Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Routine Untersuchung beim FA 30 Sek.??

Routine Untersuchung beim FA 30 Sek.??

9. Juli 2010 um 8:47

Liebe Alle,

bin in der 25 SSW und hatte gestern die Routine Untersuchung beim FA (1XMonat).
Der Besuch selbst hat etwa 30 Min. gedauert, 15 Min ist er auf meine Beschwerden eingegangen (Wassereinlagerung..etc), 15 Min. haben wir nett gequatscht und dann folgte die US. Diese war aber extrem kurz, vielleicht 30 Sek.: "hier sehen Sie das Baby, er schaut zu uns und hier ist das Herz, es schlägt". Und das war's.
Ich habe mich nicht recht getraut zu fragen "war das alles??". Danach hat er noch 5 Min. nett gequatscht und dann war ich draussen. Neuer termin in einem Monat.
Jetzt die Frage: hätte der FA mehr machen müssen, oder laufen alle Untersuchungen ab jetzt so ab?
Nicht falsch verstehen: ich bin ihm nicht böse oder so, und ich hatte auch keine bestimmte Erwartungen, allerdings war der US extrem kurz. Ich möchte nur wissen, ob das der Standard ist.. Wer kennt sich aus??

Herzlichen Dank und liebe Grüße
Konstanzcity

Mehr lesen

9. Juli 2010 um 8:52

Hallo
bei meinem letzten Fa Termin war das auch so. Hat auch nur kurz Us gemacht und geschaut ob alles okay ist. Fand das okay, weil ich ja eigentlich gar kein Us bekommen hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 8:54

Du
meinst also mit Untersuchung den Ultraschall?
Also 30 sekunden find ich persönlich auch recht kurz, aber ich würd ihn beim nächsten mal wenn er wieder so fix macht, mal fragen.
Hab bei meinen US nicht auf dei Uhr geschaut, aber ich denke im 5 Minuten Bereich wird es sich schon bewegt haben
Frag ihn einfach!

LG Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 9:59

-
hallo,

bei den 3 vorgesehenen us wird dein fa länger schallen, weil er ja eintragungen in den mupa vornehmen muss und dafür auch abmisst.

wenn er bei einer der sonstigen vu eben mal so schallt, um dich zu beruhigen, sind da 30sek. in ordnung, finde ich! schließlich müsste er es egtl gar nicht machen.

und hoffentlich hast du auch noch die anderen teile der vu bekommen: muttermund, fundusstand..

lg,
duty 28.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 10:31
In Antwort auf dutykillah

-
hallo,

bei den 3 vorgesehenen us wird dein fa länger schallen, weil er ja eintragungen in den mupa vornehmen muss und dafür auch abmisst.

wenn er bei einer der sonstigen vu eben mal so schallt, um dich zu beruhigen, sind da 30sek. in ordnung, finde ich! schließlich müsste er es egtl gar nicht machen.

und hoffentlich hast du auch noch die anderen teile der vu bekommen: muttermund, fundusstand..

lg,
duty 28.ssw

Also..
letzes mal (vor einem monat) hat er länger geschallt.
Gestern eben nur ganz kurz. Aber auch sonnst hat er keine andere untersuchungen gemacht. Meine Muttermund hat er seit der 12 SSW nicht mehr geschaut (überhaupt vaginal nicht mehr geschaut). Was ist Fundusstand? Im mutterpass hat er in der Spalte Kindslage etwas geschrieben, dass wie ein 9 aussieht. Meinst du vielleicht das?
Und wenn er nicht machen muss, warum gehen wir überhaupt hin? Dass das Herz schlägt, weiss ich auch, schliesslich spüre ich ihn täglich.

Na ja, irgendwie ist das ein bisschen komisch..
Dank für die Antwort und Grüße
Konstanzcity

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 10:58
In Antwort auf nusha_12048219

Also..
letzes mal (vor einem monat) hat er länger geschallt.
Gestern eben nur ganz kurz. Aber auch sonnst hat er keine andere untersuchungen gemacht. Meine Muttermund hat er seit der 12 SSW nicht mehr geschaut (überhaupt vaginal nicht mehr geschaut). Was ist Fundusstand? Im mutterpass hat er in der Spalte Kindslage etwas geschrieben, dass wie ein 9 aussieht. Meinst du vielleicht das?
Und wenn er nicht machen muss, warum gehen wir überhaupt hin? Dass das Herz schlägt, weiss ich auch, schliesslich spüre ich ihn täglich.

Na ja, irgendwie ist das ein bisschen komisch..
Dank für die Antwort und Grüße
Konstanzcity

-
die 3 großen us sind in folgenden ssw:
9-12
19-22
29-32

da muss er was in den mupa eintragen, dafür sind ja die tabellen vorgesehen. wenn er bei den anderen vu schallt, macht er das wirklich 'nur so', medizinisch und von der kk aus ist das ja nicht notwendig.

was er sonst machen sollte: alles untersuchen und ausfüllen, was im mupa seite 8 steht! fundusstand ist die höhe des oberen gebärmutterrandes, also zB N-1 (1 fingerbreite unterhalb des nabels), urinwerte, blutwerte (machen ja meistens die arzthelferinnen), aber er muss sich zumindest den mumu anschauen. das sind die normalen vu, die man ja auch bei einer hebamme machen kann. aber eben alle 4 wochen + bei 3terminen die us.

kindslage ist wohl S, oder?

lg
duty 28.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 11:52
In Antwort auf dutykillah

-
die 3 großen us sind in folgenden ssw:
9-12
19-22
29-32

da muss er was in den mupa eintragen, dafür sind ja die tabellen vorgesehen. wenn er bei den anderen vu schallt, macht er das wirklich 'nur so', medizinisch und von der kk aus ist das ja nicht notwendig.

was er sonst machen sollte: alles untersuchen und ausfüllen, was im mupa seite 8 steht! fundusstand ist die höhe des oberen gebärmutterrandes, also zB N-1 (1 fingerbreite unterhalb des nabels), urinwerte, blutwerte (machen ja meistens die arzthelferinnen), aber er muss sich zumindest den mumu anschauen. das sind die normalen vu, die man ja auch bei einer hebamme machen kann. aber eben alle 4 wochen + bei 3terminen die us.

kindslage ist wohl S, oder?

lg
duty 28.ssw

Vielen Dank,
..jetzt ist es ein bisschen klarer...allerdings ist in meinem Mutterpass die ganze Spalte Fundusstatus leer, er hat noch nie was eingetragen. Die nächste Spalte "Kindslage" wurde immer ausgefüllt mit diesem komischen Zeichen, das wie eine 9 aussieht und einmal mit BE (was auch immer das ist).
Muttermund hat er wie schon gesagt nicht seit der 12 SSW angeschaut, was ich auch blöd finde... Ich wollte schwimmen gehen, aber was wenn meine MuMu ein bischen offen ist?
Wie kann ich das sonst festellen? Kann eine Hebamme das untersuchen?
Ich hatte in der 15 SSW im Krankenhaus eine plazenta praevia partialis gehabt. Seit dem hat er auch nicht mehr danach geschaut..

Vielen Dank und liebe Grüße
Kontanzcity

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 20:44
In Antwort auf nusha_12048219

Vielen Dank,
..jetzt ist es ein bisschen klarer...allerdings ist in meinem Mutterpass die ganze Spalte Fundusstatus leer, er hat noch nie was eingetragen. Die nächste Spalte "Kindslage" wurde immer ausgefüllt mit diesem komischen Zeichen, das wie eine 9 aussieht und einmal mit BE (was auch immer das ist).
Muttermund hat er wie schon gesagt nicht seit der 12 SSW angeschaut, was ich auch blöd finde... Ich wollte schwimmen gehen, aber was wenn meine MuMu ein bischen offen ist?
Wie kann ich das sonst festellen? Kann eine Hebamme das untersuchen?
Ich hatte in der 15 SSW im Krankenhaus eine plazenta praevia partialis gehabt. Seit dem hat er auch nicht mehr danach geschaut..

Vielen Dank und liebe Grüße
Kontanzcity

-
das mit der leeren spalte finde ich komisch.. die tabelle soll doch ausgefüllt werden
ich würde ihn mal danach fragen!

bei kindslage : BE steht für beckenendlage, SL für schädellage, QL für querlage
eine 9 sollte da nicht stehen.. aber bei fundusstand steht ein S dafür, dass er erst hinter dem schambein ist (weiß den fachausdruck dafür gerade nicht ).

ich würd beim fa anrufen und sagen, dass du schwimmen gehen willst, dass dein mumu bei den bisherigen vu aber nicht mehr untersucht worden sei.
vllt kann ja noch jemand antworten - ist schließlich meine 1.ss - aber so wie ich das kenne, ist eine vaginale untersuchung ganz normal bei jeder vu dabei.
und ja, das kann die heb auch machen - sie kann alles bis auf us machen!

zu der placentageschichte kann ich nichts sagen, nur soviel: bis zu einer bestimmten woche richtet sich das normalerweise und bestenfalls von alleine, deswegen wird bis zu einem bestimmten zeitpunkt da nicht weiter nach geschaut, weil es erst ab einer bestimmten ssw relevant ist, wo die placenta liegt.

aber mach dir keine sorgen, viele ärzte vergessen einfach dinge oder können geschichten nicht ihren patienten zuordnen. ich erinnere meinen fa auch regelmäßig an eigentlich selbstverständliche sachen. so ist das nun mal

liebe grüße
duty, 28.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram