 8:11

Sauna und therme (schwefel und sole) 6 ssw
Hallo ihr Lieben!!!

Ich möchte Morgen mit meinem Mann in die Sauna und Therme gehen!! Bin auch vor der Sauna bis ca. 6 Mal im Jahr gegangen! Was meint ihr kann ich gehen oder es lieber lassen!?!?

Christina 5 4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 8:14

Huhu
also mein FA meinte Sauna geht, aber ich bin kein Saunafan und bin damals nicht gegangen

frag doch beim FA mal nach?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 8:16


guten morgen.

also, sauna soll ja nix ausmachen. aber bei solchen fragen, würde ich meinen fa fragen. ich würde mich da nicht trauen dir grünes licht zu geben.

gglg dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 8:20
In Antwort auf solvig_12058589


guten morgen.

also, sauna soll ja nix ausmachen. aber bei solchen fragen, würde ich meinen fa fragen. ich würde mich da nicht trauen dir grünes licht zu geben.

gglg dani

Bei meinem ersten kind hab ich ihn gefragt
Und er meinte, wenn man regelmäßig geht ist es kein Problem!!! Bin mir nur immer so unsichet!!

Aber danke für euere Mühen!

Christina 5 4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 10:39


Hallo Christina,

bei uns war es ähnlich, so alle 2 Monate sind wir saunieren und baden gegangen, im Winter öfter.
Meine Ärztin meinte jedoch, in den ersten 3 Monaten soll man auf jeden Fall drauf verzichten, der Fötus kann seine Temperatur ja nicht selbst regeln und überhitzt leicht, was in den ersten Monaten sehr gefährlich ist. Da bilden sich ja alle Organe und wenn da was schief geht, ist es vorbei, das Risiko ist bei Überhitzung definitiv da, man sitzt ja nicht nur 5 Minuten in der Sauna.
Nach den 3 Monaten kann man dann wieder mäßig gehen, also nicht in die 90 Grad Sauna (lieber Biosauna, Dampfsauna) und auch nicht 4 Stunden im heißen Becken sitzen. Generell musst du auf deinen Körper hören, sobald du auch nur kurz denkst "es ist zu heiß", dann raus! Und viel trinken natürlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 10:44
In Antwort auf ume_12553983


Hallo Christina,

bei uns war es ähnlich, so alle 2 Monate sind wir saunieren und baden gegangen, im Winter öfter.
Meine Ärztin meinte jedoch, in den ersten 3 Monaten soll man auf jeden Fall drauf verzichten, der Fötus kann seine Temperatur ja nicht selbst regeln und überhitzt leicht, was in den ersten Monaten sehr gefährlich ist. Da bilden sich ja alle Organe und wenn da was schief geht, ist es vorbei, das Risiko ist bei Überhitzung definitiv da, man sitzt ja nicht nur 5 Minuten in der Sauna.
Nach den 3 Monaten kann man dann wieder mäßig gehen, also nicht in die 90 Grad Sauna (lieber Biosauna, Dampfsauna) und auch nicht 4 Stunden im heißen Becken sitzen. Generell musst du auf deinen Körper hören, sobald du auch nur kurz denkst "es ist zu heiß", dann raus! Und viel trinken natürlich.

Öhm interessant
Das kann der Fötus / Embryo / ungeborene und Säugling auch nicht^^

Vorallem wie sollte sich das Kind im Bauch kühlen können?

Unsere Körper / die Körper der Mamas machen das über den Schweiß.

Wenn dann wäre dass allgemein gefährlich... in den letzten Monaten wächst das Gehirn...

In der Regel ist aber vorallem bei erfahrenen Saunagängern die Gefahr einer Überhitzung sehr gering...weil der Körper geübt ist, seine Temperatur zu halten.

ich wäre dann nur Vorsichtig beim abkühlen... da könnte der Schock zu groß sein^^

l.g. Michaela 38 Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 10:49
In Antwort auf zarita_12536568

Öhm interessant
Das kann der Fötus / Embryo / ungeborene und Säugling auch nicht^^

Vorallem wie sollte sich das Kind im Bauch kühlen können?

Unsere Körper / die Körper der Mamas machen das über den Schweiß.

Wenn dann wäre dass allgemein gefährlich... in den letzten Monaten wächst das Gehirn...

In der Regel ist aber vorallem bei erfahrenen Saunagängern die Gefahr einer Überhitzung sehr gering...weil der Körper geübt ist, seine Temperatur zu halten.

ich wäre dann nur Vorsichtig beim abkühlen... da könnte der Schock zu groß sein^^

l.g. Michaela 38 Ssw

@tomi2102
Na du kannst ja sagen was du willst, ich vertraue da eher Ärzten und Fachliteratur und da steht einhellig, dass der Fötus die Temperatur nicht regeln kann und das gefährlich werden kann. Sicher MUSS es nicht, aber gerade die ersten 3 Monate sind nunmal die "alles oder nichts"-Zeit und wenn da irgendwas nicht so läuft, stößt die Natur es ab. Klar, man kann große Töne spucken, wenn man diese Zeit hinter sich hat.

Fakt ist doch, ein Risiko ist am Anfang da, lieber ein paar Wochen auf persönlichen Spaß verzichten als sich ein Leben lang Vorwürfe machen. Verstehe nicht, wie man da so egoistisch sein kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 10:53
In Antwort auf ume_12553983

@tomi2102
Na du kannst ja sagen was du willst, ich vertraue da eher Ärzten und Fachliteratur und da steht einhellig, dass der Fötus die Temperatur nicht regeln kann und das gefährlich werden kann. Sicher MUSS es nicht, aber gerade die ersten 3 Monate sind nunmal die "alles oder nichts"-Zeit und wenn da irgendwas nicht so läuft, stößt die Natur es ab. Klar, man kann große Töne spucken, wenn man diese Zeit hinter sich hat.

Fakt ist doch, ein Risiko ist am Anfang da, lieber ein paar Wochen auf persönlichen Spaß verzichten als sich ein Leben lang Vorwürfe machen. Verstehe nicht, wie man da so egoistisch sein kann...

Ich habe doch nichts gegenteiliges behauptet
Ich habe jediglich hinzugefügt, dass das Kind im Mutterleib seine Temperatur, die Schwangerschaft und eine gewisse Zeit NACH der Entbindung ebenfalls NICHT seine Temperatur regeln kann

Deswegen ist es doch dann aber auch wenn es so gefährlich ist, für einen geübten Saunagänger, im 3ten Trimester in die Sauna zu gehen, weil sich dann dass Gehirn des ungeborenen richtig entwickelt...
Da sagt aber keiner irgentetwas... sondern da ist alles wieder gut....?



Jetzt verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 10:55

Hallo
îch bin auch gerne in die Sauna vor der Schwangerschaft! Und wollte dann auch unbedingt in der Schwangerschaft! ABER mein Arzt hat mir gesagt, ich solle die ersten 3 Monate nicht gehen! Dies habe ich auch eingehalten und bin dann vor 2. Wochen das erste mal gegangen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 11:03


Bin auch die ganze Schwangerschaft über gegangen, nur die ersten paar Monate nicht, weil keine Zeit war... (Hochzeitsvorbereitungen, Umzug, Stress mit Vermieter), war sogar in der 37 SSW nochmal .
Danach hatten wir dann auch keine Zeit mehr .

Tat mir immer gut und ich fand es toll, du kannst nur eindeutig nicht mehr so wie früher, und ich saß immer auf der unteren Bank. Und abkühlen hab ich auch nur noch seeehr vorsichtig gemacht.

Jana mit Loki (9 Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club