Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Samenspende

Samenspende

26. April 2009 um 14:57 Letzte Antwort: 26. April 2009 um 22:06

Hallo,

Ich möchte ungedingt später mal Kinder haben, und wenn ich keinen Partner finde, würde ich eine Samenspende in Kauf nehmen. Mein Kinderwunsch ist riesengross (bin zwar erst 26, aber aus irgendeinem Grund denke ich, dass ich keinen Mann mehr abgekomme ... )

Kennst sich jemand von euch mit Samenspende aus? Ist das teuer? Wird sowas überhaupt bei gesunden, Single-Frauen durchgeführt?

LG



Mehr lesen

26. April 2009 um 14:59

Wieso..
.. denkst du keinen Typen mehr abzubekommen?

Gefällt mir
26. April 2009 um 15:10


Ich hab' mal eine Möglichkeit im Internet gesehen, sich Samen zuschicken zu lassen, damit man sich selbst befruchten kann. Kostete etwa 2000 Euro. Im Ausland gibt es auch Möglichkeiten, aber in Deutschland ist da wohl nicht viel zu machen. Es gibt aber durchaus Männer, die sich sogar freiwillig dazu zur Verfügung stellen. Ich habe mehrere kennen gelernt - einer hätte sogar Unterhalt gezahlt, hätte sich aber auch kümmern wollen; andere wollten gar nichts mit dem Kind zu tun haben, hätten aber mit der Zeugung kein Problem gehabt.

Aber ich würde an deiner Stelle mit 26 noch nicht den Kopf hängen lassen. Es wäre doch schöner, wenn du doch noch jemanden findest, der mit dir eine Familie für das Kind sein kann.

Gefällt mir
26. April 2009 um 15:33
In Antwort auf erdmut_12066155

Wieso..
.. denkst du keinen Typen mehr abzubekommen?

keine ahnung ...
wiso ich das denke. andere sagen zwar, ich bin nicht hässlich und nett und lieb und so. aber ich selbst fühle mich nicht so.

natürlich würde ich mir einen mann wünschen, und dann eine familie mit ihm gründen.
aber zu wissen, dass es auch auf andere weise möglich ist und ich auch ohne mann kinder haben kann, beruhigtm mich sehr.

Gefällt mir
26. April 2009 um 15:40
In Antwort auf an0N_1291497799z

keine ahnung ...
wiso ich das denke. andere sagen zwar, ich bin nicht hässlich und nett und lieb und so. aber ich selbst fühle mich nicht so.

natürlich würde ich mir einen mann wünschen, und dann eine familie mit ihm gründen.
aber zu wissen, dass es auch auf andere weise möglich ist und ich auch ohne mann kinder haben kann, beruhigtm mich sehr.


Ich find das oft doof wenn jemand sagt ich bin nicht hässlich aber hab auch keinen Freund..

es kommt nicht aufs aussehn an



Ich find das echt peinlich du bist 26 jahre jung.. ?? du kommst rüber wie ein pupertierendes mädchen...

ich würd nicht irgwann gesagt bekommen wollen.. ja du bist von einer samenspende.. dein stiefvater hab ich später kennengelernt.. und deine geschwister sind aber von ihm..

du weißt nie was die nächsten 10 jahre passiert..

mach dir einen klaren Kopf.. sowas machen meist nur Frauen deren Ehepartner oder Partner unzeugungsfähig ist.. und wenn du irgwann auch in 5 jahren erst einen mann hast der zeugungsfähig ist, solltest du dich glücklich schätzen !!

Gefällt mir
26. April 2009 um 18:34


Naja, manche Frauen haben auch eine Hemmschwelle und wollen keinen Mann verars...en.

Gefällt mir
26. April 2009 um 22:06

Hab ich auch mal gedacht...
und dann stand plötzlich lettes Jahr im März mein heutiger Ehemann vor mir, wir wussten vom ersten Tag an, dass wir heiraten wollen und Kinder haben wollen. Mitte Februar haben wir uns entschieden nicht mehr zu verhüten und schon bin ich schwanger. Vor 5 Jahren dachte ich noch ich würde immer und ewig alleine bleiben.
Ich bin übrigens 31 Jahre...
LG

Gefällt mir