Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Säuglingsbeobachtung (Bremen) - werdende Mutter gesucht

Säuglingsbeobachtung (Bremen) - werdende Mutter gesucht

22. März 2018 um 14:53

Liebe werdende Mütter in Bremen, 

als 41-jähriger Dipl. Psychologe absolviere ich derzeit die Weiterbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Ein Element dabei ist die Säuglingsbeobachtung. Hierfür muss und möchte ich ein Baby einmal in der Woche für eine Stunde in seiner Lebenswelt bis zum ersten Geburtstag beobachten. 

Dabei geht es nicht um das Wie oder Was für das Kind getan werden soll, es geht nicht um Kritik, nicht um Richtig oder Falsch.Es geht rein um das Beobachten des Babys. Das Wahrgenommene wird mit KollegInnen, die diesen Kurs ebenso absolvieren, reflektiert. 

Es dient dem Verstehen von frühkindlichen Abläufen, Zusammenhängen und Entwicklungen. Dieses Mehr an Verstehen wird später in die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einfließen. 

Für Sie wird es eine Erfahrung, wie Sie ihr Kind wahrnehmen, wie ihr Kind seine Umwelt entdeckt und wie es kommuniziert. Und wie sich ihre Beziehung miteinander gestaltet und entwickelt. 

Welche werdende Mutter in Bremen hat Interesse daran mitzuwirken? 

Stefan

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Bekomme Periode nicht
Von: angoschka.
neu
|
22. März 2018 um 10:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest