Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rückenschmerzen, schwanger? ...

Rückenschmerzen, schwanger? ...

23. Mai 2007 um 11:52 Letzte Antwort: 24. Mai 2007 um 12:56

Hallo,

hatte am 17.05. meinen ES (bin mir auch ziemlich sicher, dass ich ihn hatte) und mein NMT ist der 31.05.

Nun habe ich seit dem immer mal leichtes ziehen im Unterleib und mit dem Kreislauf zu tun, was aber auch bei dem Wetter nichts unnormales sein dürfte.

Habe aber seit heute vormittag ständige Rückenschmerzen, die sich wie bei der Mens anfühlen. Also so ein ziehen, halt nur im Rücken.

Hat das was zu bedeuten?

Danke

Mehr lesen

23. Mai 2007 um 12:01

Tja..
.. hab ich auch also eher ziehen und seitenstechen .. rücken eben nicht .. mache mir hoffnung aber genau kann mans nie sagen - da wäre näml. noch die gute alte einbildung..

Gefällt mir
23. Mai 2007 um 12:04
In Antwort auf simone_12548492

Tja..
.. hab ich auch also eher ziehen und seitenstechen .. rücken eben nicht .. mache mir hoffnung aber genau kann mans nie sagen - da wäre näml. noch die gute alte einbildung..

Ja genau
da habe ich auch immer Angst davor.
Wobei ich mir ja die Rückenschmerzen nicht einbilde, aber die können ja auch von was anderm kommen.
Ach man noch so lange, bis Klarheit besteht.

Drück dir auch die Daumen

Gefällt mir
23. Mai 2007 um 12:40
In Antwort auf robyn_12306120

Ja genau
da habe ich auch immer Angst davor.
Wobei ich mir ja die Rückenschmerzen nicht einbilde, aber die können ja auch von was anderm kommen.
Ach man noch so lange, bis Klarheit besteht.

Drück dir auch die Daumen

Sorry,
aber so früh nach dem ET hat der Embryo noch gar keinen Kontakt zum Blutkreislauf der Mutter. Das beginnt erst 10 Tage nach der Befruchtung. Dass die Rückenschmerzen von einer SChwangerschaft kommen, ist daher eher unwahrscheinlich.
Das heißt aber nicht, dass es nicht trotzdem geklappt haben kann.
Drück dir alle Daumen!
roblchen

Gefällt mir
24. Mai 2007 um 12:56

Jetzt sind sie wieder weg
habe jetzt keine rückenschmerzen mehr, sind sicherlich von etwas anderen gekommen und denke nicht, dass es anzeichen von einer schwangerschaft waren.
Habe aber jedoch immer zu mal leichtes ziehen im unterleib, aber das könnte auch die vorbereitung auf die mens sein.

Also heißt es wieder warten und daumen drücken

Gefällt mir