Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Rizinusöl!! Wie genau wirkt es??

Rizinusöl!! Wie genau wirkt es??

9. Dezember 2008 um 13:13

Halli hallo!

Also, ich bin wirklich schon am Überlegen ob ich diesen berühmten Rizinuscocktail nehmen soll! Meine Frage: Wie wirkt er genau?? Bekommt man da sofort Durchfall oder Krämpfe oder wird einem schlecht?? Bitte schreibt mir Eure Erfahrungen???
Danke!

lg
Susi

Mehr lesen

9. Dezember 2008 um 13:19

Mal ne Frage an dich
Hallo Susi

Warum möchtest du denn unbedingt diesen Rizinuscocktail nehmen???

Ich hab den damals im Krankenhaus zum einleiten bekommen und der hat wirklich eklig geschmeckt...

LG ninchen + BabyGirl SSW 31+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:22
In Antwort auf sima_12641885

Mal ne Frage an dich
Hallo Susi

Warum möchtest du denn unbedingt diesen Rizinuscocktail nehmen???

Ich hab den damals im Krankenhaus zum einleiten bekommen und der hat wirklich eklig geschmeckt...

LG ninchen + BabyGirl SSW 31+2

Genau aus diesem Grund!!
Damit es endlich losgeht und die Wehen nicht im KH eingeleitet werden müssen!! Wie hats denn bei Dir gewirkt??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:26

Igitt!!!
Danke! Das klingt aber schrecklich und beängstigend!! Werds mir glaub ich doch noch mal überlegen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:26
In Antwort auf raluca_12871264

Genau aus diesem Grund!!
Damit es endlich losgeht und die Wehen nicht im KH eingeleitet werden müssen!! Wie hats denn bei Dir gewirkt??

Aber
In welcher Woche bist du denn jetzt??? Lass dir doch einfach noch ein wenig Zeit, vielleicht gehts ja noch von alleine los.

Was genau in dem Cocktail drin war weiß ich nun auch nicht mehr genau, ich weiß nur das es mit Rizinusöl und mit Sprudel war und puuuuhhh das ging echt nicht so leicht runter. hahaha

So 5 Stunden danach ist dann bei mir damals die Fruchtblase geplatzt, geboren wurde unser Kleiner dennoch dann nicht schnell, trotz Wehentropf lag ich so 18 Stunden in den Wehen und der Kleine mußte dennoch per Not-KS geholt werden. Das Einleiten ist also nicht immer ein Patentrezept!

Jedenfalls ist bei mir nach dem Cocktail später die Fruchtblase geplatzt, ich hatte aber zu wenig eigene Wehen. Ich glaube wenns von alleine losgeht kanns vielleicht viel schneller gehen.

LG ninchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:30

Garnicht so abführend
Apropos abführend! Ich fand den Cocktail garnicht so abführend, ein Einlauf kann was das abführen angeht wesentlich übler sein. Jeder hat da eben seine eigenen Erfahrungen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:31
In Antwort auf sima_12641885

Aber
In welcher Woche bist du denn jetzt??? Lass dir doch einfach noch ein wenig Zeit, vielleicht gehts ja noch von alleine los.

Was genau in dem Cocktail drin war weiß ich nun auch nicht mehr genau, ich weiß nur das es mit Rizinusöl und mit Sprudel war und puuuuhhh das ging echt nicht so leicht runter. hahaha

So 5 Stunden danach ist dann bei mir damals die Fruchtblase geplatzt, geboren wurde unser Kleiner dennoch dann nicht schnell, trotz Wehentropf lag ich so 18 Stunden in den Wehen und der Kleine mußte dennoch per Not-KS geholt werden. Das Einleiten ist also nicht immer ein Patentrezept!

Jedenfalls ist bei mir nach dem Cocktail später die Fruchtblase geplatzt, ich hatte aber zu wenig eigene Wehen. Ich glaube wenns von alleine losgeht kanns vielleicht viel schneller gehen.

LG ninchen

Ist wohl doch nicht so ein Patentrezept...
wie viele erzählen!! Ich glaub das getrau ich mich eh nicht!!! Aber vielen Dank für Deine Antwort!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:33

So schlimm ist es nicht
Hallo Susi

Ich wollte dir da keine Angst machen, Rizinusöl ist ja ansich was pflanzliches, also so schlimm ist das nicht. Geh einfach mal in eine Apotheke und lass dich beraten, oder von einer Hebamme. Ich hab ja nur gemeint das das nicht gerade lecker schmeckt und die Wirkung ist bei jedem unterschiedlich!

Wann ist denn dein ET???

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:38
In Antwort auf sima_12641885

So schlimm ist es nicht
Hallo Susi

Ich wollte dir da keine Angst machen, Rizinusöl ist ja ansich was pflanzliches, also so schlimm ist das nicht. Geh einfach mal in eine Apotheke und lass dich beraten, oder von einer Hebamme. Ich hab ja nur gemeint das das nicht gerade lecker schmeckt und die Wirkung ist bei jedem unterschiedlich!

Wann ist denn dein ET???

LG

Mein ET ist ..
in genau 1 Woche! Vorher würd ich es auch nicht nehmen! Hab nur so Angst, dass ich genau zu Weihnachten im KH sein müsste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:43

Falsche Info von der Hebamme
Hallo

Also ich kenne das anders, habs ja auch selber damals getrunken.

Ich wurde im Krankenhaus damals gefragt ob ich den Cocktail mit Sekt oder NUR mit Sprudel möchte, ich habe mich für den Sprudel entschieden, aber nicht weil ich schwanger war sondern weil ich Alkohol nie trinke. Also geht das ganze auch mit Wasser und nicht nur mit Alk.

Da muß wohl die Hebamme eine nicht ganz richtige Info rausgegeben haben!

Und wie schon gesagt, abführend ist das nicht bei jedem...bei mir auch nicht! Da sollte man dann schon lieber einen Einlauf machen lassen, welcher übrigens nicht soooo schlimm ist wie man sich das sonst so vorstellt. Aaaber danach ist man dann wirklich leer.... hahaha

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:50


Nur als kleiner Hinweis:
Die Mama einer guten Freundin ist Hebamme... Und die schimpft nur wenn sie sowas hört!
Wehencocktalis darf man nur unter CTG Überwachung einnehmen! Man weiss nie wie man auf Rizinusöl reagiert. Die Kontraktionen des Darmes gehen auf die Gebämutter über und können ganz schlimme Wehen auslösen.

Stell Dir mal vor Du kriegst plötzlich heftige Wehen und hast Durchfall und musst so noch auf die Schnelle ins KH!

Lass das mal lieber bleiben! Die Kinder kommen dann wenn sie es wollen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 13:55

Hab nicht gemeint...
das die Info völlig falsch ist, aber eben auch nicht richtig. Schließlich kann man so einen Cocktail wie ich selber ja gesehen habe auch ohne Alk machen, eben mit Sprudel. Deswegen bin ich der Meinung das eben die Aussage der Hebamme nicht ganz richtig ist.

Klar weiß eine Hebamme bescheid nach 20 Jahren Berufserfahrung aber ich denke die weiß eben auch nicht alles! Genauso könnte man behaupten das Mütter die schon 3 oder mehr Kinder bekommen haben alles wüssten und es ist eben nicht so.

Sorry, meine Absicht war es nicht deine Hebamme schlecht zu machen, ich habe nur deine Info korrigiert!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 13:27
In Antwort auf raluca_12077817


Nur als kleiner Hinweis:
Die Mama einer guten Freundin ist Hebamme... Und die schimpft nur wenn sie sowas hört!
Wehencocktalis darf man nur unter CTG Überwachung einnehmen! Man weiss nie wie man auf Rizinusöl reagiert. Die Kontraktionen des Darmes gehen auf die Gebämutter über und können ganz schlimme Wehen auslösen.

Stell Dir mal vor Du kriegst plötzlich heftige Wehen und hast Durchfall und musst so noch auf die Schnelle ins KH!

Lass das mal lieber bleiben! Die Kinder kommen dann wenn sie es wollen!

Bei mir hat der cocktail nix gebracht -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2016 um 21:32
In Antwort auf sima_12641885

Garnicht so abführend
Apropos abführend! Ich fand den Cocktail garnicht so abführend, ein Einlauf kann was das abführen angeht wesentlich übler sein. Jeder hat da eben seine eigenen Erfahrungen!

LG

ET 6
Hallo ich habe ca um 20.39 2 El von dem Öl mit Multi Saft getrunken wie lange braucht es bis sich was tut ich warte nicht mal Stuhlgang:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2017 um 16:26
In Antwort auf raluca_12871264

Halli hallo!

Also, ich bin wirklich schon am Überlegen ob ich diesen berühmten Rizinuscocktail nehmen soll! Meine Frage: Wie wirkt er genau?? Bekommt man da sofort Durchfall oder Krämpfe oder wird einem schlecht?? Bitte schreibt mir Eure Erfahrungen???
Danke!

lg
Susi

Ich weiß ja nicht was du genau vor hast bzw hattest, aber laut dieser Seite: http://rizinus-oel.com/rizinusoel-abfuehrmittel/ solltest du Rizinusöl nicht als Abführmittel verwenden, so liest sich dein Post nämlich und das scheint nicht sonderlich gesund und nachhaltig zu sein ... Gut wirkt das anscheinend bei Pickeln, Akne und so weiter

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zu viele Süßigkeiten?
Von: sonnenblume517
neu
8. März 2017 um 14:22
WhatsApp Gruppe pco
Von: obstfreundin
neu
8. März 2017 um 12:34
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest