Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Säugling und konzert???

Säugling und konzert???

8. Mai 2008 um 9:15 Letzte Antwort: 8. Mai 2008 um 9:24

hallo ihr lieben,

hab mal eine frage.
bis zu dem zeitpunkt als ich noch nicht schwanger war, fand ichs immer schlimm wenn mütter ihre neugeborenen auf ein konzert mitgenommen haben.
jetzt ist es bei mir soweit. in 3 1/2 wochen ist der errechnete et und 6 wochen später ein konzert auf dass ich so gerne gehen würde. wir haben überlegt die kleine mitzunehmen und uns nach ganz hinten zu stellen. das konzert ist open air also in keinem geschlossenen raum. die waldbühne ist sehr groß.

meine frage ist, hat jemand erfahrungen damit???
ich würde auch noch mal die hebamme fragen.
natürlich würde ich nicht hin gehen wenn es auswirkungen auf das baby hätte.

danke für eure antworten

lg sternchen413 37.ssw

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 9:19

Also,
Erfahrung damit hab ich nicht, aber ich war vor einigen Wochen auf ner Türkischen Hochzeit, und da war die Musik lauter wie in jedem Konzertsaal-und was für Musik so orientalische mit gaaaanz hohen Tönen von so einem speziellen Musikinstrument. Und da waren 100e von babys. Alle am schlafen
Also, ich an deiner stelle würde meine hebamme nochmal fragen, aber wenn das Open Air ist und ihr euch hinten hin stellt, denke ich wird das doch kein Problem sein!!!
Wünsch Euch viel Spaß und alles Gute für die Geburt!!!!

Eva heute 11 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Mai 2008 um 9:24

Abwarten und tee trinken...
du weißt ja noch nicht, wie es sich nach der geburt alles entwickelt, vielleicht findest du so wenig schlaf, dass du gar keine lust mehr auf das konzert hast oder euer kleines ist total unruhig oder oder oder ! ich würde so schnell nach der geburt erstmal nichts planen, ihr braucht viel zeit zur eingewöhnung und wenn es sich dann mal eingependelt hat, kann man immernoch weg gehen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest