Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Salbeitee

Salbeitee

7. September 2009 um 19:16

Hallo ihr,

ich überlege grade, wie das nochmal mit Salbeitee war.... Ich meine mich zu erinnern, dass man ihn während der Stillzeit nicht trinken durfte, weil er die Milchmenge verringert...
Und im letzten SS Drittel, war da was mit Wehentätigkeit? Oder vertue ich mich?

und was ist mit der Frühschwangerschaft? Bin jetzt 8. SSW und hab immer so Magenprobleme, dass ich gerne mal ein Tässchen Salbeitee trinken würde. Ist das erlaubt?

Lg



Mehr lesen

7. September 2009 um 19:59

Lass es lieber
Ich habe gelsen, dass man Salbei egal ob als Tee oder so in der gesamten Schwangerschaft lieber nicht zu sich nehmen sollte, weil er Blutungen und Wehen auslösen kann.

Ausnahme ist Salbeitee zum Gurgeln bei Halsschmerzen, weil man ihn dann ja nicht schluckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 20:44

Schließe mich an
Spreche aus eigener Erfahrung...Pfefferminztee hat bei mir toll geholfen.
Kamille ist auch gut und schmeckt auch lecker.
Ich würde auch lieber nicht zu Salbei greifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2009 um 18:22

Okay
vielen Dank für eure Antworten. Dann werd ich wohl auf Kamille oder Fenchel zurückgreifen...

Pfefferminztee war aber, glaube ich, auch tabu !!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen