Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ROTWEIN???

ROTWEIN???

13. Dezember 2006 um 14:57

stimmt es das rotwein die wehen einleitet?wenn ja wielang dauert das denn?

Mehr lesen

13. Dezember 2006 um 16:18

Probiers aus
dann weißt dus ganz sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 16:52
In Antwort auf xylina_12242757

Probiers aus
dann weißt dus ganz sicher

Mache das mal lieber nicht!!!
Also ich habe nun schon zwei Entbindungen hinter mir und meine 3 kommt im Juni,aber ich würde nicht mit aller Macht Versuchen die Wehen in Gang zu setzen oder nur unter ärztlicher Aufsicht.Mal ein Glas Rotwein ist ja nett,aber wenn Du zu viel bekommst dann tut das Deinem Würmchen gar nicht so gut wie Dir.Man sollte jetzt immer an Beide denken!!!
Alles Gute und viel Glück!!! Gruß Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 18:04

Alkohol in der Schwangerschaft
... geht meiner Meinung nach garnicht! Ob nun wehenfördernd oder -hemmend, tu das deinem Kind bitte nicht an!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 18:30

Bitte Finger weg
von Rotwein oder jeglichem Alkohol wenn du nicht willst daß dein Kind einen Schaden dadurch erleidet.
Wenn du über dem ET Termin bist, dann werden dir sowieso Wehen eingeleitet vom Arzt bzw KH, also mach dir da keine Sorgen daß der Wurm ewig drin bleibt.
Er kommt so oder so raus .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 14:34

Frage genau durchlesen!!!!
wie kannst du aus meiner frage erkennen das ich das machen möchte?ich würde sowas nie tun weil ich selber davon nichts halte.es wurde mir erzählt,das rotwein wehenfördernd sein soll.und somit habe ich einfach mal diese frage gestellt...einfach nur so!!!ich habe schon ein kind,also weiss ich wohl sehr gut was verantwotung heisst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 14:58
In Antwort auf topsy_12557018

Frage genau durchlesen!!!!
wie kannst du aus meiner frage erkennen das ich das machen möchte?ich würde sowas nie tun weil ich selber davon nichts halte.es wurde mir erzählt,das rotwein wehenfördernd sein soll.und somit habe ich einfach mal diese frage gestellt...einfach nur so!!!ich habe schon ein kind,also weiss ich wohl sehr gut was verantwotung heisst.

@rina
ich muss leider sagen dass in den meisten wehencocktails auch alk drin ist. und mir wurde vom FA erklärt das es daher wehenfördernd ist weil alk entspannt.

aber wenn das kind nicht bereit ist zu kommen kannst du eine flasche davon trinken und es hilft rein garnichts. also würde ich es auch nicht befürworten.

lg
nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 22:02

Scheiss moralapostel hier!
Fasst euch alle mal an die eigene nase. wenn man mal ein kleines gläschen wein trinkt und nicht mehr und auch nicht regelmäßig,ist das überhaupt nicht schlimm! Man kann sich auch sinnlos verrückt machen. wenn das so schlimm wäre,gäbe es in den südlichen ländern nur behindertre kinder. denkt mal darüber nach,dass es auch die menge macht...hat mich während meiner schwangerschaft auch angekotzt,dass jeder einem seine ratschläge geben wollte....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 8:44
In Antwort auf selen_12521030

Scheiss moralapostel hier!
Fasst euch alle mal an die eigene nase. wenn man mal ein kleines gläschen wein trinkt und nicht mehr und auch nicht regelmäßig,ist das überhaupt nicht schlimm! Man kann sich auch sinnlos verrückt machen. wenn das so schlimm wäre,gäbe es in den südlichen ländern nur behindertre kinder. denkt mal darüber nach,dass es auch die menge macht...hat mich während meiner schwangerschaft auch angekotzt,dass jeder einem seine ratschläge geben wollte....

@meckerhexchen
dein name passt zu dir weil das kann man auch netter sagen.
jeder kann doch machen was er will. und du hast recht die menge machts. ich bewundere die die es schaffen ganz aus zu kommen, weilich f. meinen teil hab mir schon mal ein gläschen wein gegönnt oder im sommer mal nen kleinen radler.

aber jeder wie er will oder? ja ratscläge von anderen sind oft nicht sehr zweckdienlich, mir geht das auch auf die nerven, trau mich das aber meist nicht so offen zu sagen

lg
nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2006 um 19:58
In Antwort auf ulla_12567562

@rina
ich muss leider sagen dass in den meisten wehencocktails auch alk drin ist. und mir wurde vom FA erklärt das es daher wehenfördernd ist weil alk entspannt.

aber wenn das kind nicht bereit ist zu kommen kannst du eine flasche davon trinken und es hilft rein garnichts. also würde ich es auch nicht befürworten.

lg
nadja

Vielleicht sogar das Gegenteil
Hallo!

Also ich habe schon gehört und gelesen, das Rotwein sogar Wehenhemmend sein soll. Von daher würde ich sagen, es ist wohl immer unterschiedlich von Frau zu Frau.

Wenn Dein Baby kommen will, dann hilft ihm wohl auch kein Wein, wenn Du es willst auch nicht... so denke ich!

Ansonsten geniesse Deine Schwangerschaft ob mit oder ohne und wenn Dir danach ist, trinke ein Gläschen, wenn Du Angst hast, dann lass es!

Lieben Gruß aus Hamburg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2010 um 21:54
In Antwort auf selen_12521030

Scheiss moralapostel hier!
Fasst euch alle mal an die eigene nase. wenn man mal ein kleines gläschen wein trinkt und nicht mehr und auch nicht regelmäßig,ist das überhaupt nicht schlimm! Man kann sich auch sinnlos verrückt machen. wenn das so schlimm wäre,gäbe es in den südlichen ländern nur behindertre kinder. denkt mal darüber nach,dass es auch die menge macht...hat mich während meiner schwangerschaft auch angekotzt,dass jeder einem seine ratschläge geben wollte....

Kuckuck
bin jetzt neu hier ich bin jetzt in der ssw 37 mein arzt meint zum termin schaff iches soweieso nicht mehr, hab auch ständiges bauch ziehen rücken ziehen usw. und dann habich den tipp mit dem rotwein bekommen, denke auch nicht das das schadet, habe die ganze schwangerschaft nicht 1 tropfen getrunken, und 1 glas um den wehen auf die sprünge zu helfen wird nicht schaden. find es auch ein bisschen schade das manche leute hier gleich so heftig gegen die leute abgehen die das mit dem rotwein probieren wollen. ich denke es ist jedem sein ding was er macht. auf jedenfall hab ich langsam keine lust mehr, schlafe nachts so wahnsinnig schlecht, von miraus kann der kleine schon mal kommen LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen