Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SALAAAAMI

SALAAAAMI

30. September 2010 um 18:20

hi mädels,

ich brauch mal euren rat und eure unterstützung bitte.

mein vater war heute morgen zu besuch und hat ne packung salami und brötchen mitgebracht. und jetzt liegt diese (geschlossene!) packung salami im kühlschrank und mir läuft der speichel jedes mal wenn ich in den kühlschrank schaue und ich will will WILL heute abend verdammte hacke nochmal ein brötchen mit salami essen.

ich bin eh schlecht drauf und mir tut alles weh und... ich will einfach *bockig auf den boden stampf*

mein freund lässt mich aber nicht!!!!!!!!!!!!!

also... ist es wirklich so schlimm wenn ich zwei scheiben salami esse? ich mein, die ist doch total frisch aus der packung! und alle anderen schwangeren die ich so kenne essen auch salami... grml...

was sagt ihr dazu werden zwei scheiben salami mich und mein baby umbringen? ich bin sonst ja echt vorsichtig mit lebensmittel aber ich kann mir nicht vorstellen dass es so schlimm sein kann salami zu essen...

grüße und danke im voraus für antworten

heni+prinzesschen 26+5

Mehr lesen

30. September 2010 um 18:28

Hau rein!
Das ist doch blödsinn was da dauernd erzählt wird! Die ist eh haltbar gemacht, also nicht ganz "frisch". Genauso wie Leberwurst. Warum sonst haben die ein so langes Haltbarkeitsdatum?! Mein Freund ist Koch und ich hab ihn auch dauernd gefragt. Sogar Lachsschinken ist geräuchert und somit essbar

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:29


also ich ess auch salamie wusste das erst sehr spät das man die nicht essen soll. mein fa hat nur gesagt ich soll kein rohes steak essen lach!!!!
mh ich ess sie und nix passiert!""


lg muffin und bauchstramplerin 30ssw

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:30


ich überleg schon mir ein omelette mit salami zu machen und die salami vorher in der pfanne anzubraten, aber das ist einfach nicht das gleiche wie ein weißes brötchen mit dick butter und salami drauf...

boah ey, sobald ich geworfen hab werd ich NUR NOCH salami und camenbert und geräucherten lachs essen, und zwar pur...

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:34

Hey Heni
kennst mich ja sicher von den Januar-Mamis . Ich denke dass es echt nicht schlimm ist wenn du dir heute Abend mal ein Salami Brötchen gönnst! Isst es ja immerhin nicht jeden Tag ! Und ich habe auch bestimmt schon 5-6 mal in der jetzigen SS Salami gegessen. Ich bin auch echt vorsichtig und achte total auf meine Ernährung und auf Sachen die ich essen darf und die ich nicht essen darf, aber ich denke 1 oder 2 Salami Brötchen machen echt überhaupt nix aus . Also gönn dir dein Salami Brötchen und genieß es und lass es dir gut schmecken

LG
Nadine mit Mäuslein inside (in 2 Tagen 27. SSW)

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:38

..
also habe auch hin und wieder mal ein brötchen mit salami gegessen und nichts passiert
aber bei aldi habe ich kochsalami endeckt und kaufe die ab und zu mal

guten appetit

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:45

Also
Mett find ich auch schlimmer als Salami. Weil Mett ist wirklich pures, rohes Fleisch. Und ich liebe auch Mett für mein Leben, aber da sag selbst ich "Nee...das zieh ich durch ohne es zu essen!" Aber bei Salami kann man mal ab und zu ne Ausnahme machen find ich. Weil ich finde man kann es auch etwas übertreiben. Man achtet doch schon auf genug Sachen als Schwangere also kann man sich auch 1 mal was gönnen find ich. Ich glaub nicht dass man dann gleich sooo ein schlechtes Gewissen haben

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:47


Ich esse auch desöfteren Salami und uns geht es auch gut.
Mach dir nicht soviele Gedanken.
Man kann es echt übertreiben. Lass es dir schmecken.

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:49


also heimlich werd ich keine salami naschen, das könnt ich vor meinem freund eh nicht geheim halten. er weiß auch von diesem thread und wollte schon wissen wie die meinugen sind, aber hier wird man sich ja auch nicht so richtig einig

der ist aber teilweise auch echt pingelig. am anfang wollte er mir sogar 'verbieten' kaffee und cola zu trinken... und ich trinke wirklich äußerst selten mal ein glas cola oder ne tasse kaffee.

er will halt das beste für unser baby und das will ich ja auch. aber manchmal nervts echt dass man ständig verzichten muss, grade wenn man sachen wie camenbert oder salami oder räucherlachs etc. so gerne isst, ich denke das kennen wohl die meisten von euch

mein FA meinte übrigens dazu dass man alles was frisch aus der packung kommt ruhig essen kann, man soll nur bei buffets aufpassen, oder wenns halt schon länger liegt.

naja, ich glaub ich lass es trotzdem sein, bzw. brate mir die salami an oder mach mir halt ein omelette... ist zwar nicht das gleiche wie frisch auf nem brötchen aber die 3 monate halt ichs jetzt wohl auch noch aus

danke für eure meinungen!

Gefällt mir

30. September 2010 um 18:56


Ich würds nicht tun....
Der Erreger kann bis zu 8 wochen nach dem Verzehr bei dir Symptome auslösen, deinem Baby KANN es aber sofort schaden....
Das wäre mir eine Salami auf einem Brot nicht wert...
Schieb dir eine Salami Pizza rein und genieße

Gefällt mir

30. September 2010 um 19:05

Also
ich würde es lassen, sonst machst du dir wenn (was zwar sehr unwahrscheinlich ist) immer Vorwürfe!

Gefällt mir

30. September 2010 um 19:14

Huhu
wenn du nicht getestet bist, lass es bitte.
Es geht ja auch nicht um ein bischen oder ab und zu mal. Mal verhütet ja auch mit Kondom nicht ab und zu mal.
Auch bei einem einzigen Bissen kann der Erreger drin sein, klar muss er nicht, aber er kann.
Und willst du dir Vorwürfe machen, wenn deinem Kind was passiert?
Sicher nicht.
Vielleicht machst du dir eine pizza mit der Salami-dann is es ja egal oder so ein Sandwichtoast-da wird die ja auch gekocht.
Desswegen kauf ich keine-das ist schrecklich was im haus zu haben, was man nicht darf

Liebe Grüße

Gefällt mir

30. September 2010 um 19:32

So...
hab jetzt die salami angebraten und aufs brötchen gelegt. ist zwar nicht das gleiche wie frische salami, aber was solls. und aus frust ess ich jetzt noch ein brötchen mit gewürzketchup und käse aus der mikrowelle...

jaa ich sollte mich wirklich nicht wundern warum ich so fett geworden bin

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:12

Iss sie
Ich esse auch Mettbrötchen und genieße gerade eine Salami Pizza und seit der SS liiiiiiieeeeeeeeebe ich sie.

Ich hab auch die Aussagen bekommen, dass sowieso so viele Konservierungsstoffe drin sind, dass nichts Schlechtes mehr überleben kann.

LG

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:14


bist du denn Toxoplasmose positiv oder negativ. Frauen die positiv sind dürfen das alles ohne probleme essen, denn die sind immun. Frauen die negativ sind, da kann sich das wenn du es bekommst auf das baby so auswirken: erblindung, die lunge entwickelt sich nicht, gehirnregionen entwickeln sich nicht mehr, nerven wachsen nicht zusammen, Hasenscharte, fehlentwicklungen bei den extremitäten. Ich würds mir mit der Salami überlegen. Und du bist ja nicht ewig schwanger.

Eine freundin von mir hat nur eine scheibe salami gegessen. Sie hatte deshalb ein total schlechtes gewissen. zu recht. Ihr baby ist taub wegen Toxoplasmoseerkrankung.

Deine Entscheidung.

Lg Tina + Maximilian 36. ssw

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:21

mal ganz ehrlich...
man kann es auch übertreiben!
Also mir ist in meiner SS kaum schlecht, aber jetzt ist mir wirklich schlecht!!!!
Tiara, lass dich nicht verrückt machen! Wenn du lust auf Salami hast, dann ess eben mal ein paar Scheibchen!!! Du bist schwanger und das wären Milliarden Frauen vor dir auch und die wussten noch nichts von Toxoplasmose.
Klar, man soll sich nicht jeden Tag 3 Packungen rein haun, aber man muss auch nicht päpstlicher als der Papst sein!!!!

Und dann noch der Ton der hier an den Tag gelegt wird alles was Gut und Recht ist, aber man kann es wirklich übertreiben!!!

Ihr solltest euch mal alle fragen, woher die ganzen Lebensmittelallergien und Lebensmittelunverträglichkeite n herkommen!!! Irgendwie muss ein Immunsystem auch lernen wie es zu funktionieren hat!!!

Zudem, wieviele Schwangere sind hier, die 25kg und mehr in der SS zunehmen - man soll nur 12-max 18kg zunehmen - und DASS soll dann gut/gesund sein????

Ich achte auch auf mich und will nicht, dass meinem Zwockelchen was passiert, aber ich will auch nicht, dass sein kleiner Körper total überfordert ist, wenn es auf die Welt kommt, weil es nichts gewohnt ist!!!

Sorry, aber dass musste ich jetzt mal los werden...

Liebe Grüße,
najara und Zwockelchen inside 8.SSW

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:33

UMMM GOTTESWILLEN
bevor du dich so wahnsinnig machst damit....
guten apetit

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:45


wie gesagt, ich hab sie mir jetzt angebraten, hab kein schlechtes gewissen, und fertig.

ich wurde nicht auf toxoplasmose getestet weil mein FA es für unnötig hält, da ich keine katzen habe

hätts schon gerne gewusst damit ich eben auf solche dinge nicht achten muss aber nun muss ich nunmal drauf achten und tus auch...

letztendlich ist es natürlich jedem selbst überlassen, wollte nur mal wissen wie ihr das so seht. und anscheinend gehen die meinungen da doch sehr weit auseinander

wie gesagt, ich kenne viele frauen die nicht auf salami verzichten und die haben auch gesunde kinder.

ich bin wohl einfach ein zu großer angsthase... vielleicht ist das auch gut so

liebe grüße und danke nochmal für eure meinungen!

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:46

PS:
brötchen mit hela gewürzketchup und käse in der mikro überbacken schmeckt GEILOMATIKO

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:50
In Antwort auf tiara138

PS:
brötchen mit hela gewürzketchup und käse in der mikro überbacken schmeckt GEILOMATIKO


bah .. liegt das an den hormonen oder würdest du das auch so essen? *gänsehaut* xD

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:53
In Antwort auf deinemuddi2


bah .. liegt das an den hormonen oder würdest du das auch so essen? *gänsehaut* xD


das hab ich vorher schonmal gegessen, aber erst während der ss kam wieder der appetit darauf

Gefällt mir

30. September 2010 um 20:56
In Antwort auf tiara138

PS:
brötchen mit hela gewürzketchup und käse in der mikro überbacken schmeckt GEILOMATIKO


Oh ja, tiara, da geb ich dir recht!!! Ich esse dass auch total gerne!!!
*hmmmmmmm* lecker!!!

Gefällt mir

30. September 2010 um 22:34

Salami - Rohwurst
Also ich nicht schwanger ect. aber ich mal beisteuern wollte, ist dass Rohwurst unter Hygienischer Kontrolle herstellt wird. Nach jeder Reinigung, Messerwechsel und neuer Folie wird eine Qualitiätssicherung gemacht. Ich habe selber bei einem Wursthersteller in der Produktion gearbeitet. Außerdem ist Arbeits- und Schutzkleidung pflicht.

Daher wird mal ne Scheibe Salami oder Rohwurst nicht schaden. Nur keine rauen Mengen.

Gefällt mir

30. September 2010 um 22:50


ich glaub nicht das die infektion älter war. Denn sie hat einen Test in der 24. ssw machen lassen... und das nächste mal in der 29. In der 24. ssw wars negativ. In der 29. ssw dann positiv. Dann mussten sie natürlich mit Medikamenten behandeln... und das ist ja so wahnsinnig gesund für den Krümel...

Es ist doch egal, jeder kann machen was er will. Ich machs eben so das ich in den neun Monaten auf gewisse sachen verzichte. Denn wenn ich nicht mal 9 Monate auf was verzichten kann für mein kind was wird dann später werden??

Naja jedem seine Meinung, aber wenn dann wirklich mal was passiert, dann rumplärren und sagen: oh, hätt ich doch das nicht gemacht.... worte von der Freundin von mir.

Aber ist jedem seine eigene Entscheidung.

Gefällt mir

1. Oktober 2010 um 9:22

Ich esse sie auch täglich
und das auch schon in meiner ersten ss. Ja und Leberwurst ess ich auch... es wird viel zu viel wirbel um sowas gemacht..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen