Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / RLS (Restless Leg Syndrom) in der SS

RLS (Restless Leg Syndrom) in der SS

24. Oktober 2011 um 19:06

Huhu

Bin ich hier eigentlich ganz allein mit dem Problem? Habe das wie auch in der ersten SS set 2Wochen wieder ganz extrem schlimm und schlafe kaum noch...
(Wer nicht weiß, was es ist ,kann es googeln... )
Ich weiß nicht, was ich machen soll, denn in der SS darf man ja keine Medis nehmen.. Heut Abend werdich es mal mit Wechselduschen der Beine versuchen.. Hab auch gehört, kann an Magnesium- und/oder Eisen-Mangel liegen...
Hmmm... Vielleicht ist ja hier eine Mitleidende... Wenn nicht, seid froh, dass ihr es nicht habt

Lg an Alle

Mehr lesen

24. Oktober 2011 um 19:18

Ich hab das auch
Und ich werde wahrnsinnig daran laufe nachts nur noch umher.Hab es schon mit Wechselduschen pribiert bei manchen hilft es wohl bei mir leider nicht
Magnesium nehm ich auch aber keine Besserung .Ich hoffe das man svhnell ein Wundermittel erfindet
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 19:26

Ochje, Du Arme
Kann es voll und ganz nachvollziehen.. Diese Nacht hab ich auf der Couch "geschlafen"... Bin immer kurz eingenickt und wurde aber durch das Zucken wieder wach
Wunderheilmittel wäre toll.. Sowas wie ne tüte Gummibärchen und alles ist wieder gut
Wie weit bist Du denn? Ich in der 28ssw. Bei meinem Ersten hab ich es erst später bekommen
Hab schon Abens keine Lust mehr ins Bett zu gehen.. *hmpf*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 19:44

Ich bin gerade mal 15 ssw
Hatte das in meiner letzten ssw schon,ist auch nie ganz weggegangen .Jetzt hat es schon in der 10ssw angefangen wieder so schlimm zu werden .Das ist wohl eine Nervensache oder so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 19:54

Ja , man soll damit zum Neurologen...
Werd es nach der SS in Angriff nehmen. Aber wenn ich Glück hab, hört es, wie auch nach der ersten SS , wieder fast ganz auf danach.. Aber das werdenja jetzt noch laaaaaange 13Wochen bei mir
Meine Mutter hat es auch (soll auch vererblich sein).
Na dann drück ich Dir die Däumchen, dass es bei Dir nicht mehr ganz so schlimm wird !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 20:02

Danke drück dir auch die daumen
Das es erträglich wird.Bei mir hat es auch Oma und Mutter .ich hatte auch schon so oft vor zum Neurologen zu gehen aber irgendwie kam es nie dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 20:30

OHHHH
und ich dachte schon, ich wäre allein damit! Ich hatte es schon vor der SS! Aber jetzt ist es noch viel extremer. Ich habe gelesen, dass es am Eisenmangel liegt. Ich nehme schon seit der 25.SSW 2 mal Eisen am Tag. Aber an manchen Tagen laufen ich viele Stunden Nachts umher! Wechselduschen bringt bei mir nicht viel. Das schlimmste ist der Teufelskreis. Umso müder ich werde, umso schlimmer wird es und das lässt mich nicht mehr einschlafen....usw.

Woher habt ihr das mit der Nervensache?

LG maraconi 38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 20:41

Oh, ich bin echt nicht allein....
Viele haben es ja und wissen es garnicht.. Die denken, sie seien "bekloppt" .
Susabi, die werde ich mir besorgen, danke. Das mit der Akkupunktur hab ich vorhin auch gelesen beim googeln.
Ja, Maraconi.. Und wenn man schon dran denkt, wird es nur noch schlimmer.. Letzte Nacht hab ich mehr gessesen als gelegen... Hachjeee.
Ist zwar nicht schön, dass ihr das auch habt. Aber es ist "schön" zu wissen, dass man doch nicht ganz allein damit ist... Ihr wisst schon, wie ich das meine
Wünsch euch ganz , ganz viel Durchhaltevermögen und Nerven !!!
Mit der Nervensache glaub ich beim googeln gelesen zu haben... Steht ja einiges da, wenn man googelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 20:58

Gut zu wissen
Dann geh ich mal nach der ss flott zum Arzt hab das jetzt schon knapp fünf Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 21:15

Okay, ich denke
werde es auch nach der ss in angriff nehmen, wenns noch in den maßen vorhanden ist...
also ich wünsch euch ne ruhige nacht mädels...
ich werd mal nen wörtchen mit meinen beinen reden hachjeee....
vielleiht geben die globulis ja wenigstens ETWAS linderung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 9:42

Moin Moin,
mir hat diese Nacht wieder nix geholfen und die Unruhe zog sich diesmal sogar bis 5Uhr !! Ab da konnte ich dann mal in Ruhe schlafen bis halb8. Dann war die Nacht vorbei... Man man.. Wenn das so weitergeht dreh ich bald durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 11:38

Du bist nicht allein
Ich habe das Problem leider auch Auch schon vor der SS.
Bei mir ist es hauptsächlich der rechte Fuss.
Ich habe zum Glück seit der 12. SSW ein Beschäftigungsverbot, aber es schlaucht ja schon, wenn man nachts nicht schlafen kann.

Lg
Dodi + Babyboy 32. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 12:42

Hab auch ein BV
Aber wie Du sagst. Fertig und k.o. ist man dennoch Weiß nicht ob ich nen Arzneitee trinekn darf.. Zb Schlaf- und Nerventee oder/und Johanniskrautte...!? Weiß das Jemand?

Ich wollte mir die Metallicum-Globulis holen und die in der Apo rieten mir aber zu Magnesium-Globulis... Die wären besser für RLS und eher anschlagen.. Hmm, werd wohl mal beides ausprobieren...

Das einzig Positvie an der Sache jetzt : Es kann nicht mehr schlimmer werden !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 14:37

Also
ganz genau weiß ich es nicht, ob man so eine Art Tee in der SS trinken darf...man soll ja vorsichtig sein mit bestimmten Kräutern und planzlichen Mitteln.
Ich würde einfach mal den FA fragen oder bei Embryotox.de sowas wie Johanneskraut eingeben und lesen, was dazu steht. Die Seite ist echt toll. Kann man alles nachschlagen was mit Medikamenten in der SS zu tun hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 16:52

Ich bin nun auch
Magnesium am nehmen.. Eisen auch.. Und werd es mal mit Tee versuchen... Bin am hadern wegen Baldrian.. Mein Gyn hat Urlaub und den kann ich nicht fragen. Im Netz stehen unterschiedliche Sachen darüber...
Eben hab ich mich was auf die Couch gehauen. Konnte aber nicht schlafen und bin immer nur kurz eingenickt. Wieso? Unsruhe in den Beinen.. Zwar schwach, aber war da ! Nun auch schon tagsüber *Amok lauf*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 17:06

Ich
habe das mit den Beinen meistens nur abends und wenn ich im Bett liege...wenn ich auf dem Sofa einnicke, hatte ich es noch nicht.
Werd das jetzt auch mal mit dem Magnesium ausprobieren.
Nehme täglich 300mg, dann erhöhe ich das eben noch ein bisschen.
Eisen werde ich nicht nehmen, mein Wert ist schon sehr gut und wenn man das überdosiert, ist es nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 18:52

Ich hatte es sonst auch
nie aufm Sofa. Erst seit kurzem. Mal schaun, was mein Gyn nächste Woche sagt. Aber viel helfen kann der mir auch nicht, da man ja alles nur eingeschränkt behandeln kann..

Ich hoffe, es geht nach der SS wieder schnell weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest