Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung

Rückenschmerzen-Eisprung

1. Juli 2007 um 20:03 Letzte Antwort: 3. Juli 2007 um 21:30

Hallo,
ich habe seit 2-3 Tagen Rückenschmerzen, komischerweise nur die linke Seite. Da ich einen unregelmäßigen Zyklus habe 33-40 Tagen (letze Mens 14.06.) müsste ja eventuell der ES stattfinden. Könnten die Rückenschmerzen auf einen ES andeuten? hatte heute morgen leichtes ziehen auch auf der linken seite im unterleib! also,was meint ihr?

Mehr lesen

3. Juli 2007 um 15:31

Ich hab das auch...
ich habe auch einen unregelmässigen zyklu s ( 25 bis 36 tage) .laut 26 tage habe ich heute den ES. habe seit gestern abend so ein ziehen am rechten eierstock und heute wurde es im laufe des tages stärker. immer so kurz stechend. auch hinten am rücken. und ZS ist weiss ich nicht, weil ich gestern GV hatte und jetzt weiss ich nicht ob das noch sperma ist ( peinlich!!!)oder ob der zs noch milchig ist!!! oder was meinst du?

Gefällt mir

3. Juli 2007 um 16:19

Gehts änlich
Mir gehts änlich, ich hab seid zwei Tagen starke Rückenschmerzen als würde ich meine Mens kriegen (was aber nicht der Fall ist) da ich meine Pille vor drei Wochen vergessen hatte und sie danach auch abgesetzt hab, dachte ich erst es könnten die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft sein. Der Test heute Morgen war leider negativ. Also bin ich jetzt am überlegen ob es vielleicht ein Eisprung war. Werd den Test auf jeden Fall in 2 Wochen wiederholen vielleicht war ja einfach noch nicht genügend Schwangerschaftshormon vorhanden...

Lg

Gefällt mir

3. Juli 2007 um 21:30
In Antwort auf milla_11872063

Ich hab das auch...
ich habe auch einen unregelmässigen zyklu s ( 25 bis 36 tage) .laut 26 tage habe ich heute den ES. habe seit gestern abend so ein ziehen am rechten eierstock und heute wurde es im laufe des tages stärker. immer so kurz stechend. auch hinten am rücken. und ZS ist weiss ich nicht, weil ich gestern GV hatte und jetzt weiss ich nicht ob das noch sperma ist ( peinlich!!!)oder ob der zs noch milchig ist!!! oder was meinst du?

Total lustig
bei mir ists genauso! wie gesagt, die letzten tage rückenschmerzen..und gestern auch GV gehabt und heute konnte ich auch nicht einschätzen, ob es der Z-Schleim war oder oder doch noch die Sperma "reste"..hhnm..naja..das werde ich wohl noch rausfinden..halt mich auch auf den laufenden..sag mal, du hast ja auch einen unregelmäßigen zyklus..hast du schon mal frauenmantelkraut ausprobiert? trinke seit ein paar tagen..mal schauen, ob sich mein zyklus stabilisiert...habe auch schon mönchspfeffer eingenommen..habe es aber nach einer blasenentzündung und die einnamhe von etlichen medikamenten abgebrochen. bin mir ziemlich unsicher, denn die einen sagen, mönchi unterdrückt die blutung, die anderen wiederum meinen, er stabilisiert den zyklus.was nun?!?!

Gefällt mir